Mein FILMSTARTS
    Milo und Mars
    Milo und Mars
    Starttermin 2. Juni 2011 (1 Std. 28 Min.)
    Mit Seth Green, Joan Cusack, Breckin Meyer mehr
    Genres Animation, Sci-Fi, Abenteuer
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,4 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,1 10 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Lange hat sich der kleine Milo gewünscht, seine nervtötende Mutter solle bitte von Außerirdischen entführt werden, damit er endlich seine Ruhe hat. Als eine Horde grimmiger Marsianer seinem stillen Wunsch Folge leisten, findet er das allerdings dann doch nicht mehr so toll – und setzt alle Hebel in Bewegung, um die arme Frau aus der Gewalt ihrer Kidnapper zu befreien...
    Originaltitel

    Mars Needs Moms

    Verleiher Walt Disney Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Milo und Mars
    Von Ulf Lepelmeier
    Das Jahr 2010 war für Disneys Animationssparte mit Pixars „Toy Story 3" und dem hauseigenen „Rapunzel - Neu verföhnt" ein enorm erfolgreiches Geschäftsjahr. Umso erschreckender für den Konzern, dass mit dem neuesten Animationswerk ein unvergleichlicher Flop eingefahren wurde. „Milo und Mars", dessen Produktionskosten auf ungefähr 150 Millionen Dollar taxiert werden, startete mit einem desaströsen Einspielergebnis von nur 9 Millionen US-Dollar am ersten Wochenende auf Platz 5 der amerikanischen Kinocharts. Am Ende hat „Milo und Mars" in den USA gerade einmal 21 Millionen Dollar erwirtschaftet. Dabei basiert der Animationsfilm von Regisseur Simon Wells auf einer beliebten Geschichte von Cartoonist und Kinderbuchautor Berkeley Breathed. Die teuren Effekte und das aufwendige Motion-Capturing-Verfahren können das fehlende Herzblut und die wenig sympathisch geratenen Figuren des traditionelle...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Milo und Mars Trailer OV 2:34
    Milo und Mars Trailer OV
    8 062 Wiedergaben
    Milo und Mars Trailer DF 1:35
    16 312 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Seth Green
    Rolle: Milo
    Joan Cusack
    Rolle: Milo's Mom
    Breckin Meyer
    Rolle: Alien
    Dan Fogler
    Rolle: Gribble
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste positive Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 01/09/2017

    3,5gut
    Dieser Film ist wohl eine der größten Filmflops der jüngeren Kinogeschichte – und er ist es zurecht! Denn mal ...
    Weiterlesen
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 01/09/2017

    3,5gut
    Dieser Film ist wohl eine der größten Filmflops der jüngeren Kinogeschichte – und er ist es zurecht! Denn mal ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    100% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Milo und Mars ?
    1 User-Kritik

    Bilder

    11 Bilder

    Wissenswertes

    Box-Office-Mega-Flop

    „Milo und Mars“ spielte am Startwochenende in den USA nur 6,9 Millionen Dollar ein. Das war zum Start im März 2011 das zwölfschlechteste Eröffnungswochende eines Films, der in mehr als 3000 Kinos gezeigt wurde. Da die Produktionskosten rund 150 Millionen Dollar betrugen, kann „Milo und Mars“ nur als Mega-Flop bezeichnet werden. Disney reagierte umgehend und cancelte ein geplantes 3D-Remake des Beatles-Films „Yellow Submarine“. „Milo und Mars“-Pro... Mehr erfahren

    Seth Greens Stimme zu erwachsen

    Für den Dreh von „Milo und Mars“ spielte Seth Green den Titelcharakter nicht nur mit Hilfe eines Motion-Capture-Anzugs, sondern sprach währenddessen auch die Dialoge. In der Post-Produktion stellte sich allerdings heraus, dass die Bewegungen zwar sehr gut zu einem 9 Jahre alten Kind passten, aber die Stimme zu erwachsen klänge. Daher wurde der elf Jahre alte Schauspieler Seth Robert Dusky verpflichtet und die Rolle neu synchronisiert.

    Aktuelles

    Robert Zemeckis schießt Tom Hanks auf den Mond
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 12. Juni 2011
    Was nun, Herr Zemeckis?
    NEWS - Reportagen
    Montag, 30. Mai 2011
    Nach dem katastrophalen Einspielergebnis des 150 Millionen Dollar teuren Motion-Capturing-Films "Milo und Mars", der am...
    Sie sind unter uns: 11 Alien-Invasionen 2011
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 10. April 2011
    In dieser Kino-Saison rücken die Außerirdischen in einer Stärke an wie seit der UFO-Trash-Welle in den 50er Jahren nicht...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top