Mein FILMSTARTS
Nachtzug nach Lissabon
20 ähnliche Filme für "Nachtzug nach Lissabon"
  • It´s All About Love

    It´s All About Love

    20. März 2003 / 1 Std. 44 Min. / Romanze, Drama, Thriller
    Von Thomas Vinterberg
    Mit Joaquin Phoenix, Claire Danes, Sean Penn
    Das Ende der Welt scheint gekommen: Im Sommer 2021 schneit es im Juli, die Schwerkraft versagt, Menschen erleiden plötzlich Herzanfälle und sterben in Massen. Die Menschheit steht kurz vor dem Kollaps. John (Joaquin Phoenix) kommt in dieser chaotischen Situation nach New York, um seine Frau Elena (Claire Danes), von der schon eine ganze Weile getrennt lebt, um die Scheidung zu bitten. Jedoch hat Elena in diesen Zeiten keinen wirklichen Kopf dafür, steht sie doch psychisch selber kurz vor einem Zusammenbruch. Sie sieht Menschen die es nicht gibt und ist von einer ständigen Paranoia befallen. In diesen verletzlichen Momenten merkt John, dass noch nicht alle Gefühle in ihm für seine Frau gestorben sind. Er unternimmt einen Rettungsversuch, flieht mit ihr und versucht Elena wieder einen Funken Hoffnung in ihrem Leben geben zu können. In dem Horror-Szenario wird ihm klar, dass es nur einen Grund gibt weiterzuleben: die Liebe.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • Birth

    Birth

    23. Dezember 2004 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Jonathan Glazer
    Mit Nicole Kidman, Cameron Bright, Danny Huston
    Der 10-jährige Sean (Cameron Bright) taucht bei einem Empfang auf, den Anna (Nicole Kidman) und ihr Freund Joseph (Danny Huston) ausrichten, um ihre geplante Hochzeit bekannt zu geben. Sean behauptet gegenüber Anna, er sei die Wiedergeburt ihres vor 10 Jahren verstorbenen Ehemanns. Natürlich glaubt Anna dem Jungen zunächst nicht, wird aber immer tiefer in Seans Welt hineingezogen, da der Junge nicht locker lässt. Alle Versuche von Joseph, seine zukünftige Frau aus Seans Einflussbereich herauszuhalten scheitern. Durch die ständige Konfrontation mit dem Jungen, fängt Anna schließlich an, sich in die Vorstellung hineinzusteigern, dass dessen Behauptung wahr sein könnte. Ihr emotionaler Zustand wird immer labiler, während Joseph mit seiner Angst umgehen muss, Anna zu verlieren. Die Konflikte zwischen den drei Menschen spitzen sich immer weiter zu.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    3,5
  • Das geheimnisvolle Grab

    Das geheimnisvolle Grab

    Kein Kinostart / 1 Std. 50 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Jonas McCord
    Mit Antonio Banderas, Olivia Williams, Derek Jacobi
    Die Archäologin Sharon Golban (Olivia Williams) entdeckt in Jerusalem die Leiche eines Gekreuzigten, deren Alter sie auf das erste Jahrhundert vor Christi datiert. Alle Indizien lassen Sharon zu dem Schluss kommen, dass es sich um die Gebeine Jesu Christi handeln könnte. Der Vatikan schickt Pater Matt Guitièrrez (Antonio Banderas), um die Authentizität des Fundes zu prüfen. Schnell finden sich die beiden in großen Problemen wieder. Denn die mögliche Wahrheit birgt große Sprengkraft in sich. Der Vatikan hat kein Interesse daran, dass sterbliche Übereste von Jesus existieren, da der Gottessohn bekanntlich wiederauferstanden ist. Die Palästinenser befürchten, das Israel mit den Fakten etwas in die Hand bekommt, um Druck auf den Vatikan ausüben zu können. So wird die Situation für Golban und Guitièrrez immer gefährlicher, während sie an der Entschlüsselung der historischen Wahrheit arbeiten.
    User-Wertung
    2,8
  • Eiskalte Leidenschaft

