Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Christian Tramitz
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Christian Tramitz
  • Hubert und Staller: Eine schöne Bescherung

    Hubert und Staller: Eine schöne Bescherung

    19. Dezember 2018 / 1 Std. 30 Min. / Krimi, Komödie
    Von Sebastian Sorger
    Mit Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Michael Brandner
    Kurz vor Weihnachten wollen Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) sich noch mit einer guten Tat schmücken und versuchen daher, eine alte Dame davor zu bewahren, wegen nicht gezahltem Rundfunkbeitrag ins Kittchen zu kommen. Doch die von Polizeirat Grwidz (Michael Brandner) angestoßene Spendensammlung kommt leider zu spät, denn die Seniorin wird Opfer eines Gewaltverbrechens. Nun ist es am Polizei-Duo Hubert/Staller den Fall aufzuklären. Und die Spur führt schnell an den Stammtisch von Bankberater Franz Hübner (Herbert Knaup), Postbote Josef Brenner (Simon Schwarz) und Metzger Michael Schartl (Waldemar Kobus)...
    DVD
  •  Bullyparade - Der Film

    Bullyparade - Der Film

    17. August 2017 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian
    Aus mehreren Episoden bestehender Kinofilm, in dem einige der beliebtesten Figuren aus der Sketch-TV-Sendung "bullyparade" zurückkehren. In „Winnetou in Love“ will Old Shatterhand (Christian Tramitz) seinen Blutsbruder, den Indianer-Häuptling Winnetou (Michael Bully Herbig) davor bewahren, leichtsinnig und vorschnell eine Ehe einzugehen, was jedoch dadurch erschwert wird, dass er selbst sich mit schurkischen Kopfgeldjägern herumschlagen muss. In „Wechseljahre einer Kaiserin“ besucht das österreichische Kaiserehepaar Franz (Tramitz) und Sissi (Herbig) ein Geisterschloss in Bayern und erlebt dabei jede Menge gruselige Abenteuer. Captain Kork (Tramitz), Mr. Spuck (Herbig) und Schrotty (Rick Kavanian) landen hingegen auf dem „Planet der Frauen“ und müssen dessen ausschließlich weibliche Bevölkerung retten. Jens und Jörg Kasirske (Tramitz und Kavanian) wollen ihrer 90-jährigen Tante den größten Wunsch erfüllen und reisen daher „Zurück in die Zone“. Lutz (Herbig) und Löffler (Kavanian) versuchen sich in „Lutz of Wall Street“ mit Hilfe von Mr. Moneymaker (Tramitz) in der New Yorker Börsenwelt.
    DVD
  •  Gut zu Vögeln

    Gut zu Vögeln

    14. Januar 2016 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Romanze
    Von Mira Thiel
    Mit Anja Knauer, Max von Thun, Max Giermann
    Society-Reporterin Merlin (Anja Knauer) wird kurz vor der Hochzeit von ihrem Verlobten sitzengelassen und zieht in das freigewordene WG-Zimmer ihres Bruders Simon (Max Giermann), der gerade mit Frau und Baby zusammengezogen ist. Mitbewohner Jacob (Max von Thun), ein Barkeeper, der jede Nacht eine andere im Bett hat, ist von dem heulenden Häufchen Elend in seiner ehemaligen Jungs-WG zunächst gar nicht begeistert, doch dann macht er es sich zur Aufgabe, Merlin von ihrem Liebeskummer zu befreien. Putzen gegen Traurigkeit und ein One-Night-Stand sind nur einige der Ideen, die er in petto hat. Danach geht das Beziehungschaos erst so richtig los – bei dem auch Jacob rasch die Kontrolle verliert. Ob in dieser Situation ein Männer-Trip zum Ballermann die richtige Idee ist, vor allem, wenn Merlin einfach ohne Einladung mitkommt?
    DVD
  •  Hubert und Staller: Unter Wölfen

