Mein FILMSTARTS
    Im Himmel trägt man hohe Schuhe
    20 ähnliche Filme für "Im Himmel trägt man hohe Schuhe"
    • Best Exotic Marigold Hotel

      Best Exotic Marigold Hotel

      15. März 2012 / 2 Std. 05 Min. / Tragikomödie
      Von John Madden
      Mit Judi Dench, Tom Wilkinson, Maggie Smith
      Eine Gruppe britischer Pensionäre (Maggie Smith, Bill Nighy, Tom Wilkinson, Judi Dench, Celia Imrie, Penelope Wilton, Ronald Pickup) beschließt aus verschiedensten Gründen, nach Indien „outzusourcen” und in den Ruhestand zu gehen – dort ist das Leben billiger, die karge Rente folglich mehr wert, und Exotik wird offenbar allerorts geboten. Voller Vorfreude durch Werbeflyer des neu restaurierten Marigold Hotels stellen sie sich einen geruhsamen Alterssitz vor, nur um entdecken zu müssen, dass der einstige Palast seine besten Tage weit hinter sich gelassen hat und seitdem nichts getan wurde. Doch obwohl ihr neues Heim weit weniger luxuriös ist, als gedacht, entdecken sie, dass das Leben und die Liebe noch einmal von vorn beginnen kann, soweit man die Vergangenheit endlich für sich ruhen lässt ...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sterben für Anfänger

      Sterben für Anfänger

      19. Juli 2007 / 1 Std. 30 Min. / Tragikomödie
      Von Frank Oz
      Mit Matthew Macfadyen, Keeley Hawes, Andy Nyman
      Diese Beerdigung steht von Beginn an unter keinem guten Stern: Da wirft Daniel (Matthew MacFayden) noch mal einen letzten Kontrollblick in den Sarg seines Vaters, und siehe da - die falsche Leiche ist darin! Zum Glück sind die Gäste noch nicht angekommen, sodass der Fauxpas noch rechtzeitig behoben werden kann. Doch das ist erst der Anfang. Wer sich darüber wundert, dass einer der Beerdigungsgäste auf dem Kinoplakat nackt zu sehen ist, wird sich am Ende über gar nichts mehr wundern...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein Schotte macht noch keinen Sommer

      Ein Schotte macht noch keinen Sommer

      20. November 2014 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie
      Von Guy Jenkin, Andy Hamilton
      Mit Rosamund Pike, David Tennant, Billy Connolly
      Doug (David Tennant) und Abi (Rosamund Pike) sind auf dem Weg in die Scheidung, aber vorher wartet noch ein Familientreffen in den Highlands, bei dem sie mit ihren Kindern heile Familie spielen wollen. Das gestaltet sich jedoch schwerer als gedacht, denn die übermütigen Kids könnten den Plan jeden Moment sabotieren. Ständig drohen sie damit, das Geheimnis auffliegen zu lassen – was das Noch-Paar vor versammelter, ungeliebter Familie aber um jeden Preis vermeiden will. Die Mischung aus angespannter Stimmung und chaotischer Verwandtschaft führt schon bald zu allerhand unerwarteten Ereignissen. Doug und Abi sehen ein, dass die Familie ihr Auseinanderbrechen zumindest für einen gewissen Zeitraum einstellen muss, weil sie angesichts der Wendungen nur als Gemeinschaft erfolgreich sein kann. Oder gelingt es den beiden am Ende gar, ihre Differenzen zu überwinden und wieder zusammenzufinden?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wer ist die Braut?

      Wer ist die Braut?

