Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Streaming-Tipps zu Halloween: Die Horror-Highlights bei Netflix, Amazon Prime Video & Disney+
    Von Daniel Fabian, Christoph Petersen — 30.10.2020 um 20:45
    facebook Tweet

    Kostümpartys wird es zu Halloween wohl nicht so viele geben. Dafür umso mehr Horror-Videoabende. Wir haben euch mal unsere drei Grusel-Tipps für Netflix, Amazon Prime Video und Disney+ (ja, ein bisschen Horror gibt sogar dort) zusammengestellt.

    Netflix / Disney / weltkino

    Wir in der FILMSTARTS-Redaktion werden gerade regelrecht bombardiert mit Pressemitteilungen, welcher TV-Sender, welcher DVD-Anbieter und welcher Streaming-Service in diesem Jahr welche Horrorfilme zu Halloween im Programm hat – und wir gehen davon aus, dass ihr aktuell mit einem ähnlichen Überangebot an potenzieller Gruselkost für den anstehenden Halloween-Videoabend konfrontiert werdet.

    Deshalb wollen wir euch bei der Qual der Wahl ein wenig unter die Arme greifen. Für die drei Streaming-Marktführer Amazon Prime Video, Netflix und Disney+ haben wir mal jene Horrorfilme aus dem aktuellen Angebot zusammengestellt, die wir euch wirklich ruhigen Gewissens empfehlen können. Jeweils mit einer ganz knappen Beschreibung, warum sich das Einschalten gerade bei diesem Film lohnt.

    Man will den Videoabend schließlich mit tollen Filmen verbringen – und nicht Zweidrittel der Zeit mit dem Aussuchen verschwenden…

    Paramount Pictures Germany
    Den Krokodil-Horror "Crawl" gibt es jetzt bei Amazon Prime Video.

    Horror-Highlights bei Amazon Prime Video

    (Wenn ihr auf einen der Links klickt, kommt ihr direkt zum Film bei Amazon Prime Video.)

    The Cabin In The Woods* – ein irrwitziges, ebenso kreatives wie unterhaltsames Horror-Potpourri mit Wow-Effekt (4,5 Sterne)

    Crawl* – Krokodil-Horror von Alexandre Aja („The Hills Have Eyes“) und einer von Quentin Tarantinos Lieblingsfilmen 2019 (3,5 Sterne)

    28 Days Later* – Zombie-Highlight von Danny Boyle (4 Sterne)

    28 Weeks Later* – starke Fortsetzung, seit der Untoten-Fans beständig auf „28 Months Later“ hoffen (4 Sterne)

    Frankenhooker* – trashig-charmante Kult-Granate für Fans von Splatter-Spaß à la „Re-Animator“

    Die Frau in Schwarz* – atmosphärischer Horror, der den Geist der Hammer-Studios wiederauferstehen lässt (3,5 Sterne)

    Halloween* – das legendäre Meisterwerk von John Carpenter ist der Halloween-Film schlechthin (4,5 Sterne)

    Halloween 2018* – zweitbester Film der gesamten Reihe und direkte Fortsetzung zum Carpenter-Klassiker (4 Sterne)

    Halloween Haunt* – ziemlich heftiger Schocker passend zu Halloween (3 Sterne)

    It Follows* – atmosphärischer Teenie-Schocker mit einem ganz besonderen Dreh (3,5 Sterne)

    Midsommar* – ein einzigartiger Psycho-Trip irgendwo zwischen IKEA-Katalog und Satanisten-Orgie (4,5 Sterne)

    Die Nacht der lebenden Toten* – der Untoten-Klassiker schlechthin von Zombie-Urvater George A. Romero (5 Sterne)

    Die Nacht der Vogelscheuche* – eine vortrefflich inszenierte, gleichzeitig aber auch berührende Rache-Geschichte; ein persönlicher Tipp von FILMSTARTS-Redakteur Tobias Mayer