    Hubert und Staller: Unter Wölfen

    21. Januar 2016 / 1 Std. 34 Min. / Krimi, Komödie
    Von Jan Markus Linhof
    Mit Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Michael Brandner
    Die beiden Polizisten Franz Hubert (Christian Tramitz) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) haben einen besonders heiklen Fall vor sich. Kurz nachdem sie und ihre Polizeitruppe vom Münchner Polizeipräsidenten Manfred Kröpf (Dietrich Hollinderbäumer) persönlich in die Landeshauptstadt eingeladen wurden, um eine Ehrung für ihre rekordverdächtige Aufklärungsrate entgegenzunehmen, wird Kröpf in seinen eigenen vier Wänden tot aufgefunden. Damit erfüllt sich dessen Wunsch einer überregionalen Zusammenarbeit der Polizei im Kampf gegen das Verbrechen schneller als gedacht. Gemeinsam mit ihren Münchner Kollegen nehmen Hubert und Staller die Ermittlungen auf. Doch schon bald drängt sich ihnen der schon zuvor vom Verstorbenen geäußerte Verdacht auf, dass in Kröpfs Truppe ein schwarzes Schaf sein Unwesen treibt, das auch in den Mord am Chef verwickelt zu sein scheint.
    DVD
  •  Gespensterjäger

    Gespensterjäger

    2. April 2015 / 1 Std. 39 Min. / Familie, Fantasy, Komödie
    Von Tobi Baumann
    Mit Anke Engelke, Milo Parker, Christian Tramitz
    Tom (Milo Parker) hat es nicht leicht, denn nicht nur seine bösartige Schwester Lola (Ruby O. Fee) macht ihm das Leben schwer, scheinbar hält auch jeder den kleinen Jungen für einen Angsthasen. Als er im Keller auf Hugo (Stimme: Bastian Pastewka) trifft, jagt der ihm im ersten Moment einen gehörigen Schreck ein, schließlich handelt es sich bei dem ungebetenen Besucher um ein schleimiges Gespenst. Doch bald schon stellt sich Hugo als vollkommen harmlos heraus - er ist sogar ziemlich liebenswert und wird Toms Freund. Doch das MUG - das mittelmäßig unheimliche Gespenst - hat ein gewaltiges Problem, das es innerhalb von sieben Tagen zu lösen gilt: Seine Gespenstervilla wird von einem UEG – urzeitliches Eisgespenst – bewohnt, das Hugo vertrieben hat. Kehrt der aber nicht in sein Spukschloss zurück, löst er sich in Luft auf. Zusammen mit der arbeitslosen Geisterjägerin Hedwig Kümmelsaft (Anke Engelke) wollen Hugo und Tom das Gespenst bekämpfen. Das große Problem dabei: Hedwig ist zwar ein Profi, aber sie hasst nichts mehr als Gespenster und Kinder. Wird es dem ungleichen Trio trotzdem gelingen, ihre Stadt vor der nächsten Eiszeit zu bewahren und Hugo vor seiner Auslöschung zu retten?
    DVD
  •  Traumfrauen

    Traumfrauen

    19. Februar 2015 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Anika Decker
    Mit Hannah Herzsprung, Elyas M'Barek, Karoline Herfurth
    Für die ordnungsliebende Leni Reimann (Hannah Herzsprung) bricht eine Welt zusammen, als sie über einen Video-Chat sieht, dass sich im Apartment ihres Lebensgefährten eine nackte Frau aufhält. Leni verlässt ihren Freund Hals über Kopf und flüchtet sich aus Rat- und Ziellosigkeit in die WG ihrer Schwester Hannah (Karoline Herfurth). Leni versteht sich gut mit Hannahs Mitbewohnerin Vivienne (Palina Rojinski), die ihr erklärt, dass es das beste Mittel gegen Liebeskummer sei, mit möglichst vielen Männern zu schlafen. Nebenbei hat auch Lenis Mutter Margaux (Iris Berben) Probleme mit der Neuausrichtung ihres Lebens, nachdem sie von ihrem Mann nach 30 Jahren Ehe für eine Physiotherapeutin verlassen wurde. Für die beiden Frauen beginnt eine Zeit der Selbstfindung, in der sie lernen müssen, ihr bisheriges Leben und ihre Zielsetzungen zu hinterfragen und den Mut zu finden, auch mal vom scheinbar idealen Weg abzukommen...
    DVD
  • München Mord: Wir sind die Neuen

