Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das sind die 10 meistgeschauten Netflix-Filme 2019 in Deutschland: Alle kennt ihr bestimmt nicht!
    Von Christoph Petersen — 30.12.2019 um 11:25
    facebook Tweet

    Netflix gibt ja nur ungern Zahlen heraus – und deshalb gibt es auch in der Liste mit den meistgeschauten Filmen des Jahres keine harten Abrufzahlen! Aber zumindest gibt es eine Rangfolge – und in der findet sich die eine oder andere Überraschung.

    Netflix

    Der erste Platz war so sicher wie das Amen in der Kirche! Natürlich ist Michael Bays 160-Millionen-Dollar-Zerstörungsorgie „6 Underground“ mit „Deadpool“-Superstar Ryan Reynolds der meistgeschaute Film des Jahres auf Netflix (die nun von Netflix veröffentlichte Liste bezieht sich zwar nur auf Deutschland, aber das dürfte im Rest der Welt kaum anders aussehen.) Auch die zweite Position war erwartbar: Adam Sandler zieht auf Netflix eben immer, zumal wenn er gemeinsam mit Jennifer Aniston in einer Krimi-Komödie wie „Murder Mystery“ ermittelt.

    Die Action in "6 Underground“: Grandios oder Grütze?

    Auf den hinteren Plätzen gibt es aber durchaus die eine oder andere Überraschung (von Platz 9 habe ich in meinem Leben zum Beispiel noch nie was gehört). So landet der vieldiskutierte „The Irishman“ von Martin Scorsese nur auf Platz 6, sogar noch hinter der soliden Rebel-Wilson-Komödie „Isn’t It Romantic“. Dabei hat Netflix die Rechte außerhalb der USA erst kurz vor dem eigentlich geplanten Kinostart von „Isn’t It Romantic“ übernommen, weil das Studio Warner Bros. nicht mehr so recht an die Chancen im Kino geglaubt hat.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Irishman"

    Aber wie dem auch sei. Hier ist die Top 10 der meistgeschauten Filme auf Netflix – im Jahr 2019 in Deutschland:

    1. „6 Underground
    2. „Murder Mystery
    3. „Triple Frontier
    4. „Jumanji: Willkommen im Dschungel
    5. „Isn't It Romantic
    6. „The Irishman
    7. „The Perfect Date
    8. „El Camino: Ein ‚Breaking Bad‘-Film
    9. „Falling Inn Love
    10. „The Knight Before Christmas

    Was an der Top 10 zudem auffällt: In der kompletten Liste findet sich mit „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ nur ein einziger eingekaufter Film, an dem Netflix nicht exklusiv die Rechte für Deutschland hält. Sprich: Offenbar zahlt sich das Konzept aus, immer mehr auf Eigenproduktionen zu setzen, statt die Bibliothek mit regulären Kinofilmen oder Klassikern aufzufüllen.

    Apropos Eigenproduktionen: Wenn man über Netflix spricht, dann geht es ja meist um die Serien des Streaming-Marktführers. Und das spiegelt sich nun auch in den Jahres-Top-Listen wider. Denn auch wenn „6 Underground“ der meistgeschaute Film des Jahres ist, kann er der meistgeschauten Serie doch nicht das Wasser reichen: Der am meisten angesehene Netflix-Inhalt über alle Genregrenzen hinweg ist nämlich die Fantasy-Serie „The Witcher“.

    UPDATE 31. Dezember 2019Netflix hat in einem Facebook-Kommentar nun transparent gemacht, wie sich ein Film für die Top-Liste qualifizierte: Ein Account muss den entsprechenden Film mindestens 2 Minuten gesehen haben. Und das binnen der ersten 28 Tage nach Erscheinen. Ob man direkt nach den anfänglichen Minuten abgeschaltet hat oder nicht, spielt für die Top-Listen-Platzierung also keine Rolle. 

    Die 10 meistgeschauten Serien auf Netflix!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top