Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kokowääh 2
     Kokowääh 2
    7. Februar 2013 / 1 Std. 50 Min. / Komödie
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 298 Wertungen - 14 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Zwei Jahre nachdem Henry (Til Schweiger), Katharina (Jasmin Gerat), Tristan (Samuel Finzi) und Magdalena (Emma Schweiger) eine Patchwork-Familie geworden sind, läuft alles drunter und drüber. Während Magdalena zum ersten Mal verliebt ist, beginnt Henry eine Karriere als Filmproduzent. Bei seinem ersten großen Projekt muss er sich gleich mit dem überkandidelten Jungschauspieler Matthias Schweighöfer (als er selbst) herumschlagen. Katharina hat derweil Schwierigkeiten, sich in der Rolle der Hausfrau und Mutter für Baby Louis zurechtzufinden und Kuckucksvater Tristan durchlebt seine erste Midlife-Crisis mit der jugendlichen Freundin Nora (Jytte Mehrle Böhrnsen). Als er schließlich bei Henry einzieht und auch noch ein attraktives Kindermädchen ins Spiel kommt, droht das Patchwork-Experiment zu scheitern.
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2013
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Besucher in Deutschland 2 644 713 Einträge
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Kokowääh 2
    Kokowääh 2 (DVD)
    Neu ab 6.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Kokowääh 2
    Von Christoph Petersen
    Am Ende von „Kokowääh" waren alle glücklich und sämtliche Patchwork-Verwirrungen aufgelöst. Trotzdem verlangte das Publikum (mit mehr als 4,3 Millionen Besuchern war die Dramödie der erfolgreichste deutsche Film 2011) nach mehr und Regisseur Til Schweiger („Keinohrhasen", „Schutzengel") war bereit, es ihnen zu geben. Aber das ist gar nicht so einfach, schließlich ist der zentrale Kuckuckskind-Konflikt des Originals längst aus der Welt geräumt. Also mussten für die Ensemble-Komödie „Kokowääh 2" von Tattoos mit Rechtschreibfehlern über selbstgebastelte Villen für vier Schildkröten namens Stefan bis hin zu Kunstfilmen über Frauen, die sich langsam die Haut abziehen, für alle liebgewonnenen Figuren des ersten Teils ganz neue Handlungsstränge erfunden werden. Und was soll man sagen, es ist wie so oft: Bei manchen ist es gut gelungen, bei anderen eher weniger. Damit Henry (Til Schweiger) endl...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Kokowääh 2 Trailer DF 0:00
    Kokowääh 2 Trailer DF
    166 093 Wiedergaben
    Kokowääh 2 Trailer (2) DF 0:00
    1 931 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Interviews 1 - Deutsch 0:00
    Interviews 1 - Deutsch
    4 279 Wiedergaben
    Fünf Sterne N°48 - Kokowääh 2 / Cirque du Soleil - Traumwelten / Parker 0:00
    Fünf Sterne N°48 - Kokowääh 2 / Cirque du Soleil - Traumwelten / Parker
    89 526 Wiedergaben
    Alle 4 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Til Schweiger
    Rolle: Henry
    Emma Schweiger
    Rolle: Magdalena
    Jasmin Gerat
    Rolle: Katharina
    Samuel Finzi
    Rolle: Tristan
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Casi
    Casi

    User folgen 1 Follower Lies die 30 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 22. März 2013
    Dieser Film ist nur nervtötend. Ständige Musikberieselung, so das es auffällt, wenn mal keine Musik läuft. Dazu wieder mal viel zu laut eingespielt. Aber eines muß man dieser Masche lassen: Der Wiedererkennungswert der Musik ist hoch und das ist ja wohl das Ziel der Macher..... Genauso nervig sind einige Darsteller. Die Augenverdreherei von Emma Schweiger ist irgendwann nicht mehr lustig oder süß. Sie macht es einfach zu oft. Der kleine ...
    Mehr erfahren
    Movie-Dude
    Movie-Dude

