Mein Konto
    Precious
     Precious
    25. März 2010 Im Kino | 1 Std. 49 Min. | Drama
    Regie: Lee Daniels
    |
    Drehbuch: Geoffrey Fletcher
    Besetzung: Gabourey Sidibe, Mo'Nique, Paula Patton
    Originaltitel: Precious: Based on the Novel 'Push' by Sapphire
    Pressekritiken
    4,0 13 Kritiken
    User-Wertung
    4,1 127 Wertungen, 9 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Was für eine Hölle: Fettleibig, schwarz, ungebildet und bereits zum zweiten Mal vom Vater schwanger, vegetiert die 16-jährige Claireece „Precious“ Jones (Gabourey Sidibe) durch den tristen Alltag. Nur in ihren Tagträumen von Reichtum und Glamour findet sie Zuflucht vor den Misshandlungen ihrer derangierten Mutter (Mo’Nique). Dann bekommt sie die Chance, eine alternative Schule zu besuchen und einen Abschluss nachzuholen. Claireece lernt lesen und schreiben, löst sich mehr und mehr aus ihrer stummen Verharrung und findet Freunde unter ihren Mitschülerinnen. Ihr altes Leben aber lässt sich nicht so leicht abschütteln...

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Precious
    Von Alex Todorov
    Lee Daniels’ Sozialdrama „Precious“ fehlt auf keiner Favoritenliste für die aktuelle Award Season. Schon auf seiner Festival-Wanderschaft 2009 – vom Sundance Film Festival, über die Berlinale und Cannes, bis hin zum Toronto International Film Festival – erwies sich „Precious“ stets als Publikums- und Kritikerliebling. Dabei betreibt der auf einem Buch von Sapphire basierende Film eine Milieustudie des „Black America“ mit genuin afroamerikanischen Topoi, die Daniels in einen Arthouse-Independent bettet. Öffentlich unterstützt von Oprah Winfrey und Filmmogul Tyler Perry erspielte der Film in den USA mit geringer Kopienzahl beachtliche 42 Millionen Dollar. Doch wird der Film dem Hype gerecht? Bei der Entgegnung auf diese Frage ist zu unterscheiden zwischen der Qualität und der Bedeutung von „Precious“. Qualitativ ist Daniels ein mit viel Fingerspitzengefühl erzähltes Sozialdrama ohne gierig

    Trailer

    Precious Trailer OV 2:29
    Precious Trailer OV
    5.246 Wiedergaben
    Precious Trailer DF 2:30
    6.103 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Zum Kinostart von "Bad Moms": Die sieben schlimmsten Mütter der Filmgeschichte
    News - Reportagen
    Wer so eine Mutter hat, braucht keine Feinde!
    Donnerstag, 22. September 2016
    Selma: Neeson spielt Präsident Lyndon B. Johnson
    News - In Produktion
    Liam Neeson wird vielleicht nicht mehr die Chance bekommen, Präsident Abraham Lincoln in Steven Spielbergs Biopic "Lincoln"…
    Donnerstag, 25. März 2010

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gabourey Sidibe
    Rolle: Clareece 'Precious' Jones
    Mo'Nique
    Rolle: Mary
    Paula Patton
    Rolle: Mrs. Rains
    Mariah Carey
    Rolle: Mme Weiss

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Meowan
    Meowan

    30 Follower 42 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 24. April 2010
    Ganz toller Film! Hier wird unter hervorragender Regie das Leben von Precious gezeigt.
    Lamya
    Lamya

    1.209 Follower 801 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 12. April 2010
    Der Film hat mir sehr gut gefallen. Schauspielerisch war das wirklich sehr gut und glaubhaft. Der Film konnte auch teilweise etwas berühren. Ich habe allerdings noch etwas mehr von dem Film erwartet. Oft viel es mir schwer die einzelnen Personen einzuschätzen. Am Ende war dann doch alles sehr schnell vorbei. Im großen und ganzen aber ein sehr gutes Drama, was man sich auf jedenfall mal ansehen kann!



    7/10
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    10.225 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Filmen wie diesen gebe ich ja gerne den Untertitel „Zeit für Betroffenheit“ - und mal ehrlich, wann hats das letzte Mal einen Film gegeben in dem der Hauptfigur so viel Leid und Kummer aufgebürdet wurde? Mensch, die arme Sau ist 16, dick, kann nicht lesen oder schreiben, wurde mehrfach vom eigenen Vater vergewaltigt, hat zwei Kinder von ihm, die Mutter misshandelt sie – und in der letzten halben Stunde kommt noch eine tragische ...
    Mehr erfahren
    iheartmovies
    iheartmovies

    5 Follower 30 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 30. Mai 2013
    Also ich hatte von dem Film etwas anderes erwartet, wie: Ein dickes Mädchen wird fertig gemacht aber schliesst erfolgreich die Schule ab und fängt an abzunehmen und führt ein glückliches Leben. Leider war dieser Film realistisch gestaltet. "Leider", weil mir dieser Film lange zu denken gegeben hat und mich sehr berührt hat. Besonders hat mir der Charakter der "precious" gefallen: ehrlich, tough aber sehr verwundbar. Der Film wurde echt super ...
    Mehr erfahren

    Bild

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Prokino Filmverleih
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 10 000 000 USD
    Sprachen Englisch, Italienisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2009, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2009.

    Back to Top