Mein FILMSTARTS
    "Avengers 4: Endgame": Das verraten uns der neue Trailer und das Poster
    Von Björn Becher — 14.03.2019 um 16:20
    facebook Tweet

    Der neue Trailer zu „Avengers: Endgame“ ist da. Wir haben genau hingesehen und uns Gedanken zu wirklich jeder Szene gemacht...

    Walt Disney

    Am 25. April 2019 kommt „Avengers: Endgame“ in die deutschen Kinos. Wild wird seit fast einem Jahr spekuliert, was darin passieren könnte. Der neueste Trailer gibt uns mehr Indizien dafür – und die haben wir uns genau angeschaut. Auch das neue Poster ist einen Blick wert. Falls ihr selbst Trailer und Poster noch nicht geschaut haben, empfehlen wir euch erst einmal einen kurzen Klick zur entsprechenden Nachricht, bevor es hier dann um die unserer Meinung nach interessantesten Punkte aus Trailer und Poster geht, die mehr als einen zweiten Blick wert sind.

    Der neue Trailer und das neue Poster zu "Avengers: Endgame"

    Tonys Rückkehr wird gespoilert

    Es ist keine große Überraschung, doch der Trailer verrät endgültig, dass es „Iron Man“ Tony Stark (Robert Downey Jr.) und Nebula (Karen Gillan) lebend zurück zur Erde schaffen. Wenn sich am Ende der Vorschau die Helden in weißen Team-Anzügen (zu diesen in einem Extra-Punkt mehr) fest entschlossen aufmachen, doch noch einmal Geschichte neu zu schreiben, befinden sich sowohl Tony als auch Nebula unter ihnen.

    Walt Disney

    Die neuen Anzüge

    Fast schon zu erwarten war, dass wir in diesem Trailer nun endlich die weißen Anzüge der Avengers in voller Pracht sehen. Zu viel Marketingmaterial – von Spielzeug bis Popcorn-Eimern – hat in den vergangenen Wochen die Runde gemacht und diese Anzüge schon gezeigt. Damit treten die Avengers zum ersten Mal visuell als ein Team, eine Einheit auf. Doch warum? Es geht sicher nicht nur darum, den Teamgedanken zu stärken…

    Viel mehr wird schon lange vermutet, dass diese Anzüge mit einer besonderen Technologie zusammenhängen, die es den Helden erlaubt, durch die Zeit zu reisen (und erinnern sie nicht auch ein wenig an Hank Pyms Anzug?). Das könnte auch erklären, warum Captain Marvel (Brie Larson) in dieser Szene mit all den Helden im Flugzeughangar fehlt. Sie ist so mächtig, dass sie diesen Anzug nicht braucht.

    Ant-Mans Rückkehr in unserer Welt

    Wie kommt „Ant-Man“ Scott Lang (Paul Rudd) aus dem Quantenreich und wie erfährt er von Thanos' Fingerschnipser? Diese Frage stellten sich viele Fans bislang. Doch damit ist es nach dem neuen Trailer nun vorbei. Die Szene nach rund einer Minute und 15 Sekunden dürfte ziemlich sicher kurze Zeit nach seiner Rückkehr aus dem Quantenreich spielen. Sein verdutzter Blick über die Vermisstenmeldungen macht deutlich, dass er sich wundert, was passiert ist. Der Zustand der Poster und der Umwelt verdeutlicht aber, dass schon etwas Zeit nach dem Fingerschnipser vergangen ist. Ant-Man kommt also offenbar nicht exakt danach wieder in unsere Welt zurück, sondern ein paar Wochen oder Monate später – aber wohl auch nicht weit in der Zukunft, wo seine Tochter schon viel älter ist, wie in einigen Fan-Theorien spekuliert wurde.

    Walt Disney

    Okoye mischt mit

    Die von Danai Gurira gespielte Kriegerin Okoye scheint fest zum Team zu gehören, das die Tat von Thanos rückgängig machen will. Im Trailer taucht sie zwar nur kurz in einer der Rückblende zum Fingerschnipser auf, aber neben diesem Indiz gibt es noch das neue Poster. Dort ist sie gemeinsam mit all den bekannten Helden zu sehen. Dass sie im Trailer eine eigene Rückblende bekommt und diese Präsenz auf dem Plakat hat, lässt uns glauben, dass sie sich dem Team anschließt, um ihren König zu rächen – auch wenn wir sie in der Vorschau nicht in einem der weißen Anzüge sehen.

