Mein FILMSTARTS
    Die Gebrüder Weihnachtsmann
    20 ähnliche Filme für "Die Gebrüder Weihnachtsmann"
    • Bad Santa

      Bad Santa

      18. November 2004 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
      Von Terry Zwigoff
      Mit Billy Bob Thornton, Bernie Mac, Tony Cox
      Willie (Billy Bob Thornton) arbeitet als Weihnachtsmann im Kaufhaus, obwohl er eigentlich ein richtiger Kinderschreck ist: er säuft, raucht, flucht und raubt noch dazu mit seinem Weihnachtself Marcus (Tony Cox) die Einkaufszentren aus. Als er den kleinen Thurman Merman (Brett Kelly) kennenlernt, der verbissen an den Weihnachtsmann glaubt, ändert sich sein Leben. Denn Thurman lädt Willie ein, mit ihm und seiner senilen Großmutter zu leben. Willie verliebt sich in Sue (Lauren Graham) und beginnt in seiner neuen Umgebung über das bisherige Dasein als billiger Abklatsch eines Weihnachtsmannes ohne emotionalen Bezug zu den Festlichkeiten nachzudenken. Aber da ist auch noch der Kaufhausdetektiv Gin (Bernie Mac), der Willies Betrügereien langsam auf die Schliche kommt und dessen Bemühungen, sich zu ändern, torpediert.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kevin - Allein zu Haus

      Kevin - Allein zu Haus

      17. Januar 1991 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Abenteuer
      Von Chris Columbus
      Mit Macaulay Culkin, Catherine O'Hara, Joe Pesci
      Kevin McCallister (Macaulay Culkin) hat von allem genug – genug von seinen Eltern, seinen Geschwister und auch der Rest seiner Sippschaft kann ihm herzlich gestohlen bleiben. Man hat es halt nicht immer leicht als jüngster Spross einer großen Familie. Dem gemeinsamen Urlaubsausflug schaut der Dreikäsehoch auch schon mit Schrecken entgegen, warum kann er nicht einfach einmal allein bleiben? Dass sich sein Wunsch schneller als erwartet in die Tat umsetzt, kommt für Kevin dann doch recht überraschend, seine Familie hat ihn während des turbulenten Aufbruchs einfach vergessen und Kevin muss bald merken, dass allein zu sein nicht nur Vorteile mit sich bringt…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kevin -  Allein in New York

      Kevin - Allein in New York

      10. Dezember 1992 / 1 Std. 59 Min. / Komödie, Abenteuer
      Von Chris Columbus
      Mit Macaulay Culkin, Joe Pesci, Daniel Stern
      Kevin McCallister (Macaulay Culkin) erwischt versehentlich das falsche Flugzeug, als er mit seinen Eltern in den Urlaub fliegen will. Statt wie geplant nach Miami zu jetten, findet sich der Kleine nach der Landung plötzlich im weihnachtlichen New York wieder. Wie praktisch, dass er die Kreditkarte seines Vaters dabei hat – so ist es ein Leichtes, sich erst mal im mondänen Plaza-Hotel einzuquartieren und dort fleißig Eis und Süßigkeiten beim Zimmerservice zu bestellen. Doch nicht nur in Person des misstrauischen Hotelconcierges Mr. Hector (Tim Curry) droht Kevin Ungemacht: Die „feuchten Banditen", die der Sprössling ein Jahr zuvor aus seinem Haus vertrieben und hinter Gitter gebracht hatte, sind aus dem Gefängnis ausgebrochen und stellen dem verlorenen Sohn im Big Apple nach...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Verrückte Weihnachten