    München Mord: Wir sind die Neuen

    29. März 2014 / 1 Std. 34 Min. / Krimi
    Von Urs Egger
    Mit Bernadette Heerwagen, Marcus Mittermeier, Alexander Held
    Aufgrund seiner eigenwilligen Ermittlungsmethoden hat Polizist Ludwig Schaller (Alexander Held) seinen Posten als Leiter der Münchner Mordkommission verloren und wird nun von seinen Kollegen als verrückt abgestempelt. Sein berufliches Dasein muss er fortan in einem kleinen Büro fristen, wo er den angehäuften Papierkram zu alten Fällen bearbeiten soll. Unterstützung erhält er dabei von Angelika Flierl (Bernadette Heerwagen), der unsicheren Nichte des Polizeipräsidenten, die viel lieber Sängerin wäre, und dem durch einen Presseskandal in Ungnade gefallenen Harald Neuhauser (Marcus Mittermeier). Eine vermeintlich routinemäßige Überprüfung führt das ungewöhnliche Ermittler-Trio bald in das bayrische Dorf Englbach, wo eine wunderliche Frau fest davon überzeugt ist, dass ihr verschwundener Mann ermordet wurde, während die örtliche Polizei davon ausgeht, dass er sich lediglich ins Ausland abgesetzt hat. Doch als Schaller, Flierl und Neuhauser tatsächlich auf einige Ungereimtheiten stoßen, sehen sie sich gezwungen, den Fall noch einmal neu aufzurollen.
    DVD
  •  V8 - Du willst der Beste sein

    V8 - Du willst der Beste sein

    26. September 2013 / 1 Std. 46 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Joachim Masannek
    Mit Georg Sulzer, Maya Lauterbach, Samuel Jakob
    Vier Kinder teilen einen Traum: Der wohlhabende, hochnäsige Robin (Samuel Jakob), der ehrgeizige David (Georg A. Sulzer), dessen kleine Schwester Luca (Maya Lauterbach) sowie die toughe Kiki (Klara Merkel) wollen "Die Burg" meistern, eine legendäre Rennstrecke für Kinder. Aus diesem Parcours sollen bereits Weltmeister der Renngeschichte hervorgegangen sein. Die vier Kids sind zwar grundverschieden und mögen einander nicht besonders, doch sie raufen sich zusammen, als sie die erhoffte Einladung zum Wettbewerb erhalten. Aber zwischen ihnen und dem Ziel steht nicht nur der schwere Parcours, sondern auch ein gegnerisches Team, das nicht immer mit fairen Mitteln kämpft. Die Kinder merken schnell: Der einzige Weg zum Sieg ist gegenseitiges Vertrauen und Zusammenhalt. Neid und Konkurrenzkampf dürfen keinen Platz in ihrem Team haben, wenn sie "Die Burg" erobern und siegreich aus dem Wettbewerb hervorgehen wollen.
    DVD
  • Hubert und Staller – Die ins Gras beißen – Der Spielfilm

    Hubert und Staller – Die ins Gras beißen – Der Spielfilm

    27. März 2014 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Krimi
    Von Wilhelm Engelhardt
    Mit Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Michael Brandner
    Als in dem Streifenwagen der Polizisten Hubert (Christian Tramitz) und Staller (Helmfried von Lüttichau) das Benzin knapp wird, müssen die beiden in einen Bus umsteigen. Doch auch hier verläuft die Weiterfahrt nicht ohne Probleme, denn eine Kuh blockiert die Fahrbahn. Zwar kann Hubert die Kuh mit einem Schuss aus seiner Pistole verjagen, doch entdeckt der Busfahrer daraufhin das Licht eines Feuers im nahen Wald. Nach genauer Inspektion wird klar: Das ist eine Leiche, die da brennt! Als wahrscheinlichster Täter gilt der Bauer Weidinger (Rainer Haustein), der gleich daneben im Busche versteckt ist. Polizeirat Girwidz (Michael Brandner) ist gar nicht erfreut, denn sein ehemaliger Vorgesetzter Schmitz kommt zu Besuch und Girwidz hofft auf eine Chance, dessen Nachfolge antreten zu können. Damit das funktioniert müssen Sonja (Annett Fleischer) und Riedl (Paul Sedlmeir) das Revier in Ordnung bringen. Als der Bauer Weidinger den Mord jedoch nicht gesteht, verkomplizieren die Dinge sich und schließlich gerät die Situation vollends außer Kontrolle, denn Hubert und Staller werden mit einem weiteren Mordfall beauftragt…
    DVD
  •  Sushi in Suhl

