Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Christopher Nolans "Tenet": Einer der Shooting-Stars des Jahres stößt zum Cast
    Von Jan Felix Wuttig — 28.08.2019 um 09:48
    facebook Tweet

    Er soll ein „romantischer Spionagefilm“ werden – doch darüber hinaus hüllt sich Christopher Nolan zum Plot seines neuen Films in Schweigen. Ein großer Teil des Casts ist allerdings schon bekannt und nun gibt es einen weiteren Neuzugang zu vermelden.

    Warner Bros.

    Die Dreharbeiten zu Christopher Nolans neuem Werk „Tenet“ dürften in vollem Gange sein, man dreht in sieben Ländern mit einem bombastischen Budget und einem beeindruckenden Cast: John David Washington („BlacKkKlansman“), Robert Pattinson („High Life“), Elizabeth Debicki („Guardians Of The Galaxy Vol. 2“), Michael Caine („Interstellar“) und Kenneth Branagh („Dunkirk“) sind alle mit von der Partie. Die Schauspielriege bekommt nun aber noch einmal Zuwachs: „Yesterday“-Star Himesh Patel wird eine Rolle übernehmen. 

    Wen Patel spielen und welchen Umfang seine Rolle haben wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Vor diesem Sommer wird der 28-jährige Brite wohl nur den Fernsehzuschauern in seinem Heimatland bekannt gewesen sein: Dort war er nämlich in 566 Episoden der BBC-Seifenoper „EastEnders“ zu sehen. Vor kurzem feierte Patel dann als Hauptdarsteller in Danny Boyles Beatles-Wohlfühl-Komödie „Yesterday“ ein sehr überzeugendes Leinwand-Debüt – und zählt damit zu den absoluten Shootingstars des Filmjahres. Innerhalb so kurzer Zeit vom britischen Soap-Gesicht zum Star eines großen Kinofilms und schließlich in den neuen Nolan-Film, das muss man erstmal schaffen!

    Der Teaser zu "Tenet" 

    Nolan ist sehr darauf bedacht, keine essenziellen Infos zum Film über das Netz nach außen dringen zu lassen – so gibt es mittlerweile zwar einen kurzen Teaser zum Film, der wird aber bisher nur in US-Kinos vor „Fast & Furious: Hobbs & Shaw“ ausgestrahlt und wurde bisher nicht online veröffentlicht.

    Schon klar, bei einem Spionagethriller gehört die ganze Geheimhaltung ja auch zum guten Ton. Natürlich wüssten wir alle gerne mehr – aber bis Nolan sich dazu durchringt, uns mit ein paar weiteren kleinen Infos zu beglücken, können wir uns zumindest mit spannenden Theorien zum neuen Film über Wasser halten:

    Ist "Tenet" in Wahrheit "Inception 2"?

    „Tenet“ startet am 16. Juli 2020 in den deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sky-Guy
      genau da habe ich ihn auch schon gesehen, weshalb ich gerade etwas verwundert war, dass es noch keinen Teaser/Trailer geben sollte :D
    • Stefan H.
      Das ist der erste Nolan Film, bei dem ich etwas skeptisch bin
    • Sascha Krämer
      Also der Trailer \ Teaser von Tenet lief vor zwei Wochen auch im Cinestar Mainz am Premierentag von Tarantino`s Once Upon... somit anscheinend nicht nur in Amerika...
    • S-Markt
      dunkirk hab ich neulich auf netflix gesehen. der film ist sowas von unnötig.
    • WhiteNightFalcon
      Bleibt nur zu hoffen, dass der Film wirklich gut wird, dass sich die ganze Geheimniskrämerei auch auszahlt.
    • Sentenza93
      Dachte schon es wäre Waschmittel Awkwafina. ;D
    Kommentare anzeigen
    Back to Top