    Der Nebel* – nicht nur eine der besseren Stephen-King-Verfilmung, sondern auch eine besonders fiese (3,5 Sterne)

    Spring – Love Is A Monster* – quasi „Before Sunrise“ aber mit einem Tentakelmonster! (4 Sterne)

    Tanz der Teufel 2* – 80er-Horror-Spaß mit Kultfaktor (4,5 Sterne)

    Wenn die Gondeln Trauer tragen* – Genre-Meilenstein von „Hexen hexen“-Macher Nicolas Roeg (5 Sterne)

    Netflix
    Das Netflix-Original "Der Schacht" gehört zu den meistdiskutierten Filmen des Jahres.

    Horror-Highlights auf Netflix

    You're Next – doppelbödiger Slasher für Hartgesottene, bei dem Regisseur Adam Wingard von blankem Terror bis schwarzhumorigem Splatter alles aufbietet, was das Genreherz begehrt (4 Sterne)

    Hagazussa – ambitioniertes deutschsprachiges Horror-Kino, atemberaubend schön und abgründig atmosphärisch (4,5 Sterne)

    Ich seh, ich seh – ein fieser Film, der nicht nur Unbehagen, sondern echte Schmerzen auslöst (4 Sterne)

    Der weiße Hai – der ultimative Tier-Horror-Klassiker von Steven Spielberg (4,5 Sterne)

    The Babysitter 2: Killer Queen – ein irrwitziger Spaß und persönlicher Tipp von FILMSTARTS-Redakteur Daniel Fabian

    Conjuring – Die Heimsuchung – der gruseligste Film des Jahres 2013 (4,5 Sterne)

    Das Spiel – atmosphärische und stimmige Umsetzung einer weniger bekannten Geschichte von Stephen King (3,5 Sterne)

    The Invitation – psychologischer Sekten-Thriller mit megafieser Pointe

    Cube – der minimalistische Splatter-Horror hat damals ein ganz neues Genre losgetreten, fast schon ein moderner Klassiker (4 Sterne)

    Monster House – ein CGI-Abenteuer im Stile von „Die Goonies“, das zudem stilistisch ganz stark inszeniert ist (3,5 Sterne)

    Hexen hexen – das Remake läuft gerade im Kino, aber das kultige Original ist besser und vor allem sehr viel verstörender (4 Sterne)

    Scary Stories To Tell In The Dark – der Gruselfilm von Produzent Guillermo del Toro ist vor allem in Sachen Ausstattung und Atmosphäre herausragend gut umgesetzt (3,5 Sterne)

    Der Schacht – philosophisch angehauchtes Netflix-Original, über das vor einigen Monaten die ganze Welt diskutiert hat; allerdings auch ganz schön eklig (3,5 Sterne)

    Disney
    Familien-Kultfilm "Hocus Pocus" mit Bette Midler auf Disney+.

    "Horror"-Highlights auf Disney+

    The Night Before Christmas – Stop-Motion-Klassiker, bei dem man die Handschrift von Tim Burton sofort wiedererkennt (4 Sterne)

    Frankenweenie – und noch mal Stop-Motion von Tim Burton, kann man nach „The Nightmare Before Christmas“ direkt weiterschauen (4 Sterne)

    Hocus Pocus – die weniger verstörende Alternative zu „Hexen hexen“ bietet Disney-taugliche Familienunterhaltung

    Ansonsten sind natürlich auch die Kinos noch bis einschließlich Sonntag geöffnet, bevor dann ab Montag die mindestens einmonatige Schließung im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen erfolgt. An Halloween habt ihr also für einige Zeit zum letzten Mal die Chance, Horrorfilme wie „Hexen hexen“, „Dawn Of The Dead“ oder „Blumhouse’s Der Hexenclub“ auf der großen Leinwand zu sehen.

    Wir wünschen euch viel Spaß beim Gruseln,
    eure FILMSTARTS-Redaktion!

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top