Mein FILMSTARTS
Uwe Boll
facebookTweet
Jobs Regisseur, Produzent, Drehbuchautor mehr
Nationalität Deutsch
Geburtstag 22. Juni 1965 (Wermelskirchen, Nordrhein-Westfalen - Deutschland)
Alter 53 Jahre alt
31
Karrierejahre
45
gedrehte Filme oder Serien

Biographie

Kein anderer Regisseur muss im Netz ein solch konstantes Trommelfeuer von Negativ-Kritiken ertragen wie Uwe Boll. Seitdem der deutsche Regisseur und Produzent 2003 mit seiner Videospiel-Verfilmung „House of the Dead“ erstmals auch international Aufmerksamkeit erregte, prügeln Filmfans und professionelle Kritiker auf ihn ein, dass die Tasten glühen. Handwerkliches Unvermögen und eine extrem zynische Weltsicht, so lauten die Hauptanklagepunkte. Boll selbst ätzt in Interviews und Audio-Kommentaren gnadenlos zurück. Er wirft seinen Häschern vor, eine undifferenzierte Demontierungs-Kampagne zu verfolgen. Boll selbst sieht sich sowohl als Genre-Gegisseur wie mutiger filmischer Aufklärer, der mit Filmen wie „Heart of America“ oder „Darfur“ aufrüttelndes, sozialkritisches Kino macht. Hat hier jemand seinen Realitäts-Sinn verloren? Will Boll ein Satiriker sein? Oder ist die Kritik an ihm tatsächl... Mehr erfahren

Filmografie

Postal 2
Postal 2
Kein Kinostart
Rampage 3: President Down
Rampage 3: President Down
Kein Kinostart
ABCs of Superheroes
ABCs of Superheroes
Kein Kinostart
BloodRayne 4
BloodRayne 4
Kein Kinostart
Komplette Filmographie

Bilder

News

Uwe Boll über Paul Thomas Andersons Diebstahl bei "Der seidene Faden" und "Postal 2"
NEWS - Im Kino
Montag, 12. Februar 2018
Wer sich die Poster zu „Der seidene Faden“ und „BloodRayne“ anschaut, dürfte sich verwundert die Augen reiben. Auch Uwe Boll...
13 Filme, die soooo schlecht sind, dass man sie unbedingt gesehen haben muss
NEWS - Reportagen
Samstag, 5. August 2017
Diese (Mach-)Werke sollte man genauso dringend gesehen haben wie die ganz großen Kanon-Klassiker von Alfred Hitchcock, Stanley...
48 News zu diesem Star
Kommentare
  • janpeters
    Bin erst durch das permanente "bashing" auf seine Filme aufmerksam geworden und musste feststellen das da durchaus gute Sachen bei sind. Insbesondere die Rampage Filme sind durchaus gelungen und strafen die "Kritiker aus Prinzip" lügen.
Kommentare anzeigen
Back to Top