    Eiskalte Leidenschaft

    16. April 1992 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Phil Joanou
    Mit Richard Gere, Kim Basinger, Keith David
    Isaac Barr (Richard Gere) zählt zu den renommiertesten Psychiatern in San Francisco. Seine Patientin Diana (Uma Thurman) leidet unter schweren Kindheitstraumata. Um mehr darüber zu erfahren, willigt Barr ein, ihre ältere Schwester kennenzulernen. Als die attraktive Heather (Kim Basinger) seine Praxis, verfällt er der heißen Schönheit im Handumdrehen und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Doch leider ist Heather verheiratet mit dem Gangsterboss Jimmy Evans (Eric Roberts). Heather offenbart Isaac, dass sie sich am liebsten von Jimmy scheiden lassen möchte, aus Angst vor ihrem gewalttätigen und tyrannischen Ehemann aber nicht den Mut dazu aufbringe. Doch eines Tages platzt ihr der Kragen: Unter Alkoholeinfluss geht sie auf ihren Gatten los und erschlägt ihn im Affekt mit einer Hantel. Isaac nutzt seine medizinische Reputation, um Heather vor Gericht Unzurechnungsfähigkeit zu bescheinigen und sie so vor dem Gefängnis zu bewahren. Doch während Heather zur Untersuchung in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wird, kommen ihm allmählich Zweifel an ihrer Unschuld. Welche Rolle spielt die millionenschwere Lebensversicherung, die Jimmy kurz vor seinem Tod abgeschlossen hat? Ist Isaac vielleicht sogar einer Intrige der beiden attraktiven Schwestern aufgesessen?
    User-Wertung
    2,8
  • Eine gefährliche Affäre

    Eine gefährliche Affäre

    3. Januar 1991 / 2 Std. 04 Min. / Thriller, Drama, Romanze
    Von Tony Scott
    Mit Kevin Costner, Anthony Quinn, Madeleine Stowe
    Cochran (Kevin Costner) ist ein ehemaliger Airforce-Pilot, den es nach Jahren der Fliegerei in den Ruhestand katapultiert hat. Er beschließt seinen alten Freund Tibey (Anthony Quinn) zu besuchen, den er vor 12 Jahren in Mexiko kennengelernt hat. Seitdem haben sie die beiden ein wenig aus den Augen verloren und deswegen macht sich Cochran nun auf den Weg gen Süden. Hier trifft er auf Tibeys Frau Miryea (Madeleine Stowe), mit der er prompt eine Affäre beginnt, was sich jedoch als folgenschwerer Fehler herausstellt. Denn Tibey hat es durch Korruption und Kriminalität zu Macht geschafft und das bedeutet, er kennt keine Skrupel. Das muss auch Cochran schmerzhaft am eigenen Leibe erfahren. Zwischen den beiden Männern entsteht eine explosive Spannung, die sich in tödlicher Gewalt zu entladen droht. Doch auch Miryea kommt aus der ganzen Sache nicht unbeschadet heraus...
    User-Wertung
    2,9
  • Marnie

    Marnie

    17. September 1964 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von Alfred Hitchcock
    Mit Tippi Hedren, Sean Connery, Diane Baker
    Marnie Edgar (Tippi Hedren) ist Kleptomanin und wird bei einem ihrer Diebstähle von ihrem Vorgesetzten Mark Rutland (Sean Connery) auf frischer Tat ertappt. Anstatt sie der Polizei zu übergeben, will Rutland herausfinden, warum sie an der Krankheit leidet und nutzt sein Wissen, um sie zu einer Heirat zu erpressen. Marnie versucht sich mit einem Selbstmord aus dem Zwang ihrer Ehe zu befreien. In ihrer Vergangenheit liegt ein dunkles Geheimnis verborgen, dass sich um Marnie und ihre Mutter (Louise Latham) dreht.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,5
  • Brothers Bloom

