Mein FILMSTARTS
    Anders als "König der Löwen": Dieser kommende Disney-Film könnte ein echter Flop werden
    Von Dennis Meischen — 03.09.2019 um 18:50
    facebook Tweet

    Nach dem Mega-Erfolg von „Der König der Löwen“ dürfte für Disney demnächst mal wieder ein Flop ins Haus stehen. Wenn es nach den ersten Box-Office-Prognosen geht, wird „Maleficent 2“ mit Angelina Jolie nämlich nicht die Massen in die Kinos locken.

    2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

    Angelina Jolie konnte als böse Fee in „Maleficent“ 2014 den erfolgreichsten Film ihrer Karriere verbuchen. Die Disney-Realverfilmung aus der Sicht der Dornröschen-Antagonistin brachte es auf über 758 Millionen US-Dollar. Kein Wunder also, dass sich Disney letztlich dafür entschied, an diesen Erfolg anschließen zu wollen.

    Maleficent 2: Mächte der Finsternis“ kommt nun am 17. Oktober 2019 in die deutschen Kinos. Doch obwohl es nach dem immensen Erfolg der „Der König der Löwen“-Neuverfilmung so scheint, als könnte im Maushaus rein gar nichts mehr schiefgehen, gehen die fachkundigen Kollegen von Box Office Pro in einer ersten Prognose zur Abwechslung mal von einem finanziellen Flop für Disney aus.

    Man rechnet mit einem Umsatz von 37 Millionen Dollar Umsatz am Startwochenende in Nordamerika, wo ein Gesamteinspiel von 110 Millionen Dollar erwartet wird. Der erste Film kam im Vergleich dazu bereits an seinem Startwochenende auf 69 Millionen US-Dollar sowie insgesamt auf 241 Millionen Dollar.

    Warum “Maleficent 2” ein Flop werden könnte

    Box Office Pro prophezeit aber nicht einfach ins Blaue hinein, sondern nennt auch konkrete Gründe für das potentielle Scheitern des Disney-Sequels. Seit dem ersten „Maleficent“-Film mit Angelina Jolie sind nämlich ganze fünf Jahre vergangen. Das ist heutzutage eine lange Zeit, in der das Interesse an einer Fortsetzung  schon mal schwinden kann. Diese Erfahrung musste man auch schon mit „Alice im Wunderland 2: Hinter den Spiegeln“ machen. Der Film kam ganze sechs Jahre nach „Alice im Wunderland“ in die Kinos und spielte in Nordamerika rund 77% weniger ein als sein Vorgänger.

    2019 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.
    Kann Maleficent (Angelina Jolie) zuversichtlich in die Zukunft blicken?

    Ein weiteres Problem für „Maleficent 2“ dürfte der Starttermin des Films sein. In Nordamerika läuft der Film nicht nur zeitgleich mit der Zombie-Comedy „Zombieland 2“ an, eine Woche zuvor startet pünktlich zum schulfreien Columbus Day auch noch „The Addams Family“. Sollte der Animationsfilm gut ankommen, ist davon auszugehen, dass für den Film auch noch eine Woche später viele Familien in den Film gehen werden.

    Dass trotz der Milliardenumsätze des Studios auch Disney nicht vor Flops gefeit ist, zeigten in jüngster Vergangenheit aber auch schon Box-Office-Enttäuschungen wie „Dumbo“, „Der Nussknacker und die vier Reiche“ oder „Das Zeiträtsel“. 

    Es gibt Hoffnung für “Maleficent 2”

    Nichtsdestrotz ist die Starpower von Angelina Jolie nach wie vor nicht zu unterschätzen. Die Oscar-Preisträgerin, die es demnächst auch im Marvel-Film „The Eternals“ zu sehen gibt, könnte unter der Regie von Joachim Rønning immer noch zahlreiche Zuschauer in die Lichtspielhäuser locken. Sollte der Film beim Publikum gut ankommen, könnte Disney über Mundpropaganda genauso gut zu einem weiteren Hit kommen – ähnlich geschehen bei Guy Ritchies „Aladdin“.

    Doch auch ohne Überraschungshit sieht es für Disney im letzten Quartal von 2019 gut aus: Mit„Die Eiskönigin 2“ und „Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers“ hat das Studio jedenfalls noch zwei richtig heiße Eisen im Box-Office-Feuer.

