Mein Konto
    Roter Himmel
     Roter Himmel
    20. April 2023 Im Kino | 1 Std. 42 Min. | Tragikomödie, Romanze
    Regie: Christian Petzold
    |
    Drehbuch: Christian Petzold
    Besetzung: Thomas Schubert, Paula Beer, Langston Uibel
    User-Wertung
    3,2 40 Wertungen, 4 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Vorführungen (10)
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben

    Leon (Thomas Schubert) und Felix (Langston Uibel) sind schon lang befreundet und planen einen sommerlichen Urlaubstrip an der Ostsee. Nachdem sie in dem abgelegenen idyllischen Ferienhaus auf die fremde Nadja (Paula Beer) und den noch fremderen David (Enno Trebs) stoßen, entstehen neue Gefühlswelten. Hier ein verliebter Blick, da ein Funke Neid, aber auch Verantwortungsbewusstsein treffen fortan aufeinander, nicht zu vergessen die Freiheit des Einzelnen, die dort endet, wo die Freiheit des Anderen beginnt. Eines Tages kommt dann jedoch alles anders, als plötzlich wütende Waldbrände um sie herum eintreten, die schnell außer Kontrolle geraten. Während jeder mit seinen eigenen Sorgen beschäftigt ist, schaffen die Flammen es, die Menschen für einen Moment näher zusammenzubringen. Es folgt eine Geschichte über Zwischenmenschlichkeit, Zerbrechlichkeit und Liebe sowie das Leben und den Tod.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Roter Himmel
    Roter Himmel (DVD)
    Neu ab 14,99 €
    Kaufen

    Hier im Kino

    Eine Kinovorstellung suchen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Roter Himmel

    Ein Sommerfilm der schönsten Sorte – klug, humorvoll und berührend

    Von Björn Becher
    „Irgendwas stimmt nicht“ lautet der erste Satz, der in Christian Petzolds „Roter Himmel“ gesprochen wird. Kurz darauf gibt das Auto von Leon (Thomas Schubert) und Felix (Langston Uibel) nach einem lauten Knall im Motorraum tatsächlich den Geist auf, was die Freunde dazu veranlasst, durch den Wald zu irren. Als sie sich trennen, weil Felix nach dem richtigen Weg sucht, während Leon das Gepäck hütet und dabei mit all den Geräuschen des unheimlichen Ortes alleine zurückbleibt, könnte das auch der Auftakt zu einem Horrorfilms sein, bei dem der erste Satz als Vorwarnung für all das unausweichlich noch folgende Übel fungiert. Aber obwohl es kurz darauf in ein einsam im Wald gelegenes Haus geht und Petzold die anfängliche Spannung zuvor sogar noch mit einem ganz klassischen Jump Scare auflöst, hat der international wohl aktuell angesagteste deutsche Arthouse-Star keinen Horrorfilm gedreht. Sta

    Trailer

    Roter Himmel Trailer DF 2:15
    Roter Himmel Trailer DF
    8.215 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Die besten Filme 2023: Ein Marvel-Spektakel übertrumpft sogar "Oppenheimer" und "Barbie"
    News - Bestenlisten
    Auch 2023 haben sich mit Moviepilot und FILMSTARTS zwei der größten Filmseiten Deutschlands zusammengetan, um die besten…
    Samstag, 23. Dezember 2023
    Einer der besten Filme 2023 endlich im Heimkino: Für dieses poetische Meisterwerk bin ich gleich dreimal ins Kino gegangen!
    News - Reportagen
    Mit „Roter Himmel“ hat sich Meisterregisseur Christian Petzold selbst übertroffen. Jetzt gibt es die poetische Mixtur aus…
    Mittwoch, 29. November 2023
    Streaming-Hammer: Gleich mehrere der besten Filme 2023 gibt's in Kürze im Abo – aber nicht bei Netflix, Amazon oder Disney+!
    News - DVD & Blu-ray
    Achtung, die vielleicht beste Streaming-Plattform für Cinephile wird jetzt noch besser – und holt nun bald einige der Kino-Highlights…
    Freitag, 22. September 2023
    Die bislang besten Filme 2023: Das sind unsere Highlights des 1. Halbjahres im Kino
    News - Bestenlisten
    Und schon wieder ist das Jahr zur Hälfte rum. 2023 hatte bereits einige wundervolle und herausragende Filme zu bieten. Es…
    Freitag, 30. Juni 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Thomas Schubert
    Rolle: Leon
    Paula Beer
    Rolle: Nadja
    Langston Uibel
    Rolle: Felix
    Enno Trebs
    Rolle: David

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Cursha
    Cursha

    6.453 Follower 1.044 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 19. Januar 2024
    Ein spannender und nicht immer leichter Film, der sich im Kerne über das Betrachten und Beobachten dreht. Der Autor, der als Protagonist fungiert, distanziert sich von der Realität um von außen seine Beobachtungen festzuhalten. Er verweigert sich der Liebe und Freude und bekommt die Gelüste und Freude nur aus der Ferne mit. Dabei kritisiert der Film sogar klar den Nüchternen Blick auf die Realität und wie sich unsere Hauptfigur dabei ...
    Mehr erfahren
    FILMGENUSS
    FILMGENUSS

    545 Follower 942 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 23. Oktober 2023
    DIE PRIORITÄTEN EINES KÜNSTLERS Selbstzweifel und miese Laune. Fast könnte man meinen, diese beiden Eigenschaften gehören zum Künstlerdasein wie das Amen im Gebet. Fast könnte man meinen, die Selbstzweifel sind nur dazu da, um für Komplimente zu fischen: Dass das neue Werk sowieso gar nicht so schlecht ist, dass die bescheidene Selbstauffassung den Künstler nur sympathischer macht und devot gegenüber seiner gottgegebenen Gabe, Sätze ...
    Mehr erfahren
    beco
    beco

    54 Follower 327 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 26. April 2023
    Ein schöner "literarischer" Film über Menschen, Zuneigung und Liebe, über sich finden und verlieren, über literarisches, künstlerisches Schaffen. Leons Arroganz, als Ausdruck seiner Unsicherheit und nicht eines Überlegenheitsgefühls, überzeugt völlig und Nadja? Was für eine tolle Figur, was für eine großartige Paula Beer. Und was für ein schönes rätselhaftes Ende. "... mein Stamm sind jene Asra, welche sterben, wenn sie ...
    Mehr erfahren
    Zedda Zogenau
    Zedda Zogenau

    73 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 30. Dezember 2023
    Ein Sommerfilm auf Deutsch, wie von Eric ROHMER gemacht! Christian PETZOLD wandelt auf den Spuren von PAULINE AM STRAND und DAS GRÜNE LEUCHTEN und fügt seine eigene Melancholie hinzu. Vier junge Menschen an der Ostsee! Ascheflocken, brennende Frischlinge und Menschen, die sterben, wenn sie lieben! Ein großartiger Film von Christian PETZOLD, wieder einmal! Seit mehr als zwanzig Jahren liefert der Regisseur ein Meisterwerk nach dem anderen und ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Deutschland
    Verleiher Piffl Medien GmbH
    Produktionsjahr 2023
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2023, Die besten Filme Tragikomödie, Beste Filme im Bereich Tragikomödie auf 2023.

    Back to Top