    Walt Disney

    Das könnte übrigens auch endgültig bestätigen, dass Shuri (Letitia Wright) den Schnipser nicht überlebt hat. Es gibt zwar die Aussage von Schauspielerin Angela Bassett, dass ihre Filmtochter überlebt habe, doch sie dürfte nicht tief in die geheime Handlung eingeweiht sein. Stattdessen sahen wir Shuri im ersten Trailer ja schon unter den Vermissten. Wir glauben daher: Auch, um das Figurenportfolio nicht zu überladen, ist Okoye die einzige Person aus der Welt von „Black Panther“, die mitmischt.

    Clints Tochter: Der weibliche Hawkeye?

    Sehr interessant ist natürlich die kurze Rückblende zu Clint Barton und einem jungen Mädchen, das seine Tochter Lila sein dürfte (was bedeutet, dass im Hintergrund wohl seine Frau ist). Diese ist demnach etwas älter geworden, seit wir sie in „Age Of Ultron“ das letzte Mal sahen und wird auch nicht mehr von den Zwillingen Imogen und Isabella Poynton (die auch in „Guardians Of The Galaxy“ die Tochter von Rhomann Dey spielten) verkörpert. Bei Reddit ist ein Fan überzeugt, dass es vielmehr Sophia Russo, die Tochter von Regisseur Joe Russo, ist, die auch bereits in „Civil War“ eine kleine Rolle hatte.

    Walt Disney

    Wir gehen auf jeden Fall davon aus, dass die Schauspielerin von Hawkeyes Tochter keine große Rolle hat. Womöglich sehen wir zu Beginn noch, wie Hawkeye seine Familie durch den Schnipser verliert und so erst zu seiner neuen, an die Comic-Vorlage Ronin angelehnten Erscheinung kommt, weil er nun verbittert ist und deswegen Leute metzelt. Interessant ist aber das Bogenschieß-Talent des Mädchens. In den Comics trainiert Hawkeye eine Nachfolgerin. Schon länger wird vermutet, dass „Tote Mädchen lügen nicht“-Star Katherine Langford diese Kate Bishop aus den Comics spielen wird und wir so einen weiblichen Hawkeye sehen. Aber Marvel ist bekannt dafür, dass die Vorlagen ein bisschen für die Filme verändert werden: Wird vielleicht stattdessen Lila Barton zur neuen Hawkeye? Langford wäre für diese Rolle in der Gegenwart zu alt – außer, die Figur tritt erst weiter in der Zukunft auf.

    Zeitliche Abfolge

    Besonders spannend ist der zeitliche Ablauf der Geschehnisse. In Trailern sind Szenen meist nie so sortiert, wie im Film – und selbst Voice-Over wie hier zum Beispiel Peggy Carters (Hayley Atwell) Worte können aus ganz anderen Szenen stammen. Dass Black Widow (Scarlett Johansson) beim Wiedertreffen mit Hawkeye (Jeremy Renner) am Anfang sowie auf dem Schießstand am Ende noch ihre blonden Haare aus der Zeit im Untergrund hat, lässt zum Beispiel den Schluss zu, dass diese Szenen eher aus dem Anfang des Films stammen - wie auch das Treffen mit Captain Marvel (Brie Larson). In eine Szene mit Hawkeye bei ca. 1 Minute und 25 Sekunden sind die Haare der Figur dann wieder rot. Diese Szene spielt also schon eine ganze Zeit später und könnte die Avengers schon kurz vor einem wichtigen Kampf gegen Thanos zeigen.

    Walt Disney

    Auch die Haarlänge von Johanssons Figur verrät uns etwas. Sie ist nämlich länger als in „Infinity War“. Es vergeht also definitiv einige Zeit, was aber auch die verwilderte Erde in beiden Trailern bereits andeutet. Allgemein scheint sich die Welt stark verändert zu haben, wie auch die Aufnahme der Freiheitsstatue unterstreicht. Was machen all die Boote da? Sind sie dort nach dem Schnipser ohne Kapitän gestrandet? Wird Liberty Island zu einer Art Zufluchtsort für Menschen? Ein ganz anderer Punkt sind derweil die Rückblenden...