    Losgelöst von den "X-Men"-Filmen: Das haben Disney und Marvel jetzt mit "New Mutants" vor

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Ortrun
      Ich war damals sehr enttäuscht, dass der Kinofilm zu HDM nicht fortgesetzt wurde. Da die zweite Staffel zu HDM bereits bestätigt wurde, bin ich darauf tatsächlich erstmal mehr gespannt. Aber The Witcher will ich auch auf jeden Fall sehen. Obwohl ich Henry Cavill als Schauspieler eigentlich sehr mag, bin ich von ihm als Geralt bisher auch nicht so wirklich überzeugt, aber abwarten.Auf Raya bin ich sehr gespannt, ich bin aber auch ein großer Fan von (fern)östlichen Settings (und ja, Drachen gehen immer^^).Also Sternwanderer kann ich jemandem, der Fantasy mag, nur uneingeschränkt empfehlen. Story, Schauspieler, Ausstattung, die Welt und zum Teil ein wunderbarer trockener (zuweilen schwarzer) britischer Humor, der sich aber nie über seine Figuren oder die Welt lustig macht. Dazu mal ein Film mit einer in sich geschlossenen Handlung (ohne dass man einer fehlenden Fortsetzung nachtrauert - wie beim Kinofilm zu HDM); einfach ein Fantasy rund-herum-wohlfühl-Paket. Man sollte jetzt keinen zweiten Herr der Ringe erwarten (was in jedem Fall unrealistisch wäre), der Film hat eher einen leicht märchenhaften Charakter.
    • Cirby
      Sternenwanderer muss ich, glaube ich, noch nachholen.
    • Cirby
      Ja, HisDarkMaterial bin ich auch sehr gespannt. Kenne allerdings nur den Kinofilm von NewLineCinema. Die Bücher muss ich nachholen.Freue mich daher eigentlich auf Witcher mehr, obwohl ich die Besetzung von Geralt als nicht gelungen ansehe.Aber der Trailer von HDM wirkt hochwertiger, als der von theWitcher.Ja, Animationsfilme schaue ich mir fast alle an. Aber Frozen gefiel mir nicht so gut, weshalb ich den zweiten wohl nicht im Kino anschaue.Freue mich dann mehr auf Raya nächstes Jahr. Drachen gehen immer :)
    • ANTAEUS
      Der erste Teil war schon nix … was soll eine Fortsetzung … und wenn ich noch an die deutsche Synchro denke - das war mit das furchtbarste was ich je gehört habe .. ich sage nur: .... King Steffaaaaan …. XD
    • Ortrun
      Ich habe derzeit auch kein Netflix und werde erstmal Carnival Row sehen, wenn der im November auf Deutsch auf Amazon prime läuft. Und vielleicht kann man dort dann ja auch His Dark Materials von HBO/BBC kaufen (so wie damals GoT). Auf die Serie bin ich sogar noch mehr gespannt als auf Carnival Row oder Witcher und Dark Crystal.Siehst Du auch CGI-animierte Fantasy-Filme (z.B: Frozen 2)?
    • Ortrun
      Auf diesen Aspekt bin ich auch schon sehr gespannt. Und auf Michelle Pfeiffer als Fantasy-Schurkin freue ich mich tatsächlich schon sehr, da ich sie in Sternwanderer als Hexe auch großartig fand.
    • Cirby
      Ich denke schon, dass uns das übliche HappyEnd erwartet.Was mich hoffen lässt, sind die anderen gehörnten Feenwesen. Sie sind eine neue, unkallkulierbare Komponente. Mal schauen, ob diese auch so mächtig sind, wie Maleficent.
    • Cirby
      Auf jeden Fall. Nur habe ich derzeit kein Netflix. Also entweder werde ich es bei einem Freund schauen, oder bis zu the Witcher warten, damit es sich lohnt.
    • WhiteNightFalcon
      Sagte ich ja. 😉 Aber gute Beispiele. 👍🏼
    • Darklight ..
      Wenn EPISODE IX am Startwochenende nicht richtig 'performt' wie man so schön auf NeuDeutsch sagt, wird es sicherlich am heißen Freibadwetter liegen. Oder... weil irgendein besonders starkes Remake von Till Schweiger gleichzeitig startet...Irgendwas wird sein, das niiiiiiichhts mit der 4.5 Sterne Qualiät von Abrams Arbeit zu tun hat.
    • Darklight ..
