Mein Konto
    Einfach mal was Schönes
     Einfach mal was Schönes
    17. November 2022 Im Kino | 1 Std. 56 Min. | Komödie, Drama, Romanze
    Regie: Karoline Herfurth
    |
    Drehbuch: Karoline Herfurth, Monika Fäßler
    Besetzung: Karoline Herfurth, Nora Tschirner, Jasmin Shakeri
    User-Wertung
    3,5 37 Wertungen, 8 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen (5)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Die biologische Uhr der Radiomoderatorin Karla (Karoline Herfurth) tickt, und das mittlerweile sehr laut und deutlich. Doch egal, was sie auch tut, sie findet einfach keinen passenden Mann, mit dem sie sich auch eine Familie vorstellen könnte. Kurz vor ihrem 40. Geburtstag fällt sie die Entscheidung, alleine ein Kind zu bekommen. Wenn sich eben kein Mann findet, muss es auch so gehen. Doch sie hat nicht mit ihren Eltern Marion (Ulrike Kriener) und Robert (Herbert Knaup) und ihren Schwestern Jule (Nora Tschirner) und Johanna (Milena Tscharntke) gerechnet, die ihre Entscheidung nicht nachvollziehen können - und das, obwohl sie allesamt selber in ihren komplizierten Lebensentwürfen feststecken und nicht weiter wissen. Die Einzige, die Karla wirklich unterstützt, ist ihre beste Freundin Senay (Jasmin Shakeri). Dazu kommt, dass Karla sich in den viel zu jungen Ole (Aaron Altaras) verliebt hat. Wieso tritt ausgerechnet jetzt Karlas Traummann in ihr Leben, wo sie doch gerade ihre Zukunft geplant hat? Das Chaos scheint perfekt...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Einfach mal was Schönes
    Einfach mal was Schönes (Blu-ray)
    Neu ab 8,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Einfach mal was Schönes

    Vollgekotzt vorm Märchenschloss

    Von Christoph Petersen
    Mit herausragenden 1,66 Millionen Zuschauer*innen für „Wunderschön“ hat Karoline Herfurth erst vor wenigen Monaten einen Leinwandhit gelandet – und zwar einen, der auch durch eine überragende Mundpropaganda zustande gekommen ist. Das lässt sich schon daran ablesen, wie lange sich die Ensemble-Tragikomödie in der Spitzenregion der Kinocharts halten konnte. Nur ein gutes halbes Jahr später gibt es mit „Einfach mal was Schönes“ nun direkt Nachschub – und der Titel, das Poster und der Trailer deuteten allesamt an, dass Herfurth es mit ihrer Künstliche-Befruchtung-Vs.-große-Liebe-Komödie nach dem erfreulich ambitionierten „Wunderschön“ diesmal womöglich etwas lockerer angehen lässt. Einfach mal was Schönes für zwischendurch halt … … aber Pustekuchen! Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass Herfurth noch vor ein paar Jahren mit ihrem Regiedebüt „SMS für dich“ selbst die beste deutsche r

    Trailer

    Einfach mal was Schönes Trailer DF 2:09
    Einfach mal was Schönes Trailer DF
    37.961 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Vollgekotzt vorm Märchenschloss: Dieser Heimkino-Tipp zeigt Til Schweiger, wie man's richtig macht
    News - DVD & Blu-ray
    Mit „Einfach mal was Schönes“ hat sich Karoline Herfurth in Gefilde begeben, in denen oft Til Schweiger wildert: In der…
    Sonntag, 23. April 2023
    Der härteste Film des Jahres legt einen beeindruckenden Kinostart hin und dennoch wird "Terrifier 2" von einem anderen Neustart deutlich in die Schranken gewiesen
    News - Im Kino
    Räuber Hotzenplotz hat sich an den deutschen Kinocharts die Pole-Position unter den Nagel gerissen: Die charmante Verfilmung…
    Montag, 12. Dezember 2022
    Nach "Wunderschön" kommt "Einfach mal was Schönes": Trailer zur neuen Dramedy von und mit Karoline Herfurth
    News - Videos
    Mit „Wunderschön“ gelang Karoline Herfurth der deutschsprachige Kinohit des Jahres 2022. Der erste Trailer zum Nachfolger…
    Donnerstag, 15. September 2022

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Karoline Herfurth
    Rolle: Karla
    Nora Tschirner
    Rolle: Jule
    Jasmin Shakeri
    Rolle: Senay
    Milena Tscharntke
    Rolle: Johanna

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Kinobengel
    Kinobengel

    426 Follower 523 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 22. November 2022
    Ein Film von und mit Karoline Herfurth als Regisseurin und Karla Die 39-jährige Karla möchte ihr erstes Kind bekommen, wenn nicht anders möglich auch ohne Mann. Bei ihren Familienmitgliedern läuft ebenfalls einiges neben der konservativen Spur. RomCom made in Germany: oft zu albern und meistens, das ist noch schlimmer, ohne Message, charakterlose Gestalten, einfach mal was Bedeutungsloses in 88 Minuten. Karoline Herfurth tritt zum dritten ...
    Mehr erfahren
    Patrick N.
    Patrick N.

    3 Follower 49 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 21. November 2022
    „Einfach mal was Schönes“. Einfach mal einen schönen Abend verbringen, bei dem sich ALLE vertragen, gegenseitig respektieren und unterstützen… Ach ja, sowas gibt es nur im Kino. UND selbst da nicht… Ein kurzweiliger Film (trotz fast 2 std. Dauer) über eine Frau, die sich nichts weniger wünscht als ein Kind und am besten dazu noch ein Mr. Right. Mit Mr. Right wird es ganz schön lange nix und das schwanger werden gestaltet sich auch ...
    Mehr erfahren
    das Odeon
    das Odeon

    9 Follower 83 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 20. November 2022
    nach "sms für dich" und "wunderschön" (die beide in meinem regal stehen) habe ich natürlich etwas großartiges erwartet. "sms für dich" und "wunderschön", blöde liebesschnulze und ein ernstes thema, sowas lässt sich nur schwer vereinbaren. und so ist es hier auch. der pendel schlägt aus zwischen leicht, locker, irgendwas mit liebe und ernstes thema. das problem ist, dass ´leicht und locker´ hier nur in den ersten 40 minuten vorkommt. ...
    Mehr erfahren
    Jens Kalauch
    Jens Kalauch

    2 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. November 2022
    Im differenzierten Umgang mit den Nebenfiguren beweist sich Herfurth wieder als umsichtige, aufmerksame Regisseurin, die souverän durch den Mainstream surft, ohne ihr sicheres Gespür für emotionale Genauigkeit zu verlieren.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2022, Die besten Filme Komödie, Beste Filme im Bereich Komödie auf 2022.

    Back to Top