    Sushi in Suhl

    18. Oktober 2012 / 1 Std. 40 Min. / Tragikomödie
    Von Carsten Fiebeler
    Mit Uwe Steimle, Julia Richter, Ina Paule Klink
    Im thüringischen Suhl der 1970er Jahre betreibt der leidenschaftliche Koch Rolf Anschütz (Uwe Steimle) die kleine Gaststätte „Waffenschmied“ mit lokalen Speisen. Doch er sehnt sich nach ausgefallenen Spezialitäten und lässt sich aus einem Buch zu japanischen Kreationen inspirieren. Zwar reagieren seine Freunde zuerst skeptisch, doch eines Tages steht ein Japaner vor seiner Gaststätte und wünscht, von Rolfs Gerichten zu kosten. Mit Ehrgeiz und unerschöpflicher Kreativität erschafft Rolf ein kleines Stück Japan im Süden Thüringens und seine Küche wird weit über die Grenzen der DDR hinaus bekannt. Dies bleibt auch der Regierung nicht verborgen, die den Restaurantbesitzer ob seiner Westkontakte für sich einspannen will. Auf dem Höhepunkt angekommen ist Rolf ein gefeierter Gastronom, bemerkt jedoch nicht, wie er sich nach und nach immer mehr von seinem alten Leben und vor allem von seiner Frau Ingrid (Julia Richter) und der Familie entfernt.Carsten Fiebelers Tragikomödie basiert auf einer wahren Begebenheit.
    DVD
  •  Jerry Cotton

    Jerry Cotton

    11. März 2010 / 1 Std. 30 Min. / Krimi, Komödie
    Von Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Mit Mónica Cruz, Christiane Paul, Christian Tramitz
    Das FBI in New York kann sich immer auf Jerry Cotton (Christian Tramitz) verlassen. Er ist der Mann, den man ruft, wenn alles verloren scheint. Doch dann wird der Gangsterpate Sammy Serrano (Moritz Bleibtreu) ermordet und Jerry gerät unter Mordverdacht. Und damit nicht genug: Als auch noch sein Partner Ted Conroy (Janek Rieke) getötet und Cotton am Tatort mit gefälschten Beweisen erwischt wird, macht das FBI selbst Jagd auf seinen führenden G-Man. Dazu muss sich Cotton auch noch mit dem blutigen Anfänger Phil Decker (Christian Ulmen) an seiner Seite herumschlagen - und mit der Leiterin der Dienstaufsicht, Daryl Zanuck (Christiane Paul), sich sich bei der Hatz auf ihren ehemaligen Partner Cotton besonders rein hängt...
    DVD
  •  3faltig

    3faltig

    17. Februar 2011 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
    Von Harald Sicheritz
    Mit Christian Tramitz, Matthias Schweighöfer, Roland Düringer
    Der Heilige Geist heisst Hage (Christian Tramitz) und hat keinen großen Spaß an seinem irdischen Dasein als Geschenkartikel-Verkäufer. Insgeheim jedoch werkelt er an seinem Vorhaben, ein Musical für den letzten Tag des Jahres zu orchestrieren. Doch dann taucht ein junger Mann auf und durchkreuzt seine Pläne. Christl (Matthias Schweighöfer) behauptet, der leibhaftige Sohn Gottes zu sein und die Kunde einer nahenden Endzeit unters Volk bringen zu müssen. Die Premiere des Musicals würde dabei leider unvermeidlicherweise ins Wasser fallen. Damit will sich Hage jedoch nicht abfinden. Kurzerhand packt er sich den komischen Kauz und führt ihn ein in seine Welt. Das geht nicht spurlos an Christl vorbei. Als er sich in die Tänzerin Mona (Julia Hartmann) verschießt, zieht auch Gottes Sohn Vaters Pläne in Zweifel...
    DVD
  •  Freche Mädchen