    User folgen 1 Follower Lies die 33 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 10. September 2013
    Außer ein paar Lachern hier und da ist der Film höchstens unfreiwillig komisch. Das ständige Overacting kenne ich sonst eher nur von den Wrestlern der WWE. Und was an Emma Schweiger jetzt die große augenrollende Offenbarung sein soll, erschließt sich mir auch nicht die Bohne. Sie wirkt genauso aufgesetzt wie ihr alter Herr, der nicht mal überzeugend spielen könnte, wen sein Leben davon abhängen würde. Ganz mies war auch die ...
    Mehr erfahren
    WERBEZWERG
    WERBEZWERG

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 12. August 2013
    Gottseidank haben wir uns dafür die Kinotickets gespart. Inhaltlich ein müder Abklatsch des ersten Films, der wenigstens noch einigermaßen originell war und mit richtigen Lachern aufwarten konnte. Hier geht es beinahe nur reichlich überzogen zu und das auch noch mit Kinder-Dialogen, die man manch einem Erwachsenen nicht zutrauen könnte und die von absolut platt bis völlig unglaubwürdig reichen. Hatte irgendwo was von FSK 0 gelesen .... ...
    Mehr erfahren
    lalanunu
    lalanunu

    User folgen 1 Follower Lies die 7 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 15. August 2013
    Es ist wirklich traurig, was Kokowääh 2 zu bieten hat. Platte Witze, schlechte Schauspieler, überflüssige Musik und so unglaublich viel überflüssige Szenen wie nie zuvor. Teil 1 war wirklich gut, aber Teil 2 hätte man sich ersparen können. Einzig der gestörte Schweighöfer, mit seiner Katze, hält die Fahne hoch. Daher gibt es einen Stern!
    14 User-Kritiken

    Bilder

    26 Bilder

    Wissenswertes

    Schon die fünfte Zusammenarbeit von Til Schweiger und Tochter Emma

    Mit "Kokowääh 2" stehen Til Schweiger und seine Tochter Emma Schweiger schon zum insgesamt fünften Mal gemeinsam vor der Kamera. Die vorherigen gemeinsamen Filme waren "Keinohrhasen", "Männerherzen", "Zweiohrküken" und "Kokowääh".

    Kokowääh oder auch Coq au vin

    Lautsprachlich steht der Filmtitel "Kokowääh" für Coq au vin. Coq au vin ist ein französisches Geflügelgericht, nämlich Hähnchen in Wein - das einzige Gericht, das Til Schweiger als "Henry" kochen kann.

    Aktuelles

    Deutsche Charts: "Oblivion" erobert Spitzenplatz in einer schwachen Woche; "Django Unchained" ist zurück in den Top-10
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 16. April 2013
    An einem Kinowochenende mit überschaubaren Zahlen erobert "Oblivion" den ersten Platz von "Die Croods". Außerdem gelingt...
    Deutsche Charts: "Die Croods" weiter vorn, "G.I. Joe: Die Abrechnung" gibt sich geschlagen
    NEWS - Im Kino
    Dienstag, 9. April 2013
    Wie schon vergangene Woche können "Die Croods" ihr Lager an der Spitze der deutschen Charts gegen die langsam kampfesmüden...
    20 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Aceliya A.
      e t f
    • Alexander G.
      Tolle Musik und Bilder, täuschen nicht über die Tatsache hinweg, das Til Schweiger sich bis auf ein paar Ausnahmen keinen gefallen getan hat. Dafür wirkt Kokowääh 2 wie eine Kopie des Vorgängers. 3/5
    • Benson B.
      Warum hat der Deutsche Film derzeit ( in den letzten Jahren) nur noch seichte Fimchen zu bieten? Aber bei TV Serien sieht das ja nicht anders aus wenn man mal die Serien der BBC und der ARD vergleicht.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top