    Walt Disney

    Die Vergangenheit ist der Schlüssel

    Interessant ist auch die starke Präsenz vieler Schwarz-Weiß-Rückblenden, in denen nur rot als weitere Farbe übrig geblieben ist. Dies könnte ein sehr cleverer Fingerzeig sein. Es spielt irgendeine Form von Zeitreisen eine Rolle, wie die Russos selbst verraten haben. Mit den Rückblenden deutet man an, dass die Vergangenheit wichtig ist, quasi der Schlüssel sein dürfte, um Thanos zu besiegen. Und die Farbe Rot in Verbindung mit Schwarz-Weiß spielt auf die mysteriösen Anzüge am Ende des Films an. Die sind größtenteils schwarz-weiß – mit etwas Rot – unter anderem am Oberkörper und um den Hals. Dass wir glauben, dass diese Anzüge etwas mit Zeitreisen zu tun haben, haben wir ja bereits ausgeführt.

    Walt Disney

    Action, Action, Action

    Im Trailer sind viele Actionszenen: Hawkeye (Jeremy Renner) rennt durch eine Art unterirdischen Tunnel (in dem wir ihn vorher schon kurz sehen), Ant-Man (Paul Rudd) nutzt einen riesigen Bleistift als Katapult für sich, War Machine (Don Cheadle) und Rocket bilden ein Team, Captain America (Chris Evans) ist abgekämpft und Nebula (Karen Gillan) rennt schreiend auf jemanden zu. Ganz können wir diese Momente noch nicht zuordnen, aber es scheint so, als würden manche Kämpfe auf fremden Planeten spielen. Nebula scheint sich irgendwo (im All?) zu befinden, wo viel explodiert und alles kaputt ist. Captain America (scheinbar in einer alten Kampfuniform) dürfte in derselben Schlacht zu sehen sein. Treten sie hier womöglich Thanos das erste Mal entgegen, nachdem Nebula die Helden informiert, wo sie ihren Ziehvater finden können?