      Verrückte Weihnachten

      25. November 2004 / Komödie
      Von Joe Roth
      Mit Tim Allen, Jamie Lee Curtis, Dan Aykroyd
      Weihnachten kann ein Fest des Terrors sein, wenn man sich dem Diktat der Konsumgesellschaft zu sehr hingibt und seine eigenen Vorstellungen darüber vergisst. Deswegen planen Luther (Tim Allen) und Nora Krank (Jamie Lee Curtis) in diesem Jahr etwas Verrücktes. Um der Gefahr eines fremd bestimmten Weihnachtsfestes ohne Besinnlichkeit zu entgehen, wollen sie eine Karibikkreuzfahrt machen und so Weihnachten hinter sich lassen. Dabei stoßen sie nicht nur auf die Ablehnung ihrer Nachbarn, die für so ein Verhalten überhaupt kein Verständnis haben, sie werden auch von der Nachricht ihrer im Friedenskorps dienenden Tochter Blair (Julie Gonzalo) überrascht, Weihnachten doch zu Hause verbringen zu wollen. Jetzt müssen die beiden nicht nur die Kreuzfahrt sausen lassen, sie sind auch in der Pflicht, ihrer Tochter ein würdiges Weihnachtsfest zu bieten. Aber die Zeit drängt.
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mein Schatz, unsere Familie und ich

      Mein Schatz, unsere Familie und ich

      4. Dezember 2008 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
      Von Seth Gordon
      Mit Vince Vaughn, Reese Witherspoon, Robert Duvall
      Es hätte so schön werden können: Die Absage nebst schwindelerregendem Vorwand war raus, der Flug auf die Fidschis gebucht - Brad (Vince Vaughn) und Kate (Reese Witherspoon), ein glückliches Pärchen Mitte dreißig aus San Francisco, wollten das Weihnachtsfest endlich mal ohne Eltern bzw. Schwiegereltern feiern. Blöd nur, dass alle Flüge storniert wurden und ein TV-Kamerateam das Paar auf dem Flughafen live dazu interviewt. Keine fünf Minuten vergehen, bis die Eltern anrufen und ihre Kinder zur Weihnachtsvisite verdonnern. Alle weitren Ausreden sind vergebens...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,6
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Familie Stone

      Die Familie Stone

      15. Dezember 2005 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
      Von Thomas Bezucha
      Mit Sarah Jessica Parker, Dermot Mulroney, Luke Wilson
      Politische Korrektheit ist etwas Feines. Besonders beliebt ist selbige im US-Mainstreamfilm, der von Haus aus stets auf der Suche nach dem kleinsten gemeinsamen Nenner ist und gern die guten alten amerikanischen Werte vertritt. Ein Paradebeispiel dieser Gattung ist Thomas Bezuchas Komödie „Die Familie Stone“. Die erstklassige Besetzung und einige nette Ideen garantieren zeitweise gute Unterhaltung, die aber durch die Inkonsequenz und das Übermaß an Gutmenschtum gemindert wird.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wie überleben wir Weihnachten?

      Wie überleben wir Weihnachten?

      16. Dezember 2004 / 1 Std. 31 Min. / Komödie, Romanze
      Von Mike Mitchell (V)
      Mit Ben Affleck, Christina Applegate, James Gandolfini
      Nachdem der wohlhabende Drew Latham (Ben Affleck) von seiner Freundin verlassen wurde, möchte er ein altmodisches Fest im Kreis seiner Familie feiern. Aber da gibt es ein Problem: Er hat keine Familie mehr! Doch davon lässt sich Drew nicht beirren: Nachdem ihm sein Psychiater einen Rat gegeben hat, verschlägt es Drew in das Haus seiner Kindheit. Hier wohnt jetzt jedoch die Familie Valco. Als Drew symbolisch im Vorgarten ein Feuer macht, trifft er auf unfreundliche Weise auf Tom (James Gandolfini), den Vater der Familie Valco. Nach einem kleinen Disput kommt dem Millionär eine einfache wie groteske Idee - er bietet Tom und seiner Verwandtschaft die Summe von 250.000 Dollar, wenn sie ihn über die Weihnachtstage bei sich aufnehmen und wie ihren eigenen Sohn behandeln. Dass Drew dabei immer wieder mit der Tochter Alicia (Christina Applegate) zusammengerät ist hierbei nur das kleinste Problem. Von besinnlichen Feiertagen kann von nun an keine Rede mehr sein...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,2
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Blendende Weihnachten