    Freche Mädchen

    17. Juli 2008 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
    Von Ute Wieland
    Mit Emilia Schüle, Selina Shirin Müller, Henriette Nagel
    Die 14-jährige Mila (Emilia Schüle), Tochter einer ziemlich chaotischen Mutter (Anke Engelke), hat einen Plan: Sie und ihre besten Freundinnen Hanna (Selina Shirin Müller) und Kati (Henriette Nagel) wollen ihre einsame Deutschlehrerin (Anna Böttcher) mit ihrem Musikkollegen (Piet Klocke) verkuppeln. Die Folgen dieser gutgemeinten Tat bringen dem Trio allerdings ganz eigene Liebesprobleme und die ein oder andere Bewährungsprobe ihrer Freundschaft ein. Fasziniert und verängstigt von ihren neuen Gefühlen taumelt Mila durch den Alltag. In wen ist sie eigentlich verliebt? Vielleicht in den charmanten Referendar Pit Winter (David Rott)?
    VoD DVD
  •  Neues vom Wixxer

    Neues vom Wixxer

    15. März 2007 / Komödie
    Von Cyrill Boss, Philipp Stennert
    Mit Oliver Kalkofe, Bastian Pastewka, Joachim Fuchsberger
    Sie dachten, dass sie es geschafft hätten, haben sich aber geirrt: Drei Jahre nachdem Chief Inspector Even Longer (Oliver Kalkofe) und Inspector Very Long (Bastian Pastewka) dem berüchtigten Schwerkriminellen Wixxer das Handwerk gelegt haben, taucht plötzlich in London ein neuer Wixxer auf! Auf einem Friedhof entdecken die beiden Ermittler von Scotland Yard zudem eine ominöse Todesliste, auf der sich unter anderem Inspector Very Long befindet. Der prominenteste Name auf der Liste ist jedoch der von Victoria Dickham (Christiane Paul), mit der Even Longer heimlich liiert ist. Er macht sich große Sorgen um seine Angebetete, muss sich jedoch mit einem weiteren Problem herumschlagen: Victorias gestrengen Vater Lord Dickham (Joachim Fuchsberger), Ex-Chef von Scotland Yard, will als potentieller Schwiegervater überzeugt werden...
    VoD
  •  Keinohrhasen

    Keinohrhasen

    20. Dezember 2007 / 1 Std. 56 Min. / Komödie, Romanze
    Von Til Schweiger
    Mit Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer
    Ludo Decker (Till Schweiger) kanns nicht lassen. Immer wieder nutzt der Berliner Boulevardreporter seine Streifzüge durch die hiesige Prominentenwelt für flüchtige Sexkontakte. Alles läuft rund in Ludos Leben, bis er beim dem Versuch Bilder von der Promi-Hochzeit des Jahres zu knipsen, durch ein Glasdach bricht und in der Hochzeitstorte landet. Verdonnert zu 300 Sozialstunden in einem Kinderhort, lernt der skrupellose Journalist die bezaubernde Anna Gotzlowski (Nora Tschirner) kennen. Wie es der Zufall will, hat Ludo ihr in der Kindheit übel mitgespielt - Anna nutzt die Chance auf Rache zunächst gnadenlos aus. Langsam aber werden die beiden einander sympathisch...
    DVD
  •  7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

    7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

    26. Oktober 2006 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Sven Unterwaldt
    Mit Mirco Nontschew, Boris Aljinovic, Ralf Schmitz
    Schneewittchens (Cosma-Shiva Hagen) Kind ist in Gefahr. Rumpelstilzchen (Mister Ypsilon) wird es fressen, sofern die Prinzessin ihm nicht innerhalb von zwei Tagen seinen wahren Namen nennen kann. Hilfesuchend wendet sich Schneewittchen an die sieben Zwerge, die ihr schon einmal in höchster Not beistanden. Bis auf den vereinsamten Cookie (Otto Waalkes) sind jene allerdings wie vom Erdboden verschluckt. Entschlossen macht sich der Knirps auf, seine Freunde zu suchen. In Bad Sägeberg wird er fündig. Cloudy (Boris Aljinovic), Sunny (Ralf Schmitz), Cookie (Gustav-Peter Wöhler), Tschakko (Mirco Nontschew), Speedy (Martin Schneider) und Ralfie (Norbert Heisterkampf) haben versucht, sich selbstständig zu machen, allerdings ist keiner von ihnen fähig, einer verantwortungsvollen Tätigkeit nachzugehen. Das macht ihre neue Aufgabe definitiv nicht einfacher...
    DVD
  •  Französisch für Anfänger