      6. Juni 2012 / 1 Std. 29 Min. / Romanze, Tragikomödie
      Von Sheree Folkson
      Mit Kelly Macdonald, David Tennant, Alice Eve
      Nach einer geplatzten Hochzeit zieht sich die enttäuschte Katie (Kelly Macdonald) zurück auf die kleine schottische Insel Hegg. Zur gleichen Zeit hat Hollywoodstar Lara Tyler (Alice Eve) eben jene Insel ausgewählt, um in Abwesenheit der Weltpresse ihren attraktiven Freund James (David Tennant), einen Autor von kitschigen Bestseller-Romanen, zu heiraten. Damit hat sie aber nicht die Rechnung mit dem durchgeknallten Paparazzo Marco Ballani (Federico Castelluccio) gemacht, der seines Zeichens größter Fan der Hollywood-Diva ist und bereits Wind von der Sache bekommen hat. Hochzeitsplaner Steve (Michael Urie) bleiben noch 24 Stunden, um eine Lösung zu finden und kommt dabei auf eine naheliegende Idee: Er bittet Katie, sich als Braut zu verkleiden und den Lockvogel für die aufdringlichen Pressefotographen zu spielen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Le Weekend

      Le Weekend

      30. Januar 2014 / 1 Std. 33 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Roger Michell
      Mit Jim Broadbent, Lindsay Duncan, Jeff Goldblum
      Der Dozent Nick (Jim Broadbent) und seine Frau, die Lehrerin Meg (Lindsay Duncan), wollen nach 30 Ehejahren ihre Hochzeitsreise nach Paris wiederholen. Im nostalgischen Bestreben, die Leidenschaft in der Beziehung wiederzufinden, buchen sie zunächst dieselbe Hochzeitssuite wie damals, doch das Hotel hat seine guten Zeiten längst hinter sich. Meg überredet Nick, umzuziehen und in eine eigentlich viel zu teure Unterkunft mit Blick auf den Eiffelturm zu wechseln. Doch das hilft ihnen genauso wenig wie die Streifzüge durch Paris und die Besuche von Luxus-Restaurants, den einstigen Zauber wiederzubeleben. Zwischen ständigem Streit und unverwüstlicher Zuneigung scheint sich für die beiden Eheleute nichts zu ändern, als ihr Trip schließlich doch noch eine unerwartete Wendung bekommt: Zufällig treffen sie Nicks alten Kumpel Morgan (Jeff Goldblum), der inzwischen ein sehr erfolgreicher Schriftsteller ist und sie auf eine Party einlädt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Papadopoulos & Söhne

      Papadopoulos & Söhne

      27. Juni 2013 / 1 Std. 49 Min. / Tragikomödie
      Von Marcus Markou
      Mit Stephen Dillane, Georgia Groome, Ed Stoppard
      Harry Papadopoulos (Stephen Dillane) hat es geschafft. Der englische Geschäftsmann mit griechischen Wurzeln hat fast alles, wovon die meisten Menschen träumen: eine große Villa, Auszeichnungen, den Lebensstil der oberen Zehntausend. Doch kurz bevor er den Deal seines Lebens abschließt, bricht die Finanzkrise aus und die Banken fordern die sofortige Rückzahlung aller Kredite. Harry verliert über Nacht alles. Ihm bleibt nur ein kleines, vernachlässigtes Fish&Chips-Restaurant in einer berüchtigten Ecke Londons, das zur Hälfte seinem Bruder Spiros gehört, zu dem er nur noch wenig Kontakt hat. Gemeinsam mit seinen Kindern, die sich statt für Finanzgeschäfte wahlweise mehr für Grünzeug oder die sexy Jungs von nebenan interessieren, zieht Harry beim reichlich chaotischen Onkel Spiros ein. Mit vereinten Kräften versuchen sie, das marode Restaurant wieder auf Vordermann zu bringen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein fast perfektes Verbrechen

