Mein Konto
    Sex mit der toten Ex: "Nina Forever", "Hyena" und "Parasyte: Part 1" laufen auf dem Fantasy Filmfest 2015
    Von Björn Becher — 11.06.2015 um 11:32

    Die Organisatoren des Fantasy Filmfests 2015 haben drei neue Filme für ihr Programm angekündigt. Horror-Fans dürfen sich unter anderem auf die skurrile Geschichte um Sex mit einer toten Ex in „Nina Forever“ freuen…

    1. +
    Nina Forever

    Darum geht’s: Rob verliebt sich in Holly, doch er ist noch nicht über seine tote Ex Nina hinweg. Doch zum Glück ist Holly bereit, das Bett mit der toten Vorgängerin zu teilen.

    Mehr anzeigen
    Drei neue Filme gibt es im Programm des Fantasy Filmfests 2015 und drei verschiedene Genre-Arten werden dabei repräsentiert. Mit „Nina Forever“ gibt es eine skurrile Horrorgeschichte um einen jungen Mann, der so an seiner toten Ex hängt, dass sie auch in das Liebesspiel mit der neuen Freundin einbezogen wird. „Hyena“ ist ein harter Cop-Thriller, wie wir sie aus Großbritannien schon öfter gesehen haben. Dazu kommt mit „Parasyte: Part 1“ eine Manga-Verfilmung von Regisseur Takashi Yamazaki („Space Battleship Yamato“).

    Das Fantasy Filmfest findet zwischen dem 5. August und dem 6. September 2015 in sieben deutschen Städten statt. Centerpiece ist dieses Mal das französische Thriller-Remake „Rabid Dogs“. Daneben laufen unter anderem „Maggie“ mit Arnold Schwarzenegger und der aus Deutschland stammende Horrorfilm „Stung“.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top