Mein Konto
    Cosmopolis
     Cosmopolis
    5. Juli 2012 Im Kino | 1 Std. 48 Min. | Drama
    Regie: David Cronenberg
    |
    Drehbuch: David Cronenberg
    Besetzung: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Sarah Gadon
    Pressekritiken
    3,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,0 97 Wertungen, 16 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Eric Packer (Robert Pattinson), Millionär sowie erfolgreicher Vermögensverwalter, fährt in seiner weißen Stretchlimousine quer durch Manhattan, um sich bei seinem Lieblingsfriseur die Haare schneiden zu lassen. Doch das Herz von New York steht an diesem Frühlingstag kurz vor dem totalen Kollaps. Der amerikanische Präsident ist in der Stadt, gewalttätige Globalisierungsgegner demonstrieren und der Sufi-Rapper Brutha Fez wird unter großer Anteilnahme seiner Anhänger zu Grabe getragen. Mitten durch dieses postmoderne Pandämonium schleicht Packer mit seinen Leibwächtern und Sicherheitsbeamten, seiner Frau, seiner Liebhaberin, und seinem Leibarzt im Schritttempo voran, ohne wirklich vorwärts zu kommen. Während das Leben im Inneren seiner rollenden Festung zum Fernsehbild gerinnt, träumt Packer von hartem Sex, philosophiert über digitale Medien, geilt sich an riskanten Termingeschäften mit dem japanischen Yen auf und lässt sich seine "asymmetrische" Prostata untersuchen. Weltweit wackeln die Börsenkurse, die Finanzmärkte geraten ins Trudeln, und als Eric viele Stunden und etliche riskante Termingeschäfte später endlich seinen Haarschnitt bekommt, droht auch sein Leben aus den Fugen zu geraten ...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Cosmopolis
    Cosmopolis (Blu-ray)
    Neu ab 4,00 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Cosmopolis
    Von Carsten Baumgardt
    Vom Krieg gegen den Terror über die Finanzkrise bis zum Aufbegehren der Occupy-Wall-Street-Bewegung, die dem ominösen und vielzitierten einen Prozent Druck macht, das mehr als die restlichen 99 Prozent der Menschheit zusammen besitzt: Wir stehen vor einer weiteren Radikalisierung oder gar vor dem totalen Kollaps des kapitalistischen Systems. Als der amerikanische Schriftsteller Don DeLillo um die Jahrtausendwende an seinem visionären Roman „Cosmopolis" zu arbeiten begann, konnte er von all dem naturgemäß noch nicht viel wissen – er formulierte lediglich eine böse Vorahnung, die er dann 2003 auf den Markt brachte. Und so ist auch David Cronenbergs Verfilmung „Cosmopolis" ein Drama der pessimistischen Zukunftsprophezeiungen – angereichert und weiterentwickelt mit den Erfahrungen der vergangenen Dekade. Bei seiner Premiere bei den 65. Filmfestspielen in Cannes rief „Cosmopolis" gemischte Re
    Cosmopolis Trailer OV 1:54
    Cosmopolis Trailer OV
    15.715 Wiedergaben
    Cosmopolis Teaser OV 0:33
    11.359 Wiedergaben
    Cosmopolis Trailer DF 2:01
    91.518 Wiedergaben

    Making-Of und Ausschnitte

    Ice Age 4 - Voll verschoben 6:53
    Ice Age 4 - Voll verschoben
    65.171 Wiedergaben
    Interviews 1 - Deutsch 0:05
    Interviews 1 - Deutsch
    1.305 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Nach "Cosmopolis": David Cronenberg und Robert Pattinson wollen weiter zusammenarbeiten
    News - In Produktion
    Entsteht da eine neue, fruchtbare Schauspieler-Regisseur-Zusammenarbeit? Wie "Twilight"-Star Robert Pattinson am Rande der…
    Donnerstag, 24. Mai 2012
    Coole Bilder: Robert Pattinson stellt Szenen aus David-Cronenberg-Filmen nach
    News - In Produktion
    Für die meisten Schauspieler sind langwierige Fotoshootings wohl eher lästige Nebensache. Doch für seine eigenen liefert…
    Freitag, 11. Mai 2012
    "Cosmopolis": Deutscher Trailer zu David Cronenbergs Psychodrama mit Robert Pattinson
    News - Videos
    "Twilight"-Vampir Robert Pattinson lässt es heiß hergehen im deutschen Trailer zu "Cosmopolis": Action, Gewalt und Sex sind…
    Montag, 7. Mai 2012
    "Cosmopolis": Erster Trailer zu David Cronenbergs Psychodrama mit Robert Pattinson
    News - Videos
    In David Cronenbergs "Cosmopolis" kollidieren Glanz und Glamour mit tiefsten seelischen Abgründen. Das Ergebnis: Drama,…
    Donnerstag, 19. April 2012

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Robert Pattinson
    Rolle: Eric Packer
    Juliette Binoche
    Rolle: Didi Fancher
    Sarah Gadon
    Rolle: Elise Shifrin
    Mathieu Amalric
    Rolle: André Petrescu

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Tobi-Wan
    Tobi-Wan

    37 Follower 87 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 6. Juli 2012
    Robert Pattinson fährt in einer gepanzerten Limousine durch eine Stadt, in der das Straßenchaos vom baldigen Umsturz kündet. Er spielt den megareichen, 28jährigen Chef eines Hedgefonds, für den das Geld und die Analyse von Wirtschaftsdaten fast jeden nichtmateriellen Lebenssinn erstickt hat. Es wird philosophiert, in schwülstiger Sprache gebadet und gevögelt. Fast alle benehmen sich, als seien sie Maschinen, geformt in der Schmiede des ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 5. September 2012
    Guter Film. Meinem vorkritiker stimme ich zu, das die syncr von Rob Müll ist, aber tut dem Movie nichts ab.

    Guter Film mit guten Dialogen. Creme de la Creme für einen Schauspieler.

    Seine Prostata ist asymmetrisch :-)
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 23. November 2012
    Ich kenne das Buch nicht..aber ich fand den Film sehr interessant und tiefgründig!
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 26. Oktober 2014
    es gibt eine directors cut version bzw haben viele filme ein vielmass an szenen die nicht in der schlussfassung bzw überhaupt verfasst werden,dieser jedoch hat einige besondere szenen noch zu bieten. hierzu zu bemerken,zum generellen verständnis,dass ein stilbild des filmes die ineinanderwachsenden szenen sind,bsp das lange gespräch mit der politischen philosophin im auto,die mollige frau,die sexszene jedoch mit einer anderen abläuft. es ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Wissenswertes

    Schneller Schreiberling

    Regisseur und Drehbuchautor David Cronenberg verfasste das Skript für "Cosmopolis" in nur sechs Tagen. Die Grundlage ist der gleichnamige Roman von Don DeLillo aus dem Jahr 2003.

    Hauptdarsteller und Fan

    Robert Pattinson bekam die Hauptrolle, nachdem Colin Farrell wegen Terminkonflikten durch die Dreharbeiten bei "Total Recall" aussteigen musste. Pattinson war so beeindruckt von der Zusammenarbeit mit David Cronenberg, dass er nach Abschluss des Drehs bei einem Interview mit dem Schweizer Magazin Premiere vorschlug, ein Fotoshooting zu machen, bei dem er Szenen aus früheren Filmen des Regisseurs nachstellte. Die verantwortlichen Fotografen lobten Mehr erfahren

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Kanada
    Verleiher Falcom Media
    Produktionsjahr 2012
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget 20 500 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2012, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2012.

    Back to Top