      Das kann ich jetzt nix gegen sagen. Ja...Schlicht, aber richtig. Optik kann DISNEY, ja... wenn die irgendwas können, dann das...
    • Quentino
      So einige Fortsetzungen waren auch nach 10 Jahren erfolgreich: Jurassic World, Indy IV, Jumanji 2, Mamma Mia! 2 und Mary Poppins 2 sogar nach 54 Jahren.
    • Quentino
      Ich werde mir Maleficent 2 auch (zuhause) ansehen, weil er genügend Schauwerte besitzt, ich ein großer Jolie-Fan bin und schon wissen möchte, wie die Story weitergeht. Der große Hype ist allerdings verflogen und im Trailer wirkt die Fortführung der Geschichte leider vollkommen an den Haaren herbeigezogen - wie bei Huntsman und Alice 2, die sicherlich unterhielten, aber eben auf eher niedrigem Niveau.
    • WhiteNightFalcon
      Wäre auch Nonsens. Das Fortsetzungen die 5 Jahre und noch später kommen, floppen, ist nicht so bewiesen, dass man es als Fakt ansehen könnte.... GoldenEye, Terminator 2, Star Wars 1, Star Wars 7 zb. Alles Erfolge.
    • Ortrun
      Geht mir ganz genauso. Wenn schon mal aufwendige Fantasy auf der großen Leinwand läuft, werde ich als hartnäckiger Fantasy-Fan die Filme auf jeden Fall unterstützen. Was Deine inhaltliche Prognose für den Film betrifft, ich weiß nicht, wie gut das am Ende insgesamt ausgehen wird. Immerhin steht Aurora zwischen böser/guter/schwankender Fee und fieser/hinterhältig-cleverer/manipulativer Schwiegermutter in spe. Gibt es am Ende eine tote Schwiegermutter? Wie reagiert der Prinz - stellt er sich gegen seine Mutter? Bin da schon sehr neugierig, was sie aus dieser Konstellation machen werden.Aber davon abgesehen, ja - ich hätte sehr gern mal eine echte Dornröschenverfilmung auf der großen Leinwand, nach Möglichkeit sogar eine, in der die Prinzessin tatsächlich 100 Jahre schläft.
    • Ortrun
      Sehe ich auch so. Ich kann mich an einen Artikel erinnern (als Aladdin gerade angelaufen war), in dem es hieß, dass Aladdin wohl gerade so 500 Mio weltweit einspielen würde. Prognosen sind halt immer unsicher, vor allem, wenn sie die Zukunft betreffen ^^
    • Ortrun
      Ich bin schon sehr gespant auf den Film. Allerdings habe ich auch Huntsman ohne Snow White und Alice 2 gesehen (und Alice 2 fand ich persönlich sogar besser als den ersten Teil - ist natürlich alles eine Frage der persönlichen Vorlieben). aber ich bin nun mal ein großer Fan von fantastischen Stoffen auf der großen Leinwand und darum sind diese Filme für mich Pflichttermine, die ich sehr gern wahrnehme und mit Spannung und Neugier erwarte.
    • Rockatansky
      Das traut sich niemand...
    • Jimmy Conway
      Ich fand den ersten Film schon belanglos. Und warum man aus so tollen Bösewichten dann tragische Figuren kreieren muss, die im Grunde sogar noch die wahren Guten sind? Einfach noch eine draufsetzen.
    • WhiteNightFalcon
      Dann dürftest du dich doch eher auf die Fortsetzung von Der dunkle Kristall freuen oder?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Kommt "Criminal Squad 2" noch oder nicht?
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 20. Oktober 2019
    Nach "Rambo 5": Das ganze "Rambo"-Franchise bekommt ein Remake!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Venom 2": "James Bond"-Darstellerin soll Bösewichtin spielen
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Venom 2": "James Bond"-Darstellerin soll Bösewichtin spielen
    "Thor 4": Das wissen wir bereits über den Marvel-Blockbuster mit Chris Hemsworth & Natalie Portman
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Thor 4": Das wissen wir bereits über den Marvel-Blockbuster mit Chris Hemsworth & Natalie Portman
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top