      Ein fast perfektes Verbrechen

      22. Februar 2013 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie, Familie
      Von Famke Janssen
      Mit Milla Jovovich, Bill Pullman, Rory Cochrane
      Die europäische Trickbetrügerin Olive (Milla Jovovich) versucht mit ihrem zehnjährigen Sohn Bobby (Spencer List) ihrer Vergangenheit zu entfliehen und sich in Oklahoma eine bessere Zukunft aufzubauen. Olive ist fest entschlossen für ihren kleinen Jungen zu sorgen und ihm all das zu ermöglichen, was ihr einst verwehrt blieb. Sie schickt ihn zur Schule und achtet darauf, dass er seine Hausaufgaben macht und gibt sich redliche Mühe, eine gute Mutter zu sein. Mithilfe ihres alten Freundes Walt (Rory Cochrane) sorgt Olive für Bobby auf die einzige Art und Weise, die sie versteht. Doch die Probleme lassen nicht zu lange auf sich warten. Die konservative Nachbarschaft beschwert sich und in der Schule zeigt Bobby angeblich ein auffälliges Verhalten. Als der Junge in einen Unfall mit dem lokalen Geschäftsmann Kent (Bill Pullman) verwickelt wird, kippt die Situation endgültig ins Negative. Olives kriminelle Vergangenheit holt die beiden schließlich ein und die junge Frau muss eine Entscheidung treffen: Ihre kriminellen Machenschaften fortführen oder die Person, die sie am meisten liebt, verlassen, um dieser eine Chance auf ein anständiges Leben zu geben.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ghost World

      Ghost World

      18. Oktober 2001 / 1 Std. 55 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Terry Zwigoff
      Mit Thora Birch, Scarlett Johansson, Steve Buscemi
      Die High School ist geschafft. Nun sind die beiden Freundinnen Enid (Thora Birch) und Rebecca (Scarlett Johansson) auf der Suche nach einem Job und einer Wohnung. Enid beginnt einen sommerlichen Kunstkurs zu besuchen, während Rebecca in einem Cafe arbeitet. Die zwei sind Außenseiterinnen, halten zusammen und treiben besonders gerne Spott mit anderen Leuten. Bald treffen die zwei Freundinnen auf Seymour (Steve Buscemi), einen schüchternen Plattensammler. Enid erkennt in ihm eine verwandte Seele - das ist der Beginn einer folgenreichen Freundschaft...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Imagine

      Imagine

      2. Januar 2014 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie, Drama
      Von Andrzej Jakimowski
      Mit Edward Hogg, Alexandra Maria Lara, Francis Frappat
      Der blinde Ian (Edward Hogg) hat ausdauernd seinen Gehörsinn trainiert und sich die Fähigkeit angeeignet, durch genaues Hinhören Schallwellen so präzise zu orten, dass er trotz seiner Blindheit ein recht uneingeschränktes Leben führen kann. Seine Methoden sprechen sich schnell herum und er erhält das Angebot, an einer Augenklinik in Lissabon zu unterrichten und einen Orientierungskurs für Blinde zu übernehmen. Er regt seine Schüler dazu an, durch Imagination die Grenzen zwischen Sehen und Nichtsehen zu überwinden und beeindruckt sie mit seinen aufregenden, mitunter aber auch lebensgefährlichen Methoden. Zu ihnen gehört auch die scheue Eva (Alexandra Maria Lara), die sehr unter ihrer Behinderung leidet. Ian schenkt ihr Hoffnung und Liebe, doch seine zuweilen riskanten Methoden sind dem Klinikarzt (Francis Frappat) ein Dorn im Auge und er wird schließlich entlassen. Nun müssen Eva und die anderen Patienten auf eigene Faust entdecken, wozu sie durch ihre Vorstellungskraft fähig sind.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Toast

      Toast

      11. August 2011 / 1 Std. 36 Min. / Tragikomödie, Biografie
      Von S.J. Clarkson
      Mit Oscar Kennedy, Helena Bonham Carter, Freddie Highmore
      In drei Jahrzehnten wird der kleine Nigel Slater (Freddie Highmore) ein gefeierter Star-Koch sein. Und bekanntlich übt sich recht früh, was es mal zum Meister bringen will. Seit er lesen kann, steckt der Junge seine Nase in Kochbücher. Vielleicht auch deshalb, weil das Essen, das seine Mutter (Victoria Hamilton) täglich auf den Tisch bringt, so hundsmiserabel schmeckt. Sein Vater (Ken Stott) hat nur wenig Verständnis für Nigels nahezu manisches Hobby, nur beim Gärtner Josh (Matthew McNulty) findet der wissbegierige Knabe aber ein offenes Ohr. Doch als der vom zornigen Vater vor die Tür gesetzt wird, muss sich Nigel einen neuen Meister suchen. Aber viel schlimmer: Kurze Zeit später stirbt Nigels Mutter und bald zieht Joan Potter (Helena Bonham Carter) erst als Haushälterin und dann als neue Ehefrau seines Vaters ein. Und Joan ist eine begeisterte Köchin, die aber keine Konkurrenz duldet und so Nigel das Leben zur Hölle macht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ernst sein ist alles

