Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Poesie des Unendlichen
     Die Poesie des Unendlichen
    12. Mai 2016 / 1 Std. 49 Min. / Biografie, Drama
    Von Matt Brown
    Mit Dev Patel, Jeremy Irons, Toby Jones
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    2,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 18 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Das koloniale Indien des Jahres 1913: Srinivasa Ramanujan (Dev Patel) ist 25, einfacher Büroangestellter – und ein genialer, intuitiver Mathematiker. Doch weder Familie noch Vorgesetzte würdigen bzw. erkennen, welche Fähigkeit Srinivasa hat. Er wendet sich an den britischen Mathematikprofessor G. H. Hardy (Jeremy Irons), der am Trinity College in Cambridge arbeitet. Hardy merkt schnell, dass ihn ein großes Talent kontaktiert hat. Der Professor holt Srinivasa nach England, gegen Widerstände akademischer Kollegen, und das junge Mathegenie macht Theorien zu Formeln, nach denen die Mathematik nicht mehr so ist wie davor. Doch Srinivasa, der seine Frau Janaki (Devika Bhisé) in Indien zurückließ, ist auch im neuen Land ein Außenseiter. Schwer hat er dafür zu kämpfen, seine Ideen in einem abweisenden, elitären Kollegenkreis durchzusetzen, zumal auch die Gesundheit bald streikt…

    Basiert auf wahren Begebenheiten.
    Originaltitel

    The Man Who Knew Infinity

    Verleiher Wild Bunch Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Die Poesie des Unendlichen
    Die Poesie des Unendlichen (DVD)
    Neu ab 5.49 €
    Die Poesie des Unendlichen
    Die Poesie des Unendlichen (Blu-ray)
    Neu ab 5.40 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Poesie des Unendlichen
    Von Andreas Cordes
    Dass Filme über Wissenschaftler keineswegs einschläfernd langweilig sein müssen und durchaus ihr Publikum finden können, wurde zuletzt wieder mehrfach bewiesen: Ob „The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben“ über den Mathematiker Alan Turing oder „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ über den Physiker Stephen Hawking – Biopics über bedeutende Forscherpersönlichkeiten liegen im Trend. Auf dieser Welle will Matthew Brown („Ropewalk“) mit seinem Drama über den von „Slumdog Millionär“ Dev Patel gespielten indischen Mathematiker Srinavasa Ramanujan mitschwimmen. Doch anders als bei „The Imitation Game“, in dem die Enigma-Entschlüsselung für Thrillerspannung sorgte, und anders als bei „Die Entdeckung der Unendlichkeit“ mit seiner Liebesgeschichte im Mittelpunkt, handelt es sich bei „Die Poesie des Unendlichen“ tatsächlich ganz zentral um einen Film über die Wissenschaft an sich. Der Erste We...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Poesie des Unendlichen Trailer DF 1:32
    Die Poesie des Unendlichen Trailer DF
    5 985 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Dev Patel
    Rolle: Srinivasa Ramanujan
    Jeremy Irons
    Rolle: G.H. Hardy
    Toby Jones
    Rolle: Littlewood
    Stephen Fry
    Rolle: Sir Francis Spring
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 7. Juni 2017
    In seiner Behandlung des British-Indischen Gegensatzes wirkt der Film etwas platt. Was dem Film jedoch gelingt, ist die poetische Auslotung des simplen Plots um mathematische Beweise, sodass er sowohl als Freundschaftsdrama, biografischer Beitrag wie auch als Meditation über - wenn man so will - menschliches Wissen gesehen werden kann.
    1 User-Kritik

    Bilder

    20 Bilder

    Aktuelles

    Erster Trailer zu "The Man Who Knew Infinity" mit Jeremy Irons und "Slumdog Millionär"-Star Dev Patel
    NEWS - Videos
    Samstag, 27. Februar 2016
    Im Biopic „The Man Who Knew Infinity” spielt Dev Patel ein indisches Mathematik-Genie, Jeremy Irons einen begeisterten Professor....

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top