Mein FILMSTARTS
    Miss Bala
     Miss Bala
    18. Oktober 2012 Im Kino / 1 Std. 53 Min. / Drama
    Regie: Gerardo Naranjo
    Drehbuch: Gerardo Naranjo, Mauricio Katz
    Besetzung: Stephanie Sigman, Noé Hernandez, James Russo
    Pressekritiken
    3,5 5 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 21 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 16 freigegeben
    Laura (Stephanie Sigman) hat nur einen einzigen Traum, nach dem sie sich sehnt: Sie möchte um jeden Preis einmal eine Wahl zur Schönheitskönigin gewinnen. Dieser Wunsch steht in krassem Kontrast zur Armut und Ungerechtigkeit in dem Land, in dem die junge Frau lebt. Im Norden Mexikos herrscht ein erbitterter Drogenkrieg zwischen verschiedenen Kartellen, die die Vorherrschaft übernehmen möchten. Auch unbeteiligte Zivilisten geraten immer wieder in die Schusslinie der Banden. So passiert es nun auch Laura. Nachdem sie tatsächlich die Kür zu einer Schönheitskönigin für sich entscheiden kann, fällt sie in die Hände einer skrupellosen Drogenbande. Ihre Entführung setzt Ereignisse in Gang, in deren Verlauf sich ein regelrechter mexikanischer Krieg entfesselt - und die junge Frau steckt mittendrin. Laura ahnt noch nicht, dass die künftigen Erlebnisse ihr Leben einschneidend verändern werden.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Miss Bala
    Von Carsten Baumgardt
    Wer völlig unvoreingenommen und ohne Vorinformationen an den Filmtitel „Miss Bala" herangeht, denkt wahrscheinlich an alles Mögliche, aber nicht an ein packendes Drama über den mexikanischen Drogenkrieg. Doch genau das ist Gerardo Naranjos beinharter Thriller, der 2011 beim Filmfestival in Cannes seine umjubelte Premiere feierte. Der Film, der 2012 dann für Mexiko ins Oscar-Rennen ging, basiert lose auf der wahren Geschichte der Schönheitskönigin Laura Zuniga, die in der einheimischen Presse als „Miss Narco" bekannt wurde. Fürs Kino wurde sie nicht weniger treffend zu „Miss Bala" umgetauft – „bala" heißt (Gewehr-)Kugel. Naranjos Werk ist ein kraftvoller, düsterer, kompromissloser Film - die Geschichte der Tragödie Mexikos von innen gesehen. Mit dem wuchtig-wütenden „Miss Bala" gelingt dem Regisseur das seltene Kunststück eines ungeschönt realistischen Films, in dem der Funke der Hoffnu...
    Die ganze Kritik lesen
    Miss Bala Trailer DF 2:02
    Miss Bala Trailer DF
    66945 Wiedergaben
    Miss Bala Trailer OV 2:17
    5900 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fünf Sterne N°35 - 96 Hours - Taken 2 / Paranormal Activity 4 / Tipp: Miss Bala 7:04
    Fünf Sterne N°35 - 96 Hours - Taken 2 / Paranormal Activity 4 / Tipp: Miss Bala
    205912 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Stephanie Sigman
    Rolle: Laura Guerrero
    Noé Hernandez
    Rolle: Lino Valdez
    James Russo
    Rolle: Jimmy
    Jose Yenque
    Rolle: Kike Camára
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    KritischUnabhängig
    KritischUnabhängig

    User folgen 45 Follower Lies die 216 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 8. Februar 2013
    Der Film zeigt sehr gut die Ausmaße des Drogenkriegs in Mexiko: Die Korruption reicht bis in die höchsten Ebenen. Man kann niemandem trauen, jeder kann im Auftrag der Drogenmafia handeln. Selbst banale Sachen wie ich ein Schönheitswettbewerb sind getürkt. Der Alltag ist bestimmt von Angst. Überall kann man in eine Schießerei geraten oder etwas sehen, was man nicht sehen sollte. So gerät man schnell in eine Situation, aus der man nicht so ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bilder

    21 Bilder

    Aktuelles

    "Miss Bala": Erster deutscher Trailer zum packenden Drama über Mexikos Drogenkrieg
    NEWS - Videos
    Montag, 10. September 2012
    Das von den langjährigen Freunden und "Y tu mamá también"-Kollegen Gael García Bernal und Diego Luna produzierte Mexiko-Drama...

    Weitere Details

    Produktionsland Mexiko
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2011
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top