      Blendende Weihnachten

      Kein Kinostart / 1 Std. 36 Min. / Komödie
      Von John Whitesell
      Mit Garry Chalk, Jackie Burroughs, Daniel Bacon
      Wer ist Mr. Christmas? Im kleinstädtischen Cloverdale, New England, ist es seit vielen Jahren Doktor Steve Finch (Matthew Broderick, url, url). Pünktlich zum ersten Dezember beginnt alljährlich sein straffes Weihnachtsprogramm: dekorieren, Weihnachtslieder singen, Schlittenfahrten, backen und natürlich anderen Nicht-Weihnachtsexperten Ratschläge zu all dem geben.
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Santa Clause 3

      Santa Clause 3

      2. November 2006 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Fantasy, Familie
      Von Michael Lembeck
      Mit Darian Bryant, Carlie Callahan, Ridge Canipe
      Angesichts der großen Profite mit dem Fest der Nächstenliebe tummeln sich unzählige Weihnachtsfilme im Land der familientauglichen Leinwandfiktionen, eben auch solche, die den gemütlichen Akkordarbeiter mit der Zipfelmütze zum Protagonisten auserkoren haben. 1994 sorgte Tim Allen in der Komödie „Santa Clause“ für gefällige Unterhaltung und volle Kinosäle, die acht Jahre später realisierte Fortsetzung („Santa Clause 2“) zeigte hingegen schon deutliche Ermüdungsentscheidungen, was sich jedoch nicht sonderlich im Einspielergebnis niederschlug. Nun steht der nächste Teil, „Santa Cause 3“, inszeniert von Michael Lembeck, vor der Tür.
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Oh je, du Fröhliche!

      Oh je, du Fröhliche!

      14. Dezember 2006 / 1 Std. 29 Min. / Komödie, Abenteuer, Familie
      Von Paul Feig
      Mit Lewis Black, Wilmer Valderrama, Tyler James Williams
      Es ist Heiligabend, und am Flughafen möchten alle Reisenden so schnell wie möglich fürs Weihnachtsfest zu ihren Familien. So auch die Kids Spencer, Grace, Charlie, Donna und Beef – die Fünf sind ohne Begleitung eines Erwachsenen unterwegs. Doch dann wird der Flughafen wegen eines gewaltigen Schneesturms geschlossen. Anstatt aber Trübsal zu blasen, beschließen die Kids, das Beste aus den Feiertagen zu machen — indem sie den Flughafen richtig aufmischen!
      Pressekritiken
      1,0
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shrek – Oh du Shreckliche

      Shrek – Oh du Shreckliche

      Kein Kinostart / 0 Std. 21 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Gary Trousdale
      Mit Sascha Hehn, Esther Schweins, Dennis Schmidt-Foß
      Weihnachten ist nichts für Oger, dessen ist sich Shrek (Stimme im Original: Mike Myers) eigentlich sicher. Doch Fiona (Cameron Diaz) besteht auf eine Feier und möchte, dass ihr erstes gemeinsames Fest etwas ganz Besonderes wird. Also bereitet sich Shrek widerwillig auf den Heiligen Abend vor – blöderweise hat jeder in seinem Umfeld andere Vorstellung von einem idealen Weihnachtsfest...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Nightmare Before Christmas

      The Nightmare Before Christmas

      6. Dezember 2007 / 1 Std. 15 Min. / Fantasy, Animation, Musik
      Von Henry Selick
      Mit Trickfilm, Chris Sarandon, Danny Elfman
      Jack Skellington ist der gefeierte Held von Halloweentown. Er treibt die gespenstischen Bewohner des Städtchens jedes Jahr aufs neue dazu an, sich schauerliche Überraschungen und diabolische Gags für das nächste Halloweenfest auszudenken. Doch der jährliche Trott, der sich immer einzig und allein um das Halloween dreht, wird Jack langsam zu eintönig. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nothing Like the Holidays