      Ernst sein ist alles

      12. September 2002 / 1 Std. 37 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Oliver Parker
      Mit Rupert Everett, Colin Firth, Reese Witherspoon
      In der Verfilmung der bekanntesten Komödie Oscar Wildes dreht sich alles um die Liebschaften der Herren Jack (Colin Firth) und Algernon (Rupert Everett). Die beiden Freunde haben sich einen genialen Coup ausgedacht, um mal ganz ungestört jemand anderes zu sein. Wenn Jack genug vom Landleben hat, lässt er in London als sein fiktiver Bruder Ernest die Gläser klirren. Algernon im Gegenzug hat einen Freund auf dem Land - Ernest - erfunden, um dort abseits vom Stadtleben die Ruhe genießen zu können. Problematisch wird das Doppelleben der beiden aber, als sie sich in zwei Damen verlieben, welche sie nur als "Ernest" in ihrer Zweit-Identität kennen. Das muntere Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Penelope

      Penelope

      5. Juni 2008 / 1 Std. 41 Min. / Tragikomödie, Fantasy
      Von Mark Palansky
      Mit Russell Brand, Michael Feast, Christina Ricci
      Auf dem Adelsgeschlecht Wilhern lastet ein Fluch. Weil ein Urahn eine Dienstmagd schwängerte und sie wegen des Standesunterschiedes dann nicht ehelichen wollte, stürzte sich diese von einer Klippe. Dafür belegte die zigeunerhafte Mutter der Magd die Wilherns zur Strafe mit einem schweinischen Fluch. Der erste weibliche Abkömmling der Familie soll mit einer Schweinsnase geboren und erst von diesem Schicksal erlöst werden, wenn sie einen „von ihrem Blut“ findet, der sie liebt, wie sie ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cheerful Weather for the Wedding

      Cheerful Weather for the Wedding

      15. November 2012 / 1 Std. 33 Min. / Tragikomödie, Romanze
      Von Donald Rice
      Mit Felicity Jones, Elizabeth McGovern, Luke Treadaway
      Einige Zeit ist es her, dass Dolly Thatcham (Felicity Jones) wirklich glücklich und über alle Maßen verliebt war. Doch nun ist der Tag gekommen, an dem sie den farblosen Owen (James Norton) ehelichen muss. Die gesamte Familie der Verlobten hat sich auf dem Anwesen versammelt und wartet auf den großen Moment. Dolly versteckt sich jedoch in ihrem Schlafzimmer mit einer Flasche Rum, denn mit der Ankunft ihres früheren Geliebten Joseph Patten (Luke Treadaway) gerät alles aus den Fugen. Nun befürchtet besonders ihre Mutter (Elizabeth McGovern), dass die von ihr so sorgfältig geplante Hochzeit platzen könnte, denn auf Dolly wartet ein abgesichertes Leben an Owens Seite in Argentinien. Noch dazu sorgen verschiedene Familienmitglieder für einigen Ärger bei der Veranstaltung, wie etwa ein Onkel, der unentwegt mit den Brautjungfern flirtet…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,5
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Greenfingers

