Mein Konto
    Things Heard And Seen
     Things Heard And Seen
    29. April 2021 bei Netflix / 1 Std. 59 Min. / Horror, Thriller
    Regie: Robert Pulcini, Shari Springer Berman
    Drehbuch: Shari Springer Berman, Robert Pulcini
    Besetzung: James Norton, Amanda Seyfried, Ana Sophia Heger
    Im Stream
    User-Wertung
    2,3 30 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    George (James Norton) und Catherine Clare (Amanda Seyfried) sind frisch verheiratet und ziehen aus Manhattan in einen kleinen Ort im Hudson Valley im Bundesstaat New York. Doch dort beginnt ihre Beziehung zu kriseln. Catherine beginnt zu vermuten, dass es ein dunkles Geheimnis in ihrer Ehe gibt. Außerdem scheint mit dem neuen Zuhause etwas ganz und gar nicht zu stimmen. Für George und Catherine werden die Dinge sehr gefährlich...

    Basiert auf dem Roman „All Things Cease to Appear“ von Elizabeth Brundage.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Things Heard And Seen

    Mehr Drama als Grusel – nur leider kein besonders gutes

    Von Helena Sattler
    „Ich denke, eines der beängstigendsten Dinge auf der Welt ist eine Ehe”, hat die Filmemacherin Shari Springer Berman in einem Interview gesagt und damit ihr für Netflix produziertes Neo-Gothic-Drama „Things Heard And Seen“ beschrieben. Die Regie und die Adaption des 2016 erschienenen Romans „All Things Cease To Appear“ von Elizabeth Brundage, der bisher noch nicht in einer deutschen Übersetzung erschienen ist, teilte sie sich dabei - ironischerweise - mit ihrem Ehemann Robert Pulcini, mit dem sie bereits seit ihrem gemeinsamen Durchbruch mit „American Splendor“ erfolgreich hinter der Kamera kooperiert. Man darf also hoffen, dass die Ehe des Regieduos wesentlich besser funktioniert als die von George (James Norton) und Catherine (Amanda Seyfried), die in „Things Heard And Seen“ gemeinsam mit ihrer Tochter Franny (Ana Sophia Heger) aus Manhattan nach Upstate New York ziehen. Der frisch ha...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Things Heard And Seen Trailer DF 2:30
    Things Heard And Seen Trailer DF
    9798 Wiedergaben
    Things Heard And Seen Trailer OV 2:30
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    James Norton
    Rolle: George Clare
    Amanda Seyfried
    Rolle: Catherine Clare
    Ana Sophia Heger
    Rolle: Franny Clare
    Alex Neustaedter
    Rolle: Eddie Vayle
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Riecks-Filmkritiken
    Riecks-Filmkritiken

    User folgen 1 Follower Lies die 56 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 28. April 2021
    Auch wenn Amanda Seyfried in der vergangenen Woche leider leer ausgehen musste bei der Vergabe der Oscars, so ist sie schon jetzt wieder mit einem neuen Werk in den Startlöchern. Auch im hiesigen Film schafft sie es ähnlich ihrer Performance in MANK zu brillieren, nur dass sie diesmal nicht nur als Nebendarstellerin in Erscheinung tritt, sondern direkt den Hauptpart der gesamten Handlung übernimmt. Glücklicherweise muss man sagen, denn ihr ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    User folgen 39 Follower Lies die 436 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 9. Mai 2021
    GEISTER, DIE ZUR HAND GEHEN von Michael Grünwald / filmgenuss.com Ich bin zwar keiner, der das Horrorgenre zu seinem liebsten zählt, aber zumindest jemand, der Filme wie Das Waisenhaus oder The Others sehr zu schätzen weiß. Weil sie das Parapsychologische ernst nehmen, und nicht nur auf Angst setzen, wie es gefühlt 99 Prozent all dieser anderen Filme tun. Das wäre für mich zu platt – viel interessanter ist stattdessen der relativ ...
    Mehr erfahren
    Steff Haag
    Steff Haag

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 1. Mai 2021
    langweilig, vorhersehbar ohne große Spannung.
    Grusel oder gar Horror? Völlig Fehl am Platz. Dazu nicht überzeugende Schauspieler.
    Zeitverschwendung
    Stephan Bach
    Stephan Bach

    User folgen Lies die Kritik

    2,0
    Veröffentlicht am 7. Mai 2021
    Kann mich da nur anschließen. Langweilig, langatmig, vorhersehbar. Ich sagte mir noch selber, als er auf dem Boot ist, so jetzt.... nein, ich verrate nichts.... Nur eins weiß ich: Nichtmal für 5 Euro aufm Restetisch bei Mediamarkt werde ich das Ding kaufen, wenns so weit ist..... NICHT mein Ding. Der wievielte "Familie zieht aufs Land und das Haus hat ne grausige Vorgeschichte" Film ist das schon, es wird langweilig, solche Filme, auch gute, ...
    Mehr erfahren
    4 User-Kritiken

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Neu bei Netflix: Ein Horror-Schocker mit Amanda Seyfried und stylische Samurai-Action
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 29. April 2021
    Heute liefert Netflix Nachschub für Horror-Fans. In „Things Heard And Seen“ betritt Amanda Seyfried ein geheimnisvolles Gruselhaus....
    Traut ihr euch in dieses Horror-Haus? Deutscher Trailer zum Netflix-Horrorfilm "Things Heard And Seen" mit Amanda Seyfried
    NEWS - Videos
    Samstag, 24. April 2021
    „Things Heard And Seen“ startet am 29. April 2021 beim Streaming-Riesen. Neben der zuletzt für „Mank“ gefeierten Seyfried...
    4 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2021
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top