    Brothers Bloom

    27. August 2009 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Drama, Romanze
    Von Rian Johnson
    Mit Adrien Brody, Rachel Weisz, Mark Ruffalo
    Die beiden Brüder Stephen (Mark Ruffalo) und Bloom (Adrien Brody) haben es im Metier ausgeklügelter Betrügereien zu einer gewissen Meisterschaft gebracht. Ein regelmäßiges Einkommen ist garantiert, aber der Wunsch nach einem großen Coup liegt nahe, um sich anschließend zur Ruhe setzen zu können. Als mit der reichen Millionenerbin Penelope (Rachel Weisz) eine entsprechende Gelegenheit gekommen ist, lässt sich Bloom darauf ein, noch einmal das Reich des Trickbetrugs zu betreten, obwohl er sich eigentlich schon zurückziehen wollte. Gemeinsam mit ihrer Komplizin Bang Bang (Rinko Kikuchi) planen die beiden Brüder, Penelope das Geld aus der Tasche zu ziehen. Aber der clevere Stephen hat die Rechnung ohne die Unberechenbarkeit der Gefühle gemacht. Denn zwischen Bloom und Penelope funkt es so sehr, dass der ganze Plan in Gefahr gerät.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • Winterschläfer

    Winterschläfer

    30. Oktober 1997 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Tom Tykwer
    Mit Heino Ferch, Ulrich Matthes, Marie-Lou Sellem
    Kurz nach Weihnachten kehren fünf Personen allesamt wieder nach Hause, einem tief verschneiten Winterurlaubsort in der Nähe von Berchtesgaden in den Bergen. Wie diese fünf Menschen zusammenhängen, wer zu wem in welcher Beziehung steht, wird erst mit der Zeit offensichtlich. Skilehrer Marco (Heino Ferch) zieht zu seiner Freundin, der Übersetzerin Rebecca (Floriane Daniel) in die Villa von Rebeccas Freundin und Krankenschwester Laura (Marie-Lou Sellem), die die Villa geerbt hat. Seinen Wagen lässt er mitsamt dem Schlüssel offen stehen. Laura wiederum liebt den Kinovorführer René (Ulrich Matthes), dessen Hobby es ist, mit einer Lomo-Kamera Situationen festzuhalten. Angetrunken kommt er an der Villa an, erblickt den schicken Alfa Romeo, steigt ein und fährt los. Der Fünfte im Bunde ist der Bergbauer Theo (Josef Bierbichler), der seine kleine Tochter bei einem Unfall verliert.
    User-Wertung
    3,2
  • Hamlet

    Hamlet

    5. Juni 1997 / 4 Std. 02 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von Kenneth Branagh
    Mit Kenneth Branagh, Richard Attenborough, Brian Blessed
    Hamlet (Kenneth Branagh) ist der Sohn des Königs von Dänemark. Nach dem Tod seines Vater wird er nach Helsingør beordert, um dort sowohl der Beerdigung des Verstorbenen als auch der Hochzeit seiner Mutter Gertrude (Julie Christie) mit seinem Onkel Claudius (Derek Jacobi) beizuwohnen. Auf dem Schloss erscheint ihm eines Nachts der Geist seines Vaters (Brian Blessed), der ihn dazu auffordert, seinen Onkel zu töten, weil dieser ihn vergiftet habe. Hamlet, der seinen Onkel schon immer von ganzem Herzen verabscheute, möchte seinen Vater unbedingt rächen. Doch als er schließlich zur Tat schreitet, kommt es zur großen Katastrophe: statt Claudius ersticht er Polonius (Richard Briers), welcher ausgerechnet der Vater von seiner Geliebten Ophelia (Kate Winslet) ist. Daraufhin fordert ihn Polonius Sohn Laertes (Michael Maloney) zum Duell heraus…
    User-Wertung
    3,0
  • Sommersby

