Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln
     Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln
    10. März 2011 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Bobby Farrelly, Peter Farrelly
    Mit Owen Wilson, Jason Sudeikis, Jenna Fischer
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,8 7 Kritiken
    User-Wertung
    3,3 147 Wertungen - 17 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Eigentlich sind die Freunde Rick (Owen Wilson) und Fred (Jason Sudeikis) glücklich verheiratet. Doch irgendwann wird den Schwerenötern langweilig, sie sehnen sich nach schlüpfrigen Abenteuern. Das bleibt auch ihren Gattinen Grace (Christina Applegate) und Maggie (Jenna Fischer) nicht verborgen. Die Damen kommen den drohenden Seitensprüngen zuvor und und lassen ihre Männer vom Haken: Eine Woche lang hätten sie vollkommen freie Hand, ohne dass dabei Schelte am heimischen Herd drohe. Rick und Fred lassen sich nicht lange bitten und stürzen sich ins Vergnügen – doch das hat, wie sie bald lernen müssen, durchaus auch seine Schattenseiten...
    Originaltitel

    Hall Pass

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Besucher in Deutschland 99 238 Einträge
    Budget US$ 36 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln - Extended Cut (inkl. Digital Copy)
    Alles erlaubt - Eine Woche ohne Regeln - Extended Cut (inkl. Digital Copy) (Blu-ray)
    Neu ab 8.97 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln
    Von Florian Koch
    Ende der 90er Jahre waren Bobby und Peter Farrelly auf dem Comedy-Olymp angekommen. Nachdem die Brüder bereits in „Dumm und dümmer" mit einer Orgie an kindischen Geschmacklosigkeiten für volle Kinokassen sorgten, legten sie 1998 mit dem Superhit „Verrückt nach Mary" noch eine Schippe drauf. Die originelle und brüllend komische Beziehungskomödie etablierte nicht nur Ben Stiller als Komödienstar, sondern wagte mit einem fies eingequetschten Penis und unappetitlichen Spermaspuren in Stillers Haar auch absolute Tabubrüche im US-Mainstreamkino, von denen Hit-Lieferanten wie Judd Apatow („Beim ersten Mal") und Todd Phillips („Hangover") noch heute zehren. Die Farrellys konnten jedoch künstlerisch und kommerziell nie wieder an ihren großen Hit anknüpfen. Nach dem sexistischen Tiefpunkt „Nach 7 Tagen - Ausgeflittert" versuchen sie mit „Alles erlaubt – Eine Woche ohne Regeln" ein neuerliches Come...
    Die ganze Kritik lesen
    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln Trailer OV 2:36
    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln Trailer OV
    15 090 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln Making of DF 3:39
    Alles Erlaubt - eine Woche ohne Regeln Making of DF
    1 072 Wiedergaben
    Reportage 1 - Deutsch 5:39
    Reportage 1 - Deutsch
    8 260 Wiedergaben
    Alle 5 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Owen Wilson
    Rolle: Rick
    Jason Sudeikis
    Rolle: Fred
    Jenna Fischer
    Rolle: Maggie
    Christina Applegate
    Rolle: Grace
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 135 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 18. Oktober 2013
    Eine Woche ohne Regeln ist leider nur mittelmäßige durchschnittliche Kost mit einigen gelungenen Gags und relativ guten Darstellern wie Owen Wilson und Jason Sudeikis. Ein paar lustige Szenen mit einem Schuss Slapstick und dazu nette Darsteller machen noch lange keine wirklich gute Top Komödie. Dazu fehlt noch etwas. bzw einiges. Man kann ihn mal so zwischendurch schauen , lange in Erinnerung bleibt er nicht !
    Lamya
    Lamya

    User folgen 236 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. April 2011
    Der Film hat mir ganz gut gefallen. War mal leicht was anderes. Allerdings hätte man noch viel mehr aus dem Film raus holen können. Lachen konnte man ganz gut. Habe aber etwas mehr erwartet. Im ganzen aber ein guter Film. 6/10
    r-duke
    r-duke

    User folgen 1 Follower Lies die 29 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 29. Januar 2012
    Beginnt der Film, gespickt mit der einen oder anderen Zote, anfangs noch recht gemütlich, entwickelt sich in der letzten Stunde ein wahres Gag-Feuerwerk, in dem fast jede Pointe sitzt. Die Witze unterhalb der Gürtellinie wirken nicht allzu aufgesetzt, sondern fügen sich zum Teil nahtlos in die Handlung ein. Die Grundidee verdient mindestens so viel Aufmerksamkeit, wie die von einem "Hangover"; was die Gagdichte angeht kann "Alles erlaubt - ...
    Mehr erfahren
    Marsellus Wallace
    Marsellus Wallace

    User folgen 2 Follower Lies die 12 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 18. Dezember 2011
    irgendwie war ich enttäuscht vom film, ich mag owen wilson ja sehr gern, aber zum glück hatte ich freikarten. war mir irgendwie zu platt und das gewisse etwas hat gefehlt...
    17 User-Kritiken

    Bilder

    46 Bilder

    Aktuelles

    80 gute Post-Credit-Sequenzen, für die sich das Sitzenbleiben lohnt
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 20. März 2015
    Wenn der Abspann rollt, springen viele Kinogänger auf und gehen - nichtsahnend, dass sie noch etwas Lustiges oder sogar Wichtiges...
    80 gute Gründe, beim Abspann sitzen zu bleiben
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 20. Mai 2012
    Wenn der Abspann rollt, ist es für die meisten Kinogänger an der Zeit zu gehen - aber es gibt auch Filme, bei denen man besser...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top