Mein Konto
    Intrigo: Tod eines Autors
     Intrigo: Tod eines Autors
    25. Oktober 2018 Im Kino / 1 Std. 46 Min. / Krimi
    Regie: Daniel Alfredson
    Drehbuch: Daniel Alfredson, Birgitta Bongenhielm
    Besetzung: Benno Fürmann, Ben Kingsley, Veronica Ferres
    Originaltitel: Intrigo: Death of an Author
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,1 10 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Als er gerade bei dem Autoren-Kollegen Henderson (Sir Ben Kingsley) ist, um sich bei der Arbeit an einem Roman helfen zu lassen, erhält der Übersetzer David Moerk (Benno Fürmann) von seinem Verleger den Auftrag, ein Manuskript des renommierten Schriftstellers Germund Rein zu übersetzen. Denn mit dem Manuskript traf auch ein Brief ein, in dem Rein bestimmt, dass das Buch nicht in seiner ursprünglichen Sprache veröffentlicht werden darf. David macht sich an die Arbeit und stellt schnell fest, dass sich Rein offenbar umgebracht hat. Außerdem entdeckt er in dem Roman unheimliche Parallelen zu seinem eigenen Leben, darunter auch zu seiner verschwundenen Frau Eva (Tuva Novotny). Während sich Wirklichkeit und Fiktion immer mehr vermengen, wird David von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt…

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Intrigo: Tod eines Autors
    Von Antje Wessels
    Håkan Nesser gehört neben Stieg Larsson und Henning Mankell zu den erfolgreichsten Autoren Skandinaviens. Viele seiner Werke, vorzugsweise Krimis, erklommen auch hierzulande die Bestsellerlisten und wurden als Koproduktionen mit der ARD filmisch umgesetzt. Auch aufgrund des geringeren Budgets haben die Verfilmungen von Nessers Büchern jedoch nie den Bekanntheitsgrad etwa der Millennium-Reihe erreicht, deren vierter Roman „Verschwörung“ gerade mit Claire Foy für einen Kinostart im November 2018 verfilmt wurde. Nun könnte Nesser jedoch zu seinen noch namhafteren Kollegen aufschließen, denn für die Kinoadaption seines 2017 veröffentlichten Romans „Intrigo – Tod eines Autors“ zeichnete niemand geringerer als Daniel Alfredson verantwortlich. Der wiederum inszenierte bereits die zur „Millennium“-Trilogie gehörenden Filme „Verdammnis“ und „Vergebung“ und wurde nun direkt für alle drei Teile der...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Intrigo: Tod eines Autors Trailer DF 1:26
    Intrigo: Tod eines Autors Trailer DF
    5995 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Benno Fürmann
    Rolle: David
    Ben Kingsley
    Rolle: Henderson
    Veronica Ferres
    Rolle: Kerr
    Tuva Novotny
    Rolle: Eva
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Christoph K.
    Christoph K.

    User folgen 79 Follower Lies die 292 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. Oktober 2018
    Bei allem, was mich an dem Film so störte, ist es echt schon verwunderlich, dass ich den Film trotzdem als "solide" bewerte. Was mich durchgehend am Film äusserst missfallen hat, war die absolut gruselige Synchro-Stimme von Benno Führmann. Diese passt so gar nicht zum Schauspieler. Fürchterlich! Auch die Agitation von Henderson ist überhaupt nicht klar und logisch bezüglich seinem "Part" in der Geschichte. Genauso unlogisch ist das ...
    Mehr erfahren
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5480 Follower Lies die 4 528 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. Februar 2019
    Das klingt ja spannend: die Basis ist ein skandinavischer Roman der nun als Serie ins Kino kommen soll, dies kommt nun als internationale Verfilmung die ausschaut wie ein ZDF Fernsehfilm, in der aber Ben Kingsley mitspielt … und zahlreiche bekannte deutsche Nasen wie Veronica Ferres und inbesondere Benno Fürmann. Letzterer als Protagonist und derjenige der die verschachtelte Story tragen muß, das aber garnicht schlecht macht. Der Film selsbt ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    "Intrigo: Samaria": Trailer zur Thriller-Fortsetzung von "Intrigo: Tod eines Autors"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 29. November 2018
    Weil Regisseur Daniel Alfredson die Roman-Trilogie von Håkan Nesser am Stück verfilmt hat, starten die drei Filme bei uns...
    Die neue "Millennium"-Trilogie? Erster Trailer zu "Intrigo - Tod eines Autors" nach dem Bestseller von Håkan Nesser
    NEWS - Videos
    Samstag, 30. Juni 2018
    Vor neun Jahren begeisterte uns Noomi Rapace als Lisbeth Salander in den „Millennium“-Filmen, nun kommt eine neue Kino-Trilogie...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsländer Schweden, USA, Deutschland
    Verleiher Fox Deutschland
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Schwedisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top