    Französisch für Anfänger

    8. Juni 2006 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
    Von Christian Ditter
    Mit François Goeske, Elodie Bollée, Lennard Bertzbach
    Henrik (FRANÇOIS GÖSKE) findet Frankreich uncool. Allen voran seinen affektierten Französischlehrer Monsieur Nouvelleville (CHRISTIAN TRAMITZ), der ihn ständig schikaniert. Als Henrik jedoch Valerie (PAULA SCHRAMM) kennen lernt, trifft es ihn mitten ins Herz. Er ist so verliebt, dass er in ihrer Nähe kaum einen Ton rausbringt. Als wäre das nicht schon peinlich genug, outet sich Henrik auch noch als Frankreichgegner.
    VoD
  •  (T)Raumschiff Surprise - Periode 1

    (T)Raumschiff Surprise - Periode 1

    22. Juli 2004 / 1 Std. 23 Min. / Komödie, Sci-Fi
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Rick Kavanian
    Wir schreiben das Jahr 2304: Die Existenz der Menschheit ist bedroht, weil sie vor 250 Jahren mit Hilfe außerirdischer Intelligenz den Mars besiedelte. Jetzt will der Herrscher über den roten Planeten, der böse Rogul (Hans Michael Rehberg), die Menschen unterjochen oder auch vernichten. Natürlich haben Erd-Königin Metapha (Anja Kling) und ihre politische Riege noch ein Ass im Ärmel. Die Besatzung des (T)Raumschiffs Surprise soll in der Zeit zurückreisen, um die Bediedlung des Mars' aufzuhalten. Etwas ungehalten, aber notgedrungen machen sich Kapitän Jürgen Thorsten Kork (Christian Tramitz), Mr. Spuck (Michael Bully Herbig) und Chefingenieur Schrotty (Rick Kavanian) auf den Weg, um die Einzelheiten ihrer Mission in Erfahrung zu bringen. Aber die Marsbewohner greifen die Erde bereits an, so dass die homosexuellen Weltraumfahrer alle Hände voll zu tun haben, um ungeschoren aus der Sache herauskommen zu können.
    DVD
  •  Der Schuh des Manitu

    Der Schuh des Manitu

    19. Juli 2001 / 1 Std. 27 Min. / Komödie
    Von Michael Bully Herbig
    Mit Michael Bully Herbig, Christian Tramitz, Sky du Mont
    Wer den Schoschonen Geld schuldet, der kümmert sich besser schnell darum, die Schulden zu begleichen. Das müssen auch der Apachen-Häuptling Abahachi (Michael "Bully" Herbig) und sein Blutsbruder Ranger (Christian Tramitz) lernen, die sich bei den Indianern Gold geliehen haben, um einen Salon zu einem Stamm-Lokal für gesellige Indianerabende auszubauen. Doch dann haut sie Erzbösewicht Santa Maria (Sky Du Mont) übers Ohr. Das Gold ist weg, der Apachen-Pub nur noch abbruchreif. Zu allem Überfluss erschießt Santa Maria auch noch "Falscher Hase", den Häuptlingssohn der Schoschonen, und schiebt die Tat Abahachi und Ranger in die Schuhe. Die Blutsbrüder landen am Marterpfahl. Die einzige Chance, die noch bleibt: Abahachi weiß, von einem verborgenen Schatz. Dummerweise hat Abahachi nur einen von vier Teilen der Schatzkarte. Die anderen Teile befinden sich im Besitz von seinem schwulen Zwillingsbruder Winnetouch (Herbig in einer Doppelrolle), dem Griechen Dimitri (Rick Kavanian) und der Barsängerin Uschi (Marie Bäumer)...
    DVD
  • Hubert und Staller

    Hubert und Staller

    läuft seit 2011 / 50min / Komödie, Krimi
    Mit Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Monika Gruber
    In einem oberbayrischen Kleinstadtrevier verrichten die beiden Polizisten Hubert und Staller ihren Dienst – doch auf höchst unterschiedliche Weise. Während Hubert seinen Dienst streng nach ...
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top