    Sommersby

    18. März 1993 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von Jon Amiel
    Mit Jodie Foster, Richard Gere, Bill Pullman
    Im Jahr 1867 ist der Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten von Amerika gerade blutig beendet worden und Laurel Sommersby (Jodie Foster) versucht ihre Plantage alleine am Laufen zu halten, da sie davon ausgeht, dass ihr Mann Jack (Richard Gere) im Kampf gefallen ist. Doch eines Tages steht Jack auf einmal auf der Farm und Laurel sieht sich gemischten Gefühlen ausgesetzt. Auf der einen Seite ist sie glücklich, dass ihr Ehemann nicht tot ist, auf der anderen Seite hat Jack seine Frau jahrelang geschlagen und war kein wirklich liebevoller Ehegatte. Doch allen Erinnerungen zum Trotz scheint der Krieg Jack verändert zu haben, ist seine Persönlichkeit doch nun eine ganz und gar andere. Den Leuten im Dorf fällt diese starke Veränderung ebenfalls auf und sie glauben, dass die heimgekehrte Person gar nicht Jack ist, sondern nur ein Betrüger, der sich als Laurels Ehemann ausgibt. Laurel ist sich daher unsicher, aber bereit, den Mann in ihr Haus und womöglich auch in ihr Herz zu lassen…
    User-Wertung
    3,4
  • Petals on the Wind

    Petals on the Wind

    Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von Karen Moncrieff
    Mit Heather Graham, Rose McIver, Wyatt Nash
    1960 sind die Geschwister Carrie (Bailey Buntain), Christopher (Wyatt Nash) und Cathy Dollanganger (Rose McIver) vom Dachboden von Foxworth Hall geflohen, wo sie von ihrer Großmutter Olivia Foxworth (Ellen Burstyn) in der Überzeugung festgehalten wurden, sie seien, da sie aus einer inzestuösen Beziehung stammen, die Sprösslinge des Teufels. Nun, 1970, kommen die Geschwister in die Obhut von Dr. Reeves (Nick Searcy), der ihnen ein Leben in Wohlstand bietet. Nachdem dieser gestorben ist, bricht die familiäre Abgründigkeit der Dollangangers wieder hervor: Cathy und Christopher entdecken ihre erotische Zuneigung zueinander wieder, während Carrie aufgrund der Misshandlungen durch Großmutter Olivia und durch Mobbing in der Schule in ihrer sexuellen Entwicklung gestört wird. Die drohende Zersetzung der Dollangangers animiert Cathy und Christopher dazu, wieder nach Foxworth Hall zurückzukehren und dort ihre Mutter Corrine (Heather Graham) und ihre Großmutter Olivia zu konfrontieren… Fortsetzung des Fernsehfilms "Flowers in the Attic".
    User-Wertung
    3,1
  • Vaterland

    Vaterland

    26. November 1994 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Christopher Menaul
    Mit Jean Marsh, Miranda Richardson, Rutger Hauer
    Drama, das vor dem Hintergrund eines aus dem Zweiten Weltkrieg siegreich hervorgegangenen Nazi-Deutschland spielt. Ein Morddetektiv der SS und ein amerikanischer Journalist erfahren von einem Plot, der alle Beweise des Genozids vernichten will, wodurch der Friedensprozess mit den USA in ernsthafte Gefahr gerät...
    User-Wertung
    3,0
  • Botschafter der Angst

    Botschafter der Angst

    1. März 1963 / 2 Std. 06 Min. / Thriller, Romanze, Drama
    Von John Frankenheimer
    Mit Frank Sinatra, Janet Leigh, Laurence Harvey
    Eine Gruppe von amerikanischen Soldaten wird während des Korea-Krieges von feindlichen Kräften festgenommen und einer Gehirnwäsche unterzogen. Ein General namens Zilkov (Albert Paulsen) demonstriert vor ausgewähltem Publikum, wie man die gefangen genommenen Militärangehörigen als lebende Waffen für eigene Zwecke einsetzen kann. Er befiehlt Raymond Shaw (Laurence Harvey), einem der Soldaten, seinen Kameraden zu erwürgen und einen anderen durch Kopfschuss zu töten. Shaw gehorcht – ohne irgendwelche Emotionen zu zeigen. Danach kann er sich an nichts mehr erinnern. In den USA soll der manipulierte Soldat für die Zwecke einer Bande politischer Verschwörer eingesetzt werden, die an die Macht im Weißen Haus gelangen wollen. Major Ben Marco (Frank Sinatra), Shaws ehemaliger Vorgesetzter, kommt den Plänen aber auf die Spur und will sie verhindern.
    Pressekritiken
    4,8
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    5,0
  • Auf kurze Distanz

