Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zerrissene Umarmungen
     Zerrissene Umarmungen
    6. August 2009 / 2 Std. 09 Min. / Drama
    Regie: Pedro Almodóvar
    Drehbuch: Pedro Almodóvar
    Besetzung: Penélope Cruz, Lluis Homar, Blanca Portillo
    Originaltitel: Los abrazos rotos
    Pressekritiken
    4,3 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 28 Wertungen - 6 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Der alternde Ex-Filmregisseur Harry Caine (Lluís Homar) hat auch schon bessere Tage gesehen. Aufgrund seiner Blindheit ist er nur noch als Drehbuchautor tätig. Die Vergangenheit, welche für seine jetzige Situation mitverantwortlich ist, hat Caine immer verdrängt. Als aber der Millionär Ernesto Martel (José Luis Gómez) stirbt, drängen sie zurückliegende Ereignisse wieder in den Vordergrund, die Caine mit Martel auf tragische Weise verbinden. In deren Zentrum steht Lena Rivero (Penélope Cruz), die durch eine Zwangslage von Martel abhängig gewesen ist. Sie hat sich auf eine sexuelle Beziehung zu dem reichen Mann eingelassen, der auch als Filmproduzent tätig war. Dafür konnte sie ihn immerhin dazu bringen, dass sie als Schauspielerin arbeiten durfte. Bei einem gemeinsamen Projekt mit Caine entwickelte sich zwischen den beiden eine Affäre, die Martel bemerkt hat. Aufgrund Martels manischer Eifersucht blieb das nicht ohne Folgen.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Zerrissene Umarmungen
    Zerrissene Umarmungen (DVD)
    Neu ab 8.99 €
    Zerrissene Umarmungen
    Zerrissene Umarmungen (DVD)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Zerrissene Umarmungen
    Von Ulf Lepelmeier
    Bei der Oscar-Verleihung 2009 hatte Penélope Cruz ihren großen Auftritt, als sie für ihre Leistung in Woody Allens Vicky Cristina Barcelona den Oscar als beste Nebendarstellerin in Empfang nahm. Neben ihrer Dankbarkeit gegenüber Allen, ihren Darstellerkollegen und natürlich ihrer Familie erwähnte sie in ihrer Rede besonders eindrücklich ihren guten Freund und Förderer Pedro Almodóvar (Alles über meine Mutter, Sprich mit ihr, Volver), dessen Filme ihr erst die Gelegenheit gegeben hätten, ihr schauspielerisches Potential zu Tage zu fördern. „Zerrissene Umarmungen“ ist das nun mittlerweile vierte gemeinsame Werk der beiden und wieder einmal versteht es der spanische Regisseur, das Beste aus Cruz herauszuholen. Der zwischen Film Noir, Melodram und Komödie jonglierende Film stellt eine bildgewaltige Verbeugung Almodóvars vor der siebten Kunst dar und entschlüsselt - trotz seiner beinahe schon...
    Die ganze Kritik lesen
    Zerrissene Umarmungen Trailer DF 1:47
    Zerrissene Umarmungen Trailer DF
    2483 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Penélope Cruz
    Rolle: Lena
    Lluis Homar
    Rolle: Mateo Blanco / Harry Caine
    Blanca Portillo
    Rolle: Judit
    José Luis Gómez
    Rolle: Hernesto Martel
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 29. Juni 2018
    Wie gewöhnlich scheuen sich Almodovars Charaktere nicht, unter dem Siegel der Leidenschaft zu intrigieren. In seltenen Fällen schießt der Regissuer dabei noch übers Ziel hinaus und liefert einige etwas zu theatralische Szenen, wenn er etwa den Liebhaber von Penelope Cruz nach einiger Zeit zum klassischen und recht eindimensionalen Film-Bösewichten umschreibt. Davon abgesehen ist der Film aber von einer beeindruckenden Leichtigkeit und ...
    Mehr erfahren
    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 220 Follower Lies die 506 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 10. Mai 2012
    In Geschichten sind mir die Charaktere das Wichtigste, egal von welchem Medium sie nun transportiert werden. Insofern bin ich da mit den Filmen von Almodóvar immer sehr zufrieden, und so auch bei diesem guten Stück. Ein Plot mit traurigen, witzigen und bedrückenden Stellen sucht schon seinesgleichen. Er ist komplex, aber nicht kompliziert. Man kann sich leicht reinfuchsen. Einzig fand ich es etwas schade, die Figur des Ernesto, insbesondere ...
    Mehr erfahren
    Marc-aus-Aachen
    Marc-aus-Aachen

    User folgen 17 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 17. Dezember 2014
    Almodovars Filme sind immer wieder eine echte Erholung vom amerikanischen Hollywood-Perfektionismus. Merkwürdige Plots, unmotivierte Handlungssprünge, schrille Dekos, scharfe europäische Schauspielerinnen (warum hat Almodovar als Schwuler eigentlich immer so unfassbar scharfe Hauptdarstellerinnen?), verworrene Handlung und fehlende Spannungsbögen. Alles scheint dem an den Filmhochschulen Gelehrten zu wiedersprechen. Und dennoch finde ich ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 21. Juli 2010
    [...]Es ist bloß ein Kratzen an der Oberfläche von „Zerrissene Umarmungen“, wenn man den Blick auf seine drei Hauptfiguren richtet. Ihre auf zwei Zeitebenen erzählte Geschichte über die Wirren von Leiden und Leidenschaften, Eifer und Eifersucht, Liebe und Liebenden verstrickt und verästelt sich mit jeder Tat, jeder Aktion weiter, grenzen in ihren starken, anziehenden und gegensätzlichen Gefühlen jedoch nicht jene der Menschen um sie ...
    Mehr erfahren
    6 User-Kritiken

    Bilder

    36 Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland Spanien
    Verleiher Tobis-Melodiefilm GmbH
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 18 000 000 $
    Sprachen Spanisch, Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top