Mein Konto
    Natural Born Killers
     Natural Born Killers
    27. Oktober 1994 Im Kino | 1 Std. 58 Min. | Action, Krimi, Gericht
    Regie: Oliver Stone
    |
    Drehbuch: Oliver Stone, Richard Rutkowski
    Besetzung: Woody Harrelson, Juliette Lewis, Robert Downey Jr.
    Pressekritiken
    3,8 3 Kritiken
    User-Wertung
    4,2 1137 Wertungen, 15 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Auf Disney+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung

    Mickey (Woody Harrelson) und Mallory Knox (Juliette Lewis) sind ein Liebespaar, das eine Blutspur durch die USA zieht. Innerhalb weniger Wochen haben sie über 50 Menschen auf dem Gewissen. Die Polizei ist ihnen auf den Fersen, die Öffentlichkeit stilisiert sich zu Helden und der sadistische Polizist Jack Scagnetti (Tom Sizemore) ist fanatisch besessen davon, die Serientäter endlich zur Strecke zu bringen. Als die beiden Liebenden in der Wüste bei einem Indianer während eines Drogentrips von Klapperschlangen gebissen werden, machen sie sich auf den Weg, um eine Apotheke zu überfallen und das Gegengift zu entwenden. Doch der Raubzug geht schief und das Killerpärchen wird geschnappt. Im Gefängnis stehen sie unter der Aufsicht des passionierten Anstaltsleiter Dwight McClusky (Tommy Lee Jones), der ein Fernsehinterview mit dem TV-Reporter Wayner Gale (Robert Downey jr.) zulässt. Während der Aufnahmen bricht eine Revolte aus, die blutige Ausmaße annimmt.

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Disney+
    Disney+
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Natural Born Killers
    Von Samuel Rothenpieler
    „Wenn ich die Sterne sehe, weiß ich, dass du dieselben siehst“ - Menschsein definiert sich durch diese Erkenntnis. Wir alle leben in einer Welt, die für uns alle dieselbe ist: Lebensraum in jeder Hinsicht. Das Bewusstsein des ewigen Kreislaufs bedeutet gleichsam die Erfahrung der eigenen Endlichkeit und ist Ursprung der tiefen Depression der menschlichen Existenz. Eine Depression, die einen zu Grunde richtet, bis zum Wahnsinn treibt und in der Obsession von Gewalt und Aggressivität mündet. So ist Gewalt und Kampf von jeher die Grundlage des Lebens und in der Theorie der Evolution findet sie sogar ihren Ausgang in der Entstehung der ersten lebenden Zelle, ist von jeher gesät und damit Grundlage der weltlichen Geschichte. Dabei ist sie auch im Sündenfall der Bibel wieder zu finden. Von allen Geschöpfen im Paradies war nur eines, die Schlange, dem Bösen zuzurechnen und wurde zum Schicksal d

    Trailer

    Natural Born Killers Trailer OV 1:45
    Natural Born Killers Trailer OV
    17.493 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das eskaliert schnell: Die fünf wildesten Aufstände in Filmen 2:52
    Das eskaliert schnell: Die fünf wildesten Aufstände in Filmen
    223 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    "Ich hasse diesen verdammten Film": Quentin Tarantino kann diesen Kultfilm nicht ausstehen – obwohl er das Drehbuch geschrieben hat
    News - Reportagen
    Quentin Tarantino wollte seine Karriere mit einem brutalen Road-Movie beginnen, doch sein Drehbuch fiel schließlich einer…
    Samstag, 23. Dezember 2023
    Jetzt noch schnell schauen: Amazon haut zahlreiche Meisterwerke aus dem Programm!
    News - TV-Tipps
    Nur maximal 30 Tage bleiben euch, um zwölf großartige Filme bei Amazon Prime Video zu schauen – darunter Klassiker wie „Es…
    Mittwoch, 19. August 2020
    Neu bei Amazon Prime Video: Ein Meisterwerk von 2019, Tarantino-Kult und mehr
    News - DVD & Blu-ray
    Unter den aktuellen Neuerscheinungen auf Amazon Prime Video ist wieder für jeden Geschmack etwas dabei: Unter anderem finden…
    Dienstag, 2. Juni 2020
    Mehr als 50 Meisterwerke! Das sind die besten Filme bei Amazon Prime Video
    News - DVD & Blu-ray
    Wenn ihr euch noch fragt, welcher Streaming-Dienst am besten zu euch passt, dann hilft euch dieses Special vielleicht weiter.…
    Samstag, 16. November 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Woody Harrelson
    Rolle: Mickey Knox
    Juliette Lewis
    Rolle: Mallory Wilson Knox
    Robert Downey Jr.
    Rolle: Wayne Gale
    Tommy Lee Jones
    Rolle: Dwight McClusky

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Pato18
    Pato18

    2.002 Follower 985 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Mai 2013
    "Natural Born Killers" ist ein film der ganz gut ist,aber ich nicht als klassiker bezeichnen würde dafür ist dieser film leider zu schwach...die story ist ganz gut mit diesem paar das spass daran hat menschen zu töten! die action ist auch sehr gut. die spannung höchstens mittelmaß. und auch gestört haben mich diese blöden szenen im film,die einfach reingeschnitten worden sind,aber überhaupt garnichts mit dem film zu tun haben!
    thomas2167
    thomas2167

    624 Follower 582 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 17. Oktober 2011
    Nicht nur als Mediensatire , auch als Action Film überzeugend!Geniale Mischung aus schnellen Schnitten , Anime , Cartoon etc etc - zu Recht ein Meisterwerk von Oliver Stone. Die Schauspieler sind alle von Anfang bis Ende einfach nur genial und spielen ihre Rollen gnadenlos gut!Ein Film der die Massen spaltet wie kein Zweiter!!
    PostalDude
    PostalDude

    814 Follower 938 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 16. Mai 2017
    Eine bitterböse Mediensatire, die herrlich überdreht ist!
    Die Bilder, die Kamera, die Darsteller, die ganze Story, alles ist SO überzeichnet durch Comiceinblendungen usw., genial!
    Dadurch wirkt die Gewalt auch nicht mehr so "schlimm", sondern eher die Medien, die diese ausgelöst haben...!
    Die Musik muss man noch erwähnen, ein starker & immer passender Soundtrack durch Leonard Cohen, L7, Nine Inch Nails u.a.
    omaha83
    omaha83

    67 Follower 202 Kritiken User folgen

    5,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Kontrovers bis ins Letzte. Mit allen möglichen filmischen Raffinessen wird die Gewalt bis ins Unermessliche getrieben. Ich kann allerdings nicht ganz nachvollziehen wieso sich andere Serienkiller auf diese beiden hier berufen, da ja wirklich alles mehr als überzeichnet wird. Der Film geht zwar auch weiter als so manch anderer, aber man kann die Satire doch mehr als nur herausriechen.

    Bilder

    Wissenswertes

    Altersfreigabe / Fassungen

    Die ungekürzte Fassung des Films steht in Deutschland auf dem Index, die geschnittene Kinoversion bekam eine Freigabe ab 18 Jahren.

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 1994
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 50 000 000 USD
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 1994, Die besten Filme Action, Beste Filme im Bereich Action auf 1994.

    Back to Top