      Greenfingers

      14. Februar 2002 / 1 Std. 31 Min. / Tragikomödie
      Von Joel Hershman
      Mit Paterson Joseph, Clive Owen, Helen Mirren
      Ein Päckchen Veilchensamen, das er von seinem Zellengenossen geschenkt bekommt, verändert das Leben des Häftlings Colin Briggs (Clive Owen). Der Gefängnisdirektor Hodge (Warren Clarke) lässt, angeregt vom Keimen und Blühen der Samen, einen Gefängnisgarten anlegen, in dem Briggs und eine Gruppe weiterer "Knackis" ihren "grünen Daumen" beweisen können. Als die bekannte Gartenbaukünstlerin Georgina Woodhouse (Helen Mirren) und ihre Tochter Primrose (Natasha Little) ihr Interesse an den erfolgreich gärtnernden Strafgefangenen bekunden, bleiben auch menschliche Verwicklungen nicht aus. Während Georgina über das beträchtliches Pflanz-Talent der Männer staunt, kommt es zu ersten Blickkontakten zwischen Primrose und Colin. Georgina ist von den Eindrücken so überwältigt, dass sie die Gärtner-Mannschaft auf der Stelle anheuert, um den verwilderten Garten zweier Freunde auf Vordermann bringen zu lassen - und sie drängt, an einem Gartenwettbewerb teilzunehmen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Late Bloomers

      Late Bloomers

      6. September 2012 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Tragikomödie, Romanze
      Von Julie Gavras
      Mit William Hurt, Isabella Rossellini, Doreen Mantle
      Adam (William Hurt) und Mary (Isabella Rossellini) sind Mitte 50 und bereits seit über 30 Jahren verheiratet. Die Kinder sind aus dem Haus, die Ehe hat Höhen und Tiefen überstanden, der Ruhestand kann kommen. Doch dann bemerkt Mary bei sich Gedächtnisprobleme und beginnt, eine Demenz zu fürchten. Und Adam, der erfolgreiche Architekt, möchte seinen Status des Erfolges nicht verlieren und umgibt sich zunehmend mit jungen Damen, obwohl sich seine Karriere und sein Vermögen zusehends verflüchtigen. Adam und Mary geraten in eine Krise, aus der nur eine Trennung zu führen scheint. Die Kinder der beiden versuchen, die Ehe der Eltern zu retten. Doch aus der Ferne gelingt ihnen das kaum, zu lange führen sie schon ihr eigenes Leben, um noch Einfluss auf die Eltern zu haben.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fisch & Chips

      Fisch & Chips

      3. Oktober 1996 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie
      Von Stephen Frears
      Mit Colm Meaney, Donald O'Kelly, Ger Ryan
      "Fisch & Chips" basiert auf dem dritten Teil der Romanreihe "Barrytown Trilogy".Arbeitslosigkeit kann runterziehen. Brendan "Bimbo" Reeves (Donal O'Kelly) jedoch stemmt sich gegen das Motivationsloch. Nachdem er entlassen wurde, lässt er sich nicht lange hängen. Er erkennt seine Chance im Fußball-Fieber seiner Mitmenschen und eröffnet eine rollende Imbissbude. Der arbeitslose Larry (Colm Meany), der seit geraumer Zeit nur noch trinkt und fernsieht, scheint sich schon mit seinem Schicksal als Arbeitsloser abgefunden zu haben. Doch Bimbo kann ihn überreden, sein Kompagnon zu werden.Ganz so einfach gestaltet sich die Zusammenarbeit aber nicht. Die Gesundheitsbehörde macht Stress, und auch die gesetzlich definierten Pausenzeiten sorgen für Streit...
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Last of the High Kings

      Last of the High Kings

      16. Oktober 1997 / 1 Std. 44 Min. / Tragikomödie
      Von David Keating
      Mit Jared Leto, Christina Ricci, Gabriel Byrne
      Irland, Mitte der 70er Jahre, genauer gesagt: in Dublin. Frankie Griffin (Jared Leto) ist gerade mal blutjunge 17 Jahre alt und steht zwischen seinem Schulexamen und seinem Universitätsstudium. Wobei der junge Mann mit der Angst kämpft, die Abschlussprüfung nicht bestanden zu haben. In dieser Phase der Unwissenheit und Unentschlossenheit bekommt Frankie Besuch aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Besuch hört auf den Namen Erin (Christina Ricci) und ist schwer verknallt in Frankie. DIeser jedoch hat nur Augen für zwei Mädchen aus seiner Schule und so kommt es zwischen den beiden zu nichts. Während Erin wieder abreist, trifft sich Frankie mit einer Freundin. Weil diese aber, anders Frankies Familie, nicht katholisch erzogen ist, hat Frankies Mutter Cathleen (Catherine O'Hara) Bedenken.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Honig im Kopf

