Mein Konto
    Die Fälscher
     Die Fälscher
    22. März 2007 Im Kino | 1 Std. 38 Min. | Drama, Krieg
    Regie: Stefan Ruzowitzky
    |
    Drehbuch: Stefan Ruzowitzky
    Besetzung: Karl Markovics, August Diehl, Devid Striesow
    Pressekritiken
    3,5 3 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 32 Wertungen, 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    "Die Fälscher" basiert auf auf dem Sachbuch „Des Teufels Werkstatt. Die Geldfälscherwerkstatt im KZ Sachsenhausen“. Es schildert, wie die Nationalsozialisten gefangene Drucker, Bankbeamte und Handwerker dazu gezwungen haben, die Banknoten der wichtigsten Kriegsgegner zu fälschen.

    Meisterfälscher Salomon Sorowitsch (Karl Markovics), 1936 von Kommissar Herzog (Devid Stresow) verhaftet und ins KZ Mauthausen gesteckt, arrangiert sich mit den Umständen. Er erhält die bevorzugte Behandlung seiner Peiniger, indem er kleine Zeichnungen, Portraits und später ganze Wandmalereien für sie anfertigt. 1944 wird er nach Sachsenhausen verlegt - und fürchtet, nun sterben zu müssen. Doch Herzog hat anderes mit ihm vor. Sorowitsch soll an der Geheimaktion zur Fälschung von Feindesgeld mitwirken, britische Pfund und amerikanische Dollar nachmachen. Hilfe bekommt er dabei von anderen inhaftierten Spezialisten: Adolf Burger (August Diehl), Kolja Karloff (Sebastian Urzendowsky) und Zilinski (Andreas Schmidt) sind darunter. Die Fälscher leben in einem goldenen Käfig. Doch bald kommt es zu Meinungsverschiedenheiten. Burger will einen Widerstand anführen!

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Die Fälscher
    Von Björn Helbig
    Basierend auf dem Buch „Des Teufels Werkstatt. Die Geldfälscherwerkstatt im KZ Sachsenhausen“ drehte Stefan Ruzowitzky seinen Film „Die Fälscher“, in dem professionelle Drucker, Bankbeamte und Handwerker dazu gezwungen wurden, die Banknoten der wichtigsten Kriegsgegner herzustellen. Unter dem Decknamen „Unternehmen Bernhard“ wurden in der größten Geldfälscheraktion aller Zeiten unter tragischen Umständen über 130 Millionen britische Pfund gedruckt. Obwohl Ruzowitzky das moralische Dilemma, in dem sich die Gefangenen befanden, nur sehr vereinfacht darstellt, ist ihm doch ein bedrückendes, emotionales Drama über ein weitgehend unbekanntes Kapitel der deutschen Geschichte gelungen. Meisterfälscher Salomon Sorowitsch (Karl Markovics) wird 1936 von Kommissar Herzog (Devid Stresow) verhaftet und in das KZ Mauthausen gebracht, wo er sich so gut es geht mit den unmenschlichen Umständen arrangier

    Trailer

    Die Fälscher Trailer (2) DF 1:45
    Die Fälscher Trailer (2) DF
    2.881 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Neu auf Netflix: Ein Sci-Fi-Abenteuer für "Star Wars"- und (!) "Star Trek"-Fans – und noch viel mehr Film-Highlights
    News - DVD & Blu-ray
    Netflix hat vor kurzem eine große Ladung an Film-Highlights in sein Sortiment aufgenommen. Darunter sind die Verfilmung…
    Mittwoch, 5. Mai 2021
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 2007? Diese 50 Filme werden zehn Jahre alt!
    News - Bestenlisten
    „No Country for Old Men“, „Grindhouse“, „There Will Be Blood“, „Superbad“... Was meint ihr: Wird 2017 da mithalten können?
    Donnerstag, 26. Januar 2017
    Ein Oscar für "Die Fälscher"
    News - Festivals & Preise
    Nachdem letztes Jahr der deutsche Film "Das Leben der Anderen" mit einem Oscar ausgezeichnet wurde geht der diesjährige…
    Montag, 25. Februar 2008
    Adolf Burger spricht über "Die Fälscher"
    News - Stars
    "Die Fälscher" war ein großer Erfolg in Deutschland und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Das Drama geht nun…
    Mittwoch, 23. Januar 2008

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Karl Markovics
    Rolle: Salomon Sorowitsch
    August Diehl
    Rolle: Adolf Burger
    Devid Striesow
    Rolle: Friedrich Herzog
    Marie Bäumer
    Rolle: Aglaia

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Josi1957
    Josi1957

    105 Follower 828 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 25. August 2023
    Regisseur Stefan Ruzowitzky zeigt die KZ-Gräuel zwar nicht direkt, lässt die Fälscher und uns Zuschauer aber die Schreie und Erschießungen hören - was ebenso unter die Haut geht. Am 24. Februar 2008 durfte Ruzowitzky als Lohn dafür den ersten Oscar für Rot-Weiß-Rot in die Höhe stemmen.
    peter01
    peter01

    16 Follower 112 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ich hätte mir mehr erwartet, leider konnte karl markovics seinen "erlernten" dialekt nicht perfekt rüberbringen und das hat nach und nach immer mehr genervt.

    ansonsten bin ich aber als österreicher sehr glücklich, dass wir endlich mal wieder ein oscar geholt haben, nächstes mal vielleicht mit einem fim, der mir aber besser gefällt ;)
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.396 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 7. September 2017
    Immer wieder machen Filme wie dieser mir klar: ich kann verdammt froh sein in der damaligen Zeit nicht gelebt zu haben. So auch dieser der sich mit der Situation in einem bestimmten KZ befasst in dem ein Haufen Gefangener zum Geldfälschen gezwungen werden. Der Film widmet sich ausführlich der zwiespältigen Situation: wenn sie den Nazis helfen haben sie ein luxuriöses Leben (wenngleich sie durch die Wand die Greueltaten mit anhören müssen), ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Die Fälscher' ist ein Film der durch und durch gelungen ist. Er erzählt die Geschichte von KZ Insassen, die für das damalige deutsche Reich unter anderem Fälschungen von Banknoten erstellen sollten. Der Film zeigt dabei auf beeindruckende Weise die Zweiklassengesellschaft von KZ Insassen. Auf der einen Seite die für die Wehrmacht 'wertlosen' und auf der anderen Seite die für die Wehrmacht 'wertvollen' Insassen. Dabei kommt der Film 'Die ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer Österreich, Deutschland
    Verleiher Universum Film GmbH
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch, Deutsch, Hebräisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2007, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2007.

    Back to Top