      Nothing Like the Holidays

      Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Tragikomödie
      Von Alfredo De Villa
      Mit Jay Hernandez, Melonie Diaz, Alfred Molina
      Eine puertoricanische Familie verbringt ein chaotisches Weihnachten im Elternhaus in Humboldt Park, einem Stadtteil von Chicago. Vermutlich ihr letztes gemeinsames Weihnachten, da die Mutter ankündigt, dass sie sich von ihrem Mann trennen werde. Das können die drei Geschwister aber nicht so geschehen lassen und unternehmen den Versuch, die Eltern wieder zusammen zu bringen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • This Christmas

      This Christmas

      6. Dezember 2007 / 1 Std. 57 Min. / Tragikomödie
      Von Preston A. Whitmore II
      Mit Laz Alonso, Sharon Leal, Columbus Short
      A Christmastime drama centered around the Whitfield family's first holiday together in four years.
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Buddy - Der Weihnachtself

      Buddy - Der Weihnachtself

      11. Dezember 2003 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Fantasy, Familie
      Von Jon Favreau
      Mit Will Ferrell, James Caan, Zooey Deschanel
      Der Elf Buddy (Will Ferrell) ist für seinen Job, Elfe bei Santa Claus, viel zu groß geraten. Das liegt daran, dass er als Kind aus Versehen in dem Geschenksack vom Weihnachtsmann landete und somit mit bis an den Nordpol reiste und seitdem dort lebt. Weil er für den Job wegen seiner Körpergröße zunehmend ungeeigneter wird und allerhand Chaos in Werkstatt von Santa anrichtet, schickt man ihn zurück nach New York, wo er auf seinen wahren Vater Walter (James Caan) trifft. In der echten Welt hat er anfangs Probleme sich zurecht zu finden und auch Walter hat kaum Zeit und Nerven für seinen sonderlichen Sohn. Das führt zunehmend zu Spannungen zwischen den beiden, ist Walter doch ein zwar erfolgreicher, aber herzloser Geschäftsmann, der sich von Buddy eher belästigt fühlt. Als Buddy dann noch auf die schöne Jovie (Zooey Deschanel) trifft und er das erste Mal zutiefst menschliche Gefühle in sich spürt, ist das innerliche und äußerliche Chaos für den Riesen-Weihnachtself perfekt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster

      26. Oktober 1984 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton
      Zu Weihnachten erhält Billy (Zach Galligan) von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schneesturm im Paradies

      Schneesturm im Paradies

      19. Januar 1995 / 1 Std. 51 Min. / Komödie, Abenteuer, Krimi
      Von George Gallo
      Mit Nicolas Cage, Richard B. Shull, Jon Lovitz
      Bill Firpo (Nicolas Cage) ist ein rechtschaffener und ehrlicher Mann. Das gleiche kann man von seinen Brüdern Alvin (Dana Carvey) und Dave (Jon Lovitz) nicht behaupten. Die beiden sind kleptomanisch veranlagt und wurden gerade erst wieder aus dem Gefängnis entlassen. Ohne Umschweife haben die Kleinganoven ihr nächstes Ziel gefunden – eine Bank in der kleinen Stadt Paradise. Durch einen Trick schaffen es die beiden, dass sich Bill an dem Coup beteiligt. Doch nachdem die Sache schon gelaufen zu sein scheint, müssen die Drei ungeplant noch einige Zeit in der Stadt verweilen. Hier kommen sie in direkten Kontakt mit der Bevölkerung von Paradise und die Warmherzigkeit und Freundlichkeit der Menschen nagt am Gewissen der Gebrüder Firpo. Besonders Sarah (Mädchen Amick) hat es Bill angetan. Doch als alles schon vorbei zu sein scheint, spitzt sich die Lage noch einmal zu…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