      Honig im Kopf

      25. Dezember 2014 / 2 Std. 19 Min. / Komödie, Tragikomödie
      Von Til Schweiger
      Mit Til Schweiger, Emma Schweiger, Dieter Hallervorden
      Die junge Tilda (Emma Schweiger) liebt ihren Großvater Amandus (Dieter Hallervorden) über alles. Der erkrankt jedoch an Alzheimer, wodurch er zunehmend vergesslicher wird und sich zu Hause nicht mehr zurechtzufinden scheint. Für das in die Jahre gekommene Familienoberhaupt stehen daher alle Zeichen auf Seniorenheim. Niko (Til Schweiger), der Vater von Tilda und Sohn von Amandus, hält es für das Beste, den alten Mann in Betreuung zu geben. Doch die elfjährige Tilda akzeptiert diese Entscheidung keineswegs. Stattdessen macht sie deutlich, dass sie auch noch ein gewichtiges Wort bei der Amandus betreffenden Zukunftsgestaltung mitzureden hat. Kurzerhand entführt Tilda den verdutzten Opa, der so gerne noch einmal Venedig sehen würde.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ein Sommer in der Provence

      Ein Sommer in der Provence

      25. September 2014 / 1 Std. 45 Min. / Tragikomödie
      Von Rose Bosch
      Mit Jean Reno, Anna Galiena, Chloé Jouannet
      Léa (Chloé Jouannet), Adrien (Hugo Dessioux) und ihr kleiner Bruder Théo (Lukas Pelissier) fahren in den Sommerferien in die Provence, um ihre Großeltern zu besuchen. Zwar haben sie ihren Großvater Paul (Jean Reno) aufgrund eines Familienstreits nie zuvor kennengelernt, doch die Freude, den Sommer ohne funktionstüchtiges Mobilfunknetz zu verbringen, hält sich in Grenzen. Hinzu kommt, dass Großmutter Irène (Anna Galiena) ihrem Mann nicht von dem Familienurlaub erzählt hat, weshalb auch dessen Reaktion auf den unerwarteten Besuch eher verhalten ausfällt. Kein Wunder also, dass es nicht lange dauert, bis die Differenzen zwischen den Generationen eskalieren, trotz malerischer Idylle. Allen Beteiligten steht ein chaotischer Sommer bevor. Ob sich Jung und Alt dabei aber vielleicht doch ein Stück näherkommen können?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • American Hustle

      American Hustle

      13. Februar 2014 / 2 Std. 18 Min. / Tragikomödie, Thriller
      Von David O. Russell
      Mit Christian Bale, Bradley Cooper, Amy Adams
      Ende der 1970er Jahre betreibt der windige Geschäftemacher Irving Rosenfeld (Christian Bale) zwar auch ganz legal eine Reihe von Waschsalons in New York, seine Haupteinnahmequellen sind aber entschieden illegal. Mit seiner Partnerin und Liebhaberin Sydney Prosser (Amy Adams) verkauft er gefälschte Kunstwerke und betrügt Leute, die in extremen finanziellen Schwierigkeiten stecken, indem er ihnen für die vermeintliche Vermittlung eines Kredits hohe Gebühren abverlangt. Nachdem der ambitionierte FBI-Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper) ihrer Masche, bei der sich Sydney als adlige Engländerin Edith Greensly ausgibt, auf die Schliche gekommen ist und sie verhaftet, bietet er ihnen einen Deal an. Richie setzt die Betrüger auf den Politiker Carmine Polito (Jeremy Renner) an, den er als korrupt entlarven will. Irving und Sydney sollen den umtriebigen Bürgermeister von Camden, New Jersey dazu verführen, Bestechungsgelder anzunehmen. Doch schnell wächst ihnen die Sache über den Kopf, denn nicht nur Irvings Ehefrau Rosalyn (Jennifer Lawrence) sorgt für Ärger, sondern bald mischt auch noch die Mafia mit.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top