Mein Konto
    Die Queen
     Die Queen
    11. Januar 2007 Im Kino / 1 Std. 39 Min. / Drama, Historie, Biografie
    Regie: Stephen Frears
    Drehbuch: Peter Morgan
    Besetzung: Helen Mirren, James Cromwell, Alex Jennings
    Originaltitel: The Queen
    Zum Trailer Vorführungen
    Pressekritiken
    4,3 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,8 82 Wertungen - 7 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Großbritannien, August 1997: Während der neue Premierminister Tony Blair (Michael Sheen), seine ersten Monate im Amt gut überstanden hat, stirbt Diana, Princess of Wales und "Königin der Herzen" nach einem Autounfall in Paris. Ganz Großbritannien ist geschockt, war Diana doch eine überaus beliebte Persönlichkeit innerhalb der Gesellschaft. Ihre ehemalige Schwiegermutter Königin Elisabeth II (Helen Mirren) verhält sich ganz nach der starren Hofetikette und zeigt keine Anzeichen der Trauer. Doch bald richtet sich der Unmut der Bevölkerung gegen die scheinbar teilnahmslosen Mitglieder der königlichen Familie, was Elisabeth in einen Gewissenskonflikt stürzt. Als sich Tony Blair an der öffentlichen Hysterie um Dianas Tod orientiert und ein Staatsbegräbnis anordnet, gerät die Queen zunehmend in Bedrängnis.

    Hier im Kino

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Die Queen
    Von Ulf Lepelmeier
    Am 31. August 1997 verunglückte Diana, Princess of Wales, bei einem Autounfall in Paris und starb nur wenige Stunden später an ihren schweren inneren Verletzungen. Angetrieben von der Boulevardpresse entwickelte sich auf diesen tragischen Unfall folgend eine weltweite Diana-Hysterie, welche in der pompösen Trauerfeier gipfelte, die weltweit 2,5 Milliarden Menschen am Bildschirm verfolgten. Doch das Ableben der „Königin der Herzen“ zog nicht nur das Medienspektakel des Jahres nach sich, sondern führte auch zu einer Krise für die Monarchie. Die ansonsten königstreue Bevölkerung konnte die herzlos erscheinende Haltung Elisabeth II. nicht verstehen. Regisseur Stephen Frears hat den Fokus seines Biographie-Dramas „The Queen“ nun genau auf diese politisch relevante Komponente, welche im Zusammenhang mit Dianas Tod steht, gelenkt und versteht es, stets die richtigen Töne anzuschlagen, so dass s
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Die Queen Trailer DF 1:59
    Die Queen Trailer DF
    1.886 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Nur noch kurze Zeit bei Netflix: Ein Marvel-Abenteuer, Action mit Arnold Schwarzenegger und viel, viel mehr!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Dienstag, 28. April 2020
    Netflix räumt zum Ende des Monats auf, um Platz für Neues zu schaffen – denn im Mai 2020 kommen u. a. der Horrorfilm „The…
    Neu bei Amazon Prime Video: Eines der finstersten Meisterwerke der letzten zehn Jahre!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 1. November 2019
    Ab dem heutigen Freitag, 1. November kann man sich bei Amazon Prime Video gleich mit mehreren Filmen in die Abgründe der…
    Neu bei Amazon Prime Video im November 2019: "Friends", "Herr der Ringe" und viel mehr
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 23. Oktober 2019
    Kunden von Amazon Prime Video bekommen im November 2019 u. a. alle Staffeln von „Friends“, alle „Herr der Ringe“-Filme sowie…
    Reality-Check: Wie ähnlich sehen Hollywoodstars den echten Personen, die sie spielen?
    NEWS - Stars
    Samstag, 15. Juli 2017
    Manche Schauspieler verbringen ewig in der Maske, um auszusehen wie historische Figuren. Andere sind ihrem Part eh schon…
    14 Nachrichten und Specials

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Helen Mirren
    Rolle: Queen Elizabeth II
    James Cromwell
    Rolle: Prinz Philip
    Alex Jennings
    Rolle: Prinz Charles
    Gray O'Brien
    Rolle: Prince Charles's Valet
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    8martin
    8martin

    User folgen 70 Follower Lies die 459 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Der Film ist nicht nur eine Perle für anglophile Monarchisten, er bringt auch denen etwas, die an Zeitgeschichte interessiert sind, denn er ist historisch äußerst genau. Genial hat Frears und sein Drehbuchautor just einen Ausschnitt aus der langen Regentschaft von Elisabeth II. herausgegriffen, in dem mit dem Tod von Prinzessin Diana und der Reaktion der Queen daraufhin die Frage nach dem Sinn der Royals in der heutigen Zeit überhaupt ...
    Mehr erfahren
    krätze
    krätze

    User folgen 5 Follower Lies die 49 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    es könnte sein, dass ich mit falschen erwartungen an diesen film herangegangen bin! erwartet habe eine mehr oder weniger ernstzunehmende (hollywood)-biographie einer bewundernswerten frau. einer frau die mit 26(?) jahren "königin" wurde und seit dem versucht ihre ererbte aufgabe möglichst gut zu meistern. bekommen habe ich eine handwerklich/schauspielerisch exzellente leistung (ein kniefall vor helen mirren und dem assistenten von tony ...
    Mehr erfahren
    Josi1957
    Josi1957

    User folgen 19 Follower Lies die 360 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 28. Mai 2022
    Normal würde man von einem Film über das Alltagsleben einer Prominenten nichts allzu Aufregendes erwarten. Aber Regisseur Stephen Frears und die oscargeadelte Hauptdarstellerin Helen Mirren zeichnen ein stilles, aber keine Sekunde langweiliges Bild, wie es hinter den Kulissen der Macht wirklich aussehen könnte.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 6.967 Follower Lies die 4.655 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Dieser Film macht mein Weltbild kaputt: für mich war die Queen immer eine entsetzlich unsympathische Frau, ein eiskaltes, versnobtes, staubtrockenes Monstrum. Und dieser Film verändert dies total: Helen Mirren verkörpert die strenge Monarchin perfekt und fügt ihr Eigenschaften hinzu die ich in echt an ihr nie gesehen habe: Herz, Humor und Gutmütigkeit. Naja, ich halte es für unwahrscheinlich daß ich die echte Queen mal kennen lernen, darum ...
    Mehr erfahren
    7 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Großbritannien, Italien
    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 11 000 000 €
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Back to Top