      Die Chroniken von Narnia - Der König von Narnia

      8. Dezember 2005 / 2 Std. 20 Min. / Fantasy, Abenteuer
      Von Andrew Adamson
      Mit Georgie Henley, Skandar Keynes, Anna Popplewell
      Keiner will Lucy (Georgie Henley) glauben, dass sie durch den Wandschrank im Haus des Professors in einen verschneiten Wald gelangt ist, wo sie ein ziegenbeiniger Faun zum Tee eingeladen hat. Aber als sich Peter (William Moseley), Susan (Anna Popplewell) und Edmund (Skandar Keynes) in dem Schrank verstecken, betreten auch sie das rätselhafte Land Narnia. Viel Zeit, ihren Ausflug in die unbekannte neue Welt zu genießen, bleibt den Dreien jedoch nicht. In Narnia hat die Weiße Hexe (Tilda Swinton) die Macht ergriffen und dafür gesorgt, dass ewiger Winter herrscht. Jeden, der sich ihr widersetzt, verwandelt sie in Stein. Eine uralte Prophezeiung besagt allerdings, dass zwei Söhne Adams und zwei Töchter Evas (so die Bezeichnung für Menschen in Narnia) kommen und das Land den Klauen der Hexe entreißen werden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wieder allein zu Haus

      Wieder allein zu Haus

      Kein Kinostart / 1 Std. 42 Min. / Komödie
      Von Raja Gosnell
      Mit Alex D. Linz, Olek Krupa, Rya Kihlstedt
      Vier High-Tech-Industrie-Spione schmieden einen scheinbar brillanten Plan: Beaupre (Olek Krupa), Alice (Rya Kihlstedt), Jernigan (Lenny von Dohlen) und Unger (David Thornton) stehlen einen neuartigen und streng geheimen Mikrochip, den ein Unternehmen aus dem Silicon Valley entworfen hat, um eine für den Radar nicht sichtbare Rakete zu steuern. Um an den Sicherheitskontrollen am Flughafen vorbeizukommen, verstecken die Ganoven den Chip in einem Spielzeugauto. Doch natürlich läuft nicht alles nach Plan. Durch eine Verwechslung an der Gepäckausgabe kommt Mrs. Hess (Marian Seldes) in den Besitz des Autos. Die ältere Dame verschenkt das Spielzeug an den Nachbarsjungen Alex (Alex D. Linz). Der hütet gerade das Bett: Windpocken! Während seine Eltern in der Arbeit und seine Geschwister in der Schule sind, ist der Achtjährige also ganz allein zu Haus. Einfaches Spiel für Beaupre und seine Bande, die nur in das Haus einbrechen und das Spielzeugauto an sich nehmen müssen. Oder vielleicht auch nicht. Denn Alex ist gut gerüstet für den unliebsamen Besuch…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kevin - Allein gegen alle

      Kevin - Allein gegen alle

      15. Juli 2004 / 1 Std. 29 Min. / Komödie, Familie
      Von Rod Daniel
      Mit Mike Weinberg, French Stewart, Jason Beghe
      Kevin (Mike Weinberg) will das Weihnachtsfest bei seinem Vater verbringen, der seit der Trennung von Kevins Mutter Kate (Clare Carey) mit der deutlich jüngeren Nathalie (Joanna Going) zusammenlebt. Deswegen macht sich Kevin auf den Weg und kommt dabei prompt dem Gaunerpärchen Marv (French Stewart) und Vera (Missi Pyle) auf die Schliche, das die Entführung zweier Kinder aus wohlhabendem Hause plant. Das Verbrechen soll bei Nathalie über die Bühne gehen. Natürlich kann der clevere Kevin das nicht zulassen und er heckt einen ausgefeilten Plan aus, wie er in Nathalies High-Tech-Haus, die beiden Gangster vertreiben kann. Da Marv und Vera nicht mit dem Einfallsreichtum und der Sturheit eines Kindes wie Kevin gerechnet haben, beginnt eine abenteuerliche Nacht, in der sich ein Kind gegen Kriminelle behaupten muss…
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top