Mein Konto
    Weißer Oleander
     Weißer Oleander
    6. Februar 2003 Im Kino / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Regie: Peter Kosminsky
    Drehbuch: Mary Agnes Donoghue, Janet Fitch
    Besetzung: Alison Lohman, Michelle Pfeiffer, Renée Zellweger
    Originaltitel: White Oleander
    User-Wertung
    3,4 11 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Als ihre Mutter eine Haftstrafe für den Mord an ihrem Lebensgefährten verbüßt, ist die 13jährige Astrid (Alison Lohman), von einer Pflegefamilie zur nächsten gereicht, auf sich selbst gestellt. Als sie die unglücklich verheiratete Claire (Renée Zellweger) als Pflegemutter bekommt, gelingt Astrid endlich der Ablösungsprozess von der dominanten Mutter.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    Weißer Oleander
    Von Ulrich Behrens
    Eine Frau so schön wie weißer Oleander und genauso Gift für diejenigen, die in ihrer Umgebung auftauchen – eine solche Frau spielt Michelle Pfeiffer in dem jetzt angelaufenen Film von Peter Kosminsky („Wuthering Heights“, 1992, mit Juliette Binoche und Ralph Fiennes). Wer ein Mutter-Tochter-Drama à la Hollywood erwartet, hat teilweise richtig geraten, zum großen Teil aber auch nicht. „Weißer Oleander“ ist eine äußerst merkwürdige Mischung aus dem Mainstream folgender Beziehungsstory und ernst zu nehmendem Drama. Vor allem Michelle Pfeiffer, Alison Lohman und Renée Zellweger verdankt die Geschichte Kraft und Tiefe, dem Drehbuch manchmal eine etwas inkonsequente Episodenhaftigkeit, die bei Gesamtschau dem Film an Homogenität nimmt. Ingrid Magnussen (Michelle Pfeiffer) ist eine selbstbewusste, starke Frau, die ihrer Tochter all das geben will, was Astrid (Alison Lohman) ebenfalls dazu be
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Weißer Oleander Trailer DF 2:18
    Weißer Oleander Trailer DF
    640 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Alison Lohman
    Rolle: Astrid Magnussen
    Michelle Pfeiffer
    Rolle: Ingrid Magnussen
    Renée Zellweger
    Rolle: Claire Richards
    Billy Connolly
    Rolle: Barry Kolker
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 5.639 Follower Lies die 4 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 16. September 2017
    Der Film ist mir jetzt noch mal durch Zufall in die Finger geraten (keine Ahnung, hab ihn versehentlich auf meiner Lovefilm Liste angeklickt) und ich hab ihn mit noch mal angeschaut. Der Reiz vor fast einem Jahrzehnt war das „emergency room“ Star Noah Wyle eine kleine Nebenrolle spielt, diese ist aber scheußlich weil er einerseits einen Arsch spielt und außerdem eine völlig fremde Synchronstimme hat. Aber um ihn geht’s eigentlich nicht, ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Dieser Film lag irgendwo in meinem Wohnzimmer herum und als ich mal für einen Tag krank war,habe ich einfach irgendeinen Film eingeschmissen-Diesen!Er war am Anfang sehr entspannend.Manchmal ein bisschen hektisch und ich dachte immer,ich wüsste genau wie er weiter geht.Aber er ist einer dieser Filme,welche am Anfang fade,in der Mitte hervorragend und am Ende rührend sind.Insgesamt regt er zum Nachdenken an.Als danach meine Mutter nach Hause ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    5,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Ich habe den Film das erstemal schon vor einigen Jahren gesehn und war begeistert... ich schau ihn mir sogar gern öfter an... er ist wirklich gut gemacht und man fiebert die ganze Zeit mit! Super Schauspielerinnen und eine hervorragende Story!



    Beide Daumen hoch...
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Tobis-Melodiefilm GmbH
    Produktionsjahr 2002
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SR + Digital SR-D + DTS & SDDS
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top