Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutsche lieben "After Passion": Flop in den USA, Hit bei uns
    Von Carsten Baumgardt — 12.04.2019 um 15:00
    facebook Tweet

    Gestern flop, heute top! Nach den düsteren Prognosen für den US-Start von „After Passion“ ist auf die deutschen Romantik-Fans Verlass. Die Teenie-Liebesgeschichte eroberte am Donnerstag mit guten Zahlen die Spitzenposition in den deutschen Charts.

    Constantin Film

    Aufschwung für „After Passion“: Die trüben Aussichten für die USA und Kanada, wo die Young-Adult-Romanze mit absolut enttäuschenden vier Millionen Dollar für das erste Wochenende prognostiziert wird, können das deutsche Ergebnis nicht negativ beeinflussen. Wie bereits gestern berichtet, waren die Erfolgsaussichten für Deutschland sowieso viel besser, auch weil der Fanfiction-Roman von Anna Todd hierzulande sehr beliebt ist.

    Das schlägt sich jetzt in tatsächlichen Zahlen nieder: „After Passion“ holte am Start-Donnerstag (11. April 2019) 45.000 Zuschauer (plus 55.000 aus den Mittwochspreviews), so Blickpunktfilm. Ein erstes Wochenende mit 280.000 bis 300.000 Besuchern in 473 Kinos ist daher realistisch (ohne Previews). Dabei spielt das kühle und somit gute Kinowetter an diesem Wochenende allen Filmen in die Karten. Allerdings gilt zu berücksichtigen, dass Buchverfilmungen für jüngere Zielgruppen für gewöhnlich einen geringen Faktor bei der Vervielfältigung der Donnerstagszahlen aufweisen - wie zuletzt zum Beispiel „Der Club der roten Bänder“ 

    "After Passion" an der Spitze der Charts

    Mit diesen guten Werten erreicht „After Passion“ zwar nicht die Sphären von vergleichbaren Reihen wie „Fifty Shades Of Grey“ oder „Twilight“, in den deren Windschatten der Film beworben wird, führt aber souverän die deutschen Kinocharts an und wird diese Position auch bis Sonntag behaupten. Auf Platz 2 hält sich „Monsieur Claude 2“ mit 22.000 Besuchern am Donnerstag sehr gut und verliert kaum gegenüber der Vorwoche. Bis einschließlich Sonntag sind hier 175.000 bis 200.000 Besucher möglich.

    Auf Platz 3 und 4 folgen mit „Friedhof der Kuscheltiere“ (11.500 Zuschauer / 100.000 bis Sonntag) und „Shazam!“ (10.500 Zuschauer / 100.000 bis Sonntag) Filme, die sich ebenso wie „Monsieur Claude 2“ in der zweiten Spielwoche befinden.

    „After Passion“ läuft seit dem 11. April 2019 in den deutschen Kinos. In Jenny Gages FSK-0-Romanze verliebt sich Studentin Tessa Young (Josephine Langford) an der Uni in den Bad Boy Hardin Scott (Hero Fiennes-Tiffin). In weiteren Rollen sind unter anderem Selma Blair („Eiskalte Engel“) und Jennifer Beals („Flashdance“) zu sehen.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top