    Auf kurze Distanz

    9. Mai 1986 / 1 Std. 51 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von James Foley
    Mit Christopher Walken, Sean Penn, Mary Stuart Masterson
    Brad Whitewood jr. (Sean Penn) pflegt zu seinem Vater (Christopher Walken) nur einen losen Kontakt, da er bei seiner Mutter lebt. In der amerikanischen Provinz wachsen die Träume aber nicht in den Himmel, so dass Brad schließlich in die kriminelle Organisation seines Vaters eintritt und später mit seinem Bruder Tommy (Chris Penn) sogar eigene „Geschäfte“ aufzieht. Als Brad seinem Vater schließlich eröffnet, dass er das kriminelle Leben hinter sich lassen will, kommt es zum mörderischen Konflikt zwischen den beiden. Denn Brads Vater befürchtet, dass ihn sein Sohn bei der Polizei anschwärzen könnte. Um seinen Standpunkt unmissverständlich zu verdeutlichen, vergewaltigt er Brads Freundin Terry (Mary Stuarrt Masterson). Doch die Gewalttat sorgt nur für eine weitere Eskalation des Konfliktes.
    User-Wertung
    3,2
  • Mörderische Freunde

    Mörderische Freunde

    17. Dezember 1998 / 1 Std. 31 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Dan Rosen
    Mit Matthew Lillard, Michael Vartan, Randall Batinkoff
    Tim (Mathew Lillard), Chris (Michael Vartan) und Rand (Randall Batinkoff) teilen sich ein Zimmer auf dem College-Campus. Die besten Freunde sind sie aber nicht gerade. Alle drei wollen nach Harvard, doch ihre Noten lassen zu wünschen übrig. Als Chris die Schulordnung genauer unter die Lupe nimmt, entdeckt er ein Schlupfloch, das für einen von ihnen tödliche Konsequenzen hat. Begeht nämlich auf dem Campus ein Student Selbstmord, so bekommen seine Zimmergenossen als Ausgleich für den Schock ein Einser-Examen. Chris und Tim planen also kurzerhand den „Selbstmord“ von Rand. Seine Leiche werfen sie in den Fluss, und alles scheint genau nach Plan zu verlaufen. Doch dann nimmt sich auch Rands Freundin Natalie (Tamara Craig Thomas) das Leben, und zu allem Überfluss bleibt Rands Leiche überraschend verschwunden. Chris und Tim müssen feststellen, dass ihnen die Dinge aus dem Ruder laufen. Wer betrügt hier eigentlich wen?
    User-Wertung
    3,0
  • Down The Shore - Dunkle Geheimnisse

    Down The Shore - Dunkle Geheimnisse

    9. Juni 2016 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Harold Guskin
    Mit James Gandolfini, Famke Janssen, Edoardo Costa
    Der raubeinige Bailey (James Gandolfini) betreibt einen heruntergekommenen Vergnügungspark an der Küste New Jerseys. Eines Tages taucht dort der Franzose Jacques (John Magaro) auf und berichtet Bailey davon, dass seine Schwester Susan (Maria Dizzia) nach einem Krebsleiden gestorben ist. Susan hatte in ihrer Heimat niemandem von ihrer Erkrankung erzählt, ist nach Paris ausgewandert und hat dort schließlich Jacques geheiratet. Die tragische Neuigkeit fördert nun lange verdrängte und düstere Geheimnisse aus Baileys Vergangenheit zu Tage, denen er sich gemeinsam mit seiner Kindheitsfreundin Mary (Famke Janssen) versucht zu stellen. Davon ist Marys Ehemann Wiley (Joe Pope), den mit Bailey einst eine enge Freundschaft verbunden hat, jedoch alles andere als begeistert. Bailey und Wiley geraten zunehmend aneinander und aus ehemals besten Freunden werden nach und nach erbitterte Feinde...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,0
  • Man of the Year

