Mein Konto
    Akte X - Jenseits der Wahrheit
     Akte X - Jenseits der Wahrheit
    24. Juli 2008 Im Kino | 1 Std. 44 Min. | Krimi, Sci-Fi, Thriller
    Regie: Chris Carter
    |
    Drehbuch: Frank Spotnitz, Chris Carter
    Besetzung: David Duchovny, Gillian Anderson, Amanda Peet
    Originaltitel: The X-Files: I Want to Believe
    Pressekritiken
    3,0 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,7 109 Wertungen, 14 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben

    FBI-Agentin Monica Bannan (Xantha Radley) wurde entführt, möglicherweise sogar getötet. Ihre Kollegin Dakota Whitney (Amanda Peet) stößt bei den Ermittlungen auf Probleme. Pater Joseph Crissman (Billy Connolly), dem ein Ruf als Pädophiler anhaftet, bietet eine heiße Spur, spricht aber von geheimnisvollen Visionen - die Bundesbehörden werden misstrauisch. Obwohl ihr Partner Mosley Drummy (Alvin „Xzibit“ Joiner) dagegen ist, greift Whitney zu einem letzten Strohhalm und versucht über Ex-Agentin Dana Scully (Gillian Anderson), mittlerweile in einem Krankenhaus beschäftigt, Fox Mulder (David Duchovny) zu erreichen. Der Spezialist für Übersinnliches ist sechs Jahre nach seinem unglücklichen Ausscheiden beim FBI untergetaucht. Er zögert kurz, willigt schließlich aber ein und gewinnt schnell das Vertrauen von Pater Crissman. Dann verschwindet eine zweite Frau (Nicki Aycox)...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Akte X - Jenseits der Wahrheit
    Von Carsten Baumgardt
    Die Praxis, beliebte Fernsehserien nach deren Auslaufen im Kino fortzusetzen, hat sich über die Jahrzehnte in Hollywood etabliert. Bei „Akte X“, der kultigen Mystery-Serie schlechthin, liegt der Fall jedoch ein bisschen anders. Der erste Kinoausflug, Akte X – Der Film, diente 1998 als unverzichtbare Verbindung zwischen der fünften und sechsten von insgesamt neun TV-Staffeln, überzeugte aber trotz dieser speziellen Ausrichtung sowohl qualitativ wie an der Kinokasse. Doch nachdem sich das Serienkonzept über die Jahre (1993 bis 2002) tot gelaufen hatte und Hauptdarsteller David Duchovny zum Ende hin von Robert Patrick ersetzt wurde, herrschte lange Zeit Funkstille. Mit „Akte X – Jenseits der Wahrheit“ greift Schöpfer Chris Carter nun auf dem Regiestuhl noch einmal im Kino an und will damit neben den alten Fans vor allem jüngere Zuschauer ansprechen, die die Serie noch gar nicht kennen. Und
    Akte X - Jenseits der Wahrheit Trailer DF 1:38
    Akte X - Jenseits der Wahrheit Trailer DF
    2.581 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Flop 5 - Fortsetzungen, die richtig mies waren 7:32
    Flop 5 - Fortsetzungen, die richtig mies waren
    2.860 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    275 Filme & 55 Serien bei Star auf Disney+: Wir haben die komplette Liste mit allen neuen Inhalten für euch!
    News - DVD & Blu-ray
    In der neuen Themenwelt Star auf Disney+ gibt es ab dem 23. Februar 2021 jede Menge neuer Titel, darunter Filme wie „Deadpool“,…
    Donnerstag, 28. Januar 2021
    Schreiende Haie und seltsame Babys: 5 Fortsetzungen, die wir richtig mies finden!
    News - Reportagen
    Ja, Fortsetzungen können den Originalfilm an Qualität tatsächlich übertreffen, wenn auch selten. Doch was passiert, wenn…
    Freitag, 7. Oktober 2016
    "Akte X": Zum deutschen Start der neuen Folgen fassen wir euch die Mythologie des Mystery-Meilensteins noch einmal zusammen
    News - Serien im TV
    Am heutigen 8. Februar 2016 öffnen sich nun auch im deutschen Fernsehen wieder die X-Akten. Zur Vorbereitung auf den TV-Start…
    Montag, 8. Februar 2016
    "Akte X": Chris Carter hat Drehbuch für dritten Film geschrieben und denkt über weitere Episoden nach
    News - Serien im TV
    Mit einer Mini-Serie kehrt „Akte X“ auf die Bildschirme zurück und das muss nicht das Ende sein: Serien-Schöpfer Chris Carter…
    Freitag, 22. Januar 2016

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    David Duchovny
    Rolle: Fox Mulder
    Gillian Anderson
    Rolle: Dana Scully
    Amanda Peet
    Rolle: Dakota Whitney
    Billy Connolly
    Rolle: Père Joseph Crissman

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    peter01
    peter01

    16 Follower 112 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    dass der durchschnitt der bewertungen dieses films bei 4 (!) liegt, ist mir eher unerklärlich. sicherlich, 9 oder gar 10 sterne würde ich auch nicht geben, aber viele die hier 1-3 sterne gegeben haben, sind/waren große akte x fans und nahmen die vielen folgen als vergleichsmittel für den film - das ist meiner meinung nach ein falscher ansatz. nur ganz wenige filmemacher konnten es bislang schaffen, aus einer sendung einen film zu machen, ...
    Mehr erfahren
    McMagixTV /
    McMagixTV /

    5 Follower 18 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 1. März 2015
    Ich mochte diesen Film eigentlich gerne. So Schlecht fand ich ihn persönlich nicht. Bin ein Großer Fan der Serie und des ersten Film´s und daran kann sich der Film natürlich nicht Anschließen. Aber es war mal was anderes. Als er 2008 erschien freute ich mich riesig. Mulder und Skully are Back in "X" ^^ Es gibt Schlimmere Filme :) Natürlich ist es geschmackssache und wie gesagt an der Serie kommt der Film auch nicht 100% ran. Das Liebes ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich war mit meinem Akte X unerfahrenen Freund ium Kino und er fand den Film genauso gut wie ich, und ich war früher totaler Fan der Serie. Hightlight war tatsächlich die sensibel weitergesponnenen Rollen von Mulder und Scully, die sich entscheiden doch noch mal für das FBI zu ermitteln. Die Kritik an ihrer schauspielerischen Leistung kann ich nicht nachvollziehen, dass war wir in den besten Episoden. Auch wenn ich eine andere Erwartung hatte, ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Also erstmal muss ich denen die ständig meckern, dass dieser Film keine Aliens beinhaltet in den Hintern treten. Chris Carter hat von Anfang an klar gemacht, dass es ein Standalone Film wird und nichts mit Aliens zu tun hat, also solltet ihr lieber euren Mund halten. Ausserdem muss ich diejenigen die sagen, dass dieser Film nichts mit Akte X zu tun hat widersprechen. Jemand hat hier geschrieben, dass dieser Film mit anderen Charakteren auch ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsländer USA, Kanada
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2008
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 USD
    Sprachen Tschechisch, Englisch, Russisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2008, Die besten Filme Krimi, Beste Filme im Bereich Krimi auf 2008.

    Back to Top