Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Und der Zukunft zugewandt
     Und der Zukunft zugewandt
    5. September 2019 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Historie
    Von Bernd Böhlich
    Mit Alexandra Maria Lara, Robert Stadlober, Stefan Kurt
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 10 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Das erste, was die junge Kommunistin Antonia Berger (Alexandra Maria Lara) 1952 bei der Einreise in die DDR vom Funktionär Silberstein (Stefan Kurt) hört, ist: „Wahrheit ist das, was uns nützt“. Denn nichts soll den Aufbau einer neuen, viel besseren Welt stören. Im kleinen Fürstenberg wird sie von der sozialistischen Kreisleitung gebührend in Empfang genommen, man kümmert sich um ihre sterbenskranke Tochter, teilt ihr ihre eigenen vier Wände zu und eine Arbeit. In der Sowjetunion hat Antonia schwere Zeiten verbracht, so wurde sie von ihren eigenen Genossen zu Unrecht verurteilt und gefangen genommen. Nun schöpft sie nach all den Jahren endlich wieder Hoffnung. Als sie sich dann auch noch in den jungen Arzt Konrad (Robert Stadlober) verliebt, scheint das Glück perfekt. Doch für ihr neues, viel schöneres Leben soll sie einen hohen Preis zahlen: Von ihrer schweren Zeit in der Sowjetunion darf niemand erfahren, denn die Wahrheit könnte die noch junge, zerbrechliche Nation ins Wanken bringen. Doch im Herbst 1989, als der Traum von einer besseren Welt vorerst ausgeträumt ist, hat das ein Ende...
    Verleiher Neue Visionen
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Und der Zukunft zugewandt
    Und der Zukunft zugewandt (DVD)
    Neu ab 12.39 €
    Und der Zukunft zugewandt
    Und der Zukunft zugewandt (Blu-ray)
    Neu ab 13.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Und der Zukunft zugewandt

    Das Leben der Unseren

    Von Michael Meyns
    Wenn es um Vergangenheitsbewältigung ging, lag der Fokus im deutschen Kino lange auf dem Dritten Reich, dem Holocaust, dem Zweiten Weltkrieg. Immer stärker kommt in den vergangenen Jahren mit der DDR jedoch auch die andere deutsche Diktatur des 20. Jahrhunderts in den Blick von Autoren und Regisseuren. Ein Film wie der international gefeierte „Das Leben der Anderen“ wurde wegen seines Blicks eines westsozialisierten Regisseurs wie Florian Henckel von Donnersmarck auch kritisch gesehen. Inzwischen drehen allerdings verstärkt auch ostsozialisierte Regisseure (wie zuletzt etwa Andreas Dresen mit dem vielfach preisgekrönten „Gundermann“) Filme, die durch ihren ambivalenten Blick auf den untergegangenen Staat überzeugen. Auch Bernd Böhlich stammt aus dem Osten, auch sein Film „Und der Zukunft zugewandt“ beschäftigt sich mit der Schwierigkeit, ein System unterstützen zu wollen und dafür die Mi...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Und der Zukunft zugewandt Trailer DF 1:49
    Und der Zukunft zugewandt Trailer DF
    7 113 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alexandra Maria Lara
    Rolle: Antonia Berger
    Robert Stadlober
    Rolle: Konrad Zeidler
    Stefan Kurt
    Rolle: Leo Silberstein
    Karoline Eichhorn
    Rolle: Irma Seibert
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    beco
    beco

    User folgen 4 Follower Lies die 121 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 28. Oktober 2019
    Bewegende Geschichte über die (ost-DDR) deutsche Geschichte, die man (ich) nicht so kannte. Viel Liebe zum Detail, sehenswert
    Ayumi M
    Ayumi M

    User folgen Lies die Kritik

    1,5
    Veröffentlicht am 6. September 2019
    An sich ist es ja ein guter Film der über etwas sehr wichtiges berichtet, jedoch Seher schlecht umgesetzt und dadurch absolut langweilig.
    Claudia K
    Claudia K

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 27. Oktober 2019
    Beeindruckend. Ein bisher im Kino selten gezeigtes Kapitel det DDR- Geschichte: wieso wurde in der DDR nicht öffentlich über deutsche Kommunisten in den GULAGs gesprochen? Und was macht das mit den Betroffenen? Großartig Alexandra Maria Lara.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Amazon Prime Video im Mai: Abgefahrene Serien und viele Geheimtipps!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 23. April 2020
    Nun ist bekannt, welche Serien und Filme Kunden von Amazon Prime im Mai zu sehen bekommen – darunter die abgefahrene Sci-Fi-Comedy...
    Trailer zum DDR-Drama "Und der Zukunft zugewandt" mit Alexandra Maria Lara
    NEWS - Videos
    Sonntag, 30. Juni 2019
    Regisseur Bernd Böhlich behandelt in „Und der Zukunft zugewandt“ eine bisher kaum beleuchtete, düstere Seite der DDR – nämlich...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Annett Nikolaisen
      Super Film. Läuft auf dem Filmkunstfest, kommt in die Kinos. Jede Generation wird ihren Zugang haben. Nochmal die Erinnerung an die unterdrückte Wahrheit in der DDR, die Trauer über eine geplatzte Utopie und das Nicht-Verstehen können, warum Menschen denen physisches und seelisches Leid erst von den russischen, dann von den DDR-Kommunisten zugefügt wurde, dennoch dieser DDR bis zum Schluss loyal verbunden blieben.l
    Kommentare anzeigen
    Back to Top