    Man of the Year

    1. Januar 2007 / 1 Std. 55 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von Barry Levinson
    Mit Robin Williams, Christopher Walken, Laura Linney
    Tom Dobbs (Robin Williams) ist der kritische Geist, den sich eine demokratische Kultur leisten will. Als bissiger oft auch polemischer Moderator einer Fernsehsendung lässt er kein gutes Haar am aktuellen politischen Geschehen. Damit macht er es sich natürlich auch etwas leicht. Deswegen fordert ihn eine Zuschauerin auf, nicht nur den Nörgler zu spielen, sondern selbst in die Politik zu gehen. Dobbs verschwendet zwar keinen ernsthaften Gedanken daran, das in die Tat umzusetzen, aber die Vorlage nimmt er während seiner Sendung auf. Ironisch stellt er die Möglichkeit in Aussicht, das politische Establishment aufzumischen. Schließlich gelingt es ihm nicht mehr, aus der Nummer auszusteigen. Dobbs wird ein Opfer der Eigendynamik und kündigt tatsächlich an, als Präsident der Vereinigten Staaten kandidieren zu wollen. Unterstützt von Jack Menken (Christopher Walken) und dem restlichen Produktionsteam seiner Show geht Dobbs auf Wahlkampftour. Dabei lernt er auch die Computerexpertin Eleanor Green (Laura Linney) kennen, die für die Wahlautomaten verantwortlich ist.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,0
  • Lie To Me

    Lie To Me

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von John Stewart Muller
    Mit Nick Wechsler (II), Brandon Routh, Steve Sandvoss
    Samantha (Courtney Ford) und Mason (Steve Sandvoss) sind eigentlich das perfekte Paar: Jung, attraktiv, erfolgreich und sehr verliebt ineinander. Auf der Hochzeitsfeier ihrer Schwester Allison (Ellen Hollman) fühlt sich die Mode-Designerin Samantha jedoch plötzlich wieder zu ihrem Ex James (Brandon Routh), der überraschenderweise ebenfalls auf der Party auftaucht. Zugleich verbringt Mason einen anregenden Abend mit der 18-jährigen Olivia (Shoshana Bush) – eine Begegnung, die schließlich im Whirlpool endet. Als Sam ihrem Freund ihre Affäre gesteht, fällt dessen Reaktion so gar nicht wie erwartet aus...
    User-Wertung
    3,0
  • Gangland - Cops unter Beschuß

    Gangland - Cops unter Beschuß

    Kein Kinostart / 1 Std. 51 Min. / Drama, Thriller, Action
    Von Jim Kouf
    Mit James Belushi, Tupac Shakur, Lela Rochon
    Nach einem versehentlichen Mord an einem DEA-Agenten durch zwei Polizisten, wollen diese die Schuld einem Obdachlosen anhängen.
    User-Wertung
    3,0
  • Masquerade - Ein tödliches Spiel

    Masquerade - Ein tödliches Spiel

    Kein Kinostart / 1 Std. 31 Min. / Romanze, Thriller, Drama
    Von Bob Swaim
    Mit Rob Lowe, Meg Tilly, Kim Cattrall
    Olivia Lawrence (Meg Tilly) hat alles was man sich wünschen kann, sie ist hübsch, begehrt und darüber hinaus überaus wohlhabend. Von vielen Männern wurde sie jedoch nur aufgrund ihres Geldes ausgenutzt, was die junge Frau misstrauisch macht. Doch dann trifft sie auf Tim Whalen (Rob Lowe), einen gutaussehenden und kultivierten Skipper. Die beiden verlieben sich ineinander und schon bald läuten die Hochzeitsglocken. Doch Tim ist nicht der, für den er sich ausgibt. Auch er hat es auf die Millionen auf Olivias Konto abgesehen und würde dafür über Leichen gehen. Er hat einen genauso intriganten wie tödlichen Plan mit seinen Komplizen ausgeheckt, doch dann kommen ihm echte Gefühle für seine Frau in die Quere. Er beschließt aus dem Coup auszusteigen, doch da ist es schon zu spät und schon bald gibt es Tote…
    User-Wertung
    3,0
Back to Top