    Walt Disney

    Kein Thanos

    Es lohnt sich nicht nur über alles zu reden, was im Trailer ist, sondern auch darüber, was fehlt: Thanos. Im ganzen Trailer ist der mächtige Titan, wegen dem die Helden den ganzen Aufwand betreiben, nicht zu sehen. Das dürfte noch einmal ein deutlicher Hinweis sein, dass nun die Helden wieder stärker in den Vordergrund rücken – in „Infinity War“ lag ja der Fokus durchaus auf Thanos und seinem Plan. Sogar eine Rückblende gab es für ihn. Die große Bedrohung im Hintergrund von „Avengers 4“ ist er natürlich trotzdem. Das verdeutlicht das Poster sehr schön – übrigens auch in Abgrenzung zum „Infinity War“-Plakat, wo er groß eine zentrale Position einnahm.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Captain Schleckerhöschen
      Der Trailer war wieder so geil, bis kurz vor schluß... bitte ihr Cutter da draussen in der Welt von Hollywood. Habt ein Herz und schneidet Captain Feminismus aus dem Film, danke!^^ Die Alte kann sonst tatsächlich am Ende noch der Grund sein weshalb Avengers 4 nicht an Avengers 3 ran kommt. Der Supergau wäre wenn sie tatsächlich ganz alleine Thanos in seinen Klötenbeutel (das Kinn^^) boxt und ihn ganz alleine besiegt, weil sie ja die ach so elitäre Brie Larson ist, die sich von weißen Interview Partnern nix sagen lässt und gerne blaue Jungs grün prügelt... Captain Feminismus als Retter des MCU wollen die wenigsten Leute sehen, schon gar nicht die normalen, die nicht am SJW-MRSA erkrankt sind!^^
    • lex s
      Die Anzüge sehen schwer nach den Anzügen aus, die Hank Pym für den Quantum Realm gemacht hat. Stark wird sich wohl mit Pymtech auseinander setzen und dann die gezeigten Avengers-Anzüge bauen, wenn Ant Man zurück ist und den Avengers vom Realm berichtet und dass er dort die Möglichkeit auf Parallel-Universen und/oder Zeitreisen entdeckt hat. Vielleicht sieht er ja durch den Realm, in einem Parallel-Universum, eine Zukünftige Version seiner Tochter!?
    • Deliah C. Darhk
      In der Richtung irgendwas. Nicht das Gleiche, aber irgendwie so wird es mE schon werden.
    • Deliah C. Darhk
      Weil ich davon überzeugt bin, dass Nebula die neue grosse Gefahr für dieses Final ist.Auch in der Vorlage ist sie eine Böse, die stetig nach eigenem Machtaufbau sucht. Selbst als Anführerin der Avengers opferte sie ein ganzes Team dafür, was dazu führte, dass die Avengers sich bis zu ihrer Neugründung durch Cap, Reed & Sue Richards und Gilgamesch komplett aufgelöst hatten.Ich denke, Nebula wird versuchen Thanos' Macht zu ergreifen und die Avengers stellen sich gegen sie, um eine neue Überfeindin zu verhindern.
    • Assemble
      Die Rolle von Danai Gurira scheint ja nicht so groß zu sein, wenn sie auf der ersten Version des Posters bei den Credits der Schauspieler fehlte...
    • Sentenza93
      Kenn ich. 😂
    • Eugen Gense
      Meinst du die verwurschten noch Nebulas Part aus Infinity Gauntlet? Ich denke das wäre zu viel des guten.
    • DCvSnydervNolan
      Drei mal darfst du Raten 😏
    • Doomsman
      Wieso?
    • Doomsman
      Schau dir mal den Weird Super-Bowl Trailer zu Endgame an. Thor ist dieses mal vorbereitet.
    • Deliah C. Darhk
      Ich denke, Cap kämpft da gegen Nebula.Thanos wird keine grosse Rolle spielen. Sie stellt die Antagonistin dar.
    • GamePrince
      Ja, nicht mal Captain Marvels Kopf trifft er hier, obwohl sie direkt vor ihm steht.
    • Max Bogues Vogel
      es is wirklich Stormbreaker. Schande über mein Haupt :-Dps. Myolnir soll aber gerüchtenzufolge wirklich im Film vorkommen (Zeitreisen usw)
    • Sentenza93
      Wenn ich raten müsste, würde ich sagen der steht wegen dem Brietard auf dem Prüfstand.Oder irgendwer hat sich beschwert.
    • greekfreak
      Hey,wieso wurde mein Kommentar geblockt?!!
    • Jannis Buhmanis
      Man sollte keinen Punkt erwähnen, der so einfach nicht stimmt
    • Sentenza93
      Romani Ite Domum 🙌Meine Mama hat mir beigebracht ehrlich zu sein. 😂 Das wäre Lügen. 🤣
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      Weil es - wie anderen Kommentatoren schon schreiben - eindeutig (sieht man am langen Stil, auf den er sich stützen kann) nicht sein Hammer, sondern seine Axt ist (so steht es auch in unserer Trailer-News)
    • Sentenza93
      Selbst Zombies haben wahrscheinlich mehr Persönlichkeit als Carol. 😄
    • Kein_Gast
      Konnte ja keiner ahnen, dass für Thanos das selbe wie für Zombies gilt 😂
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Cats Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Trailer zur Netflix-Romanze "Tage wie diese": Kiernan Shipka, ein "Spider-Man"-Fanliebling & ein Schneesturm
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Trailer zur Netflix-Romanze "Tage wie diese": Kiernan Shipka, ein "Spider-Man"-Fanliebling & ein Schneesturm
    Trailer zu "Trauma Center": Bruce Willis beschützt eine Frau im Fadenkreuz
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Trailer zu "Trauma Center": Bruce Willis beschützt eine Frau im Fadenkreuz
    Der deutsche Trailer zu "Brittany Runs A Marathon": Komödie bereits kurz nach Kinostart bei Amazon Prime
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Der deutsche Trailer zu "Brittany Runs A Marathon": Komödie bereits kurz nach Kinostart bei Amazon Prime
    "Star Wars 9": Der finale Trailer ist da und kündigt emotionalen Abschied an!
    NEWS - Videos
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    "Star Wars 9": Der finale Trailer ist da und kündigt emotionalen Abschied an!
    "Cats": Deutscher Trailer zur starbesetzten Musical-Adaption
    NEWS - Videos
    Montag, 21. Oktober 2019
    "Cats": Deutscher Trailer zur starbesetzten Musical-Adaption
    Vin Diesel als Super-Superheld: Der erste Trailer zur Comic-Verfilmung "Bloodshot"
    NEWS - Videos
    Montag, 21. Oktober 2019
    Vin Diesel als Super-Superheld: Der erste Trailer zur Comic-Verfilmung "Bloodshot"
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Das perfekte Geheimnis
      Das perfekte Geheimnis

      von Bora Dagtekin

      mit Elyas M'Barek, Florian David Fitz

      Film - Komödie

      Trailer
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Terminator 6: Dark Fate
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Bloodshot
    • Die Eiskönigin 2
    • Hustlers
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Die Addams Family
    • Bayala - Das magische Elfenabenteuer
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top