Mein Konto
    Wie ein einziger Tag
     Wie ein einziger Tag
    2. September 2004 Im Kino | 2 Std. 01 Min. | Drama, Romanze
    Regie: Nick Cassavetes
    |
    Drehbuch: Jeremy Leven, Nick Cassavetes
    Besetzung: Ryan Gosling, Rachel McAdams, James Garner
    Originaltitel: The Notebook
    Pressekritiken
    3,3 9 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 649 Wertungen, 27 Kritiken
    Filmstarts
    2,0
    Im Stream
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 0 freigegeben

    Die demente Allie (Gena Rowlands) vergisst immer mehr aus ihrer Vergangenheit und auch ihr Kurzzeitgedächtnis leidet unter der Krankheit. Um ihren Alltag etwas zu versüßen und ihre Erinnerungen zu beleben, liest ihr ein pensionierter Geschäftsmann (James Garner) aus einem Notizbuch vor und erzählt Geschichten aus Allies Jugend. Mit 17 lernt das wohlerzogene und aus reichem Hause stammende Mädchen (Rachel McAdams) den aufgeweckten, aber armen Noah (Ryan Gosling) kennen. Die beiden verlieben sich ineinander und erleben einen stürmischen Sommer. Doch ihre Eltern sind gegen diese Verbindung und trennen die beiden voneinander…

    Noah schreibt ihr Briefe, aber die kommen nie an. Während er als Soldat in den zweiten Weltkrieg zieht, lernt Allie den smarten und gutaussehenden Soldaten Lon Hammond (James Marsden) kennen. Nach vielen Jahren begegnen sich Noah und Allie wieder, nur ist letztere mittlerweile mit Lon verlobt…

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Netflix
    Netflix
    Abonnement
    anschauen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Wie ein einziger Tag
    Von Claudia Holz
    Wer das Glück hatte, den Film „The Believer“ von Debüt-Regisseur Henry Bean vor ein paar Jahren zufällig gesehen zu haben (in Deutschland gab es leider keinen Kinostart), basierend auf der wahren Begebenheit, dass ein amerikanischer Jude in den 60ern zum Anführer einer anti-semitischen Gruppe wurde, der kann wissen, dass Ryan Gosling allein schon Grund genug ist, sich einen Film anzuschauen. Doch die Frage ist, ob das ausreicht, um eine Romanverfilmung von Nicholas Sparks („Message In A Bottle“) unter der Regie von Nick Cassavetes („John Q“) über den Standard eines ganz ordinären Malen-nach-Zahlen-Dramas hinauszuheben. Die Wahrheit ist, dass wenn man die Inhaltsangabe von „Wie ein einziger Tag“ gelesen hat, dann wird einem wahrscheinlich relativ schnell klar, ob man darauf steht oder nicht.James Garner ist ein pensionierter Geschäftsmann, der in einem Altenheim der dementen Allie (Gena R

    Trailer

    Wie ein einziger Tag Trailer OV 2:16
    Wie ein einziger Tag Trailer OV
    44.734 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    4,38 von 5 Sternen! Das ist der beste Film mit "Barbie"-Star Ryan Gosling – laut den deutschen Zuschauern
    News - Stars
    Mit „Barbie“ legt Ryan Gosling gerade seinen größten Hit an den Kinokassen hin. Sein bester Film ist mit einer Durchschnittswertung…
    Mittwoch, 2. August 2023
    Heute im TV: Kritiker hassen den Film, aber das Publikum liebt ihn! Ryan Gosling in einem der größten Romantik-Hits der letzten 20 Jahre
    News - TV-Tipps
    In Filmen wie „Drive“, „Blade Runner 2049“ oder zuletzt „The Gray Man“ zeigte sich Ryan Gosling von seiner eher toughen…
    Samstag, 21. Januar 2023
    Neu auf Amazon Prime: In dieser beliebten Bestseller-Verfilmung sollten ursprünglich Tom Cruise & Britney Spears (!) mitspielen
    News - DVD & Blu-ray
    „Wie ein einziger Tag“, der nun im Abo von Amazon Prime Video bereitsteht, zählt zu den beliebtesten Romanzen der 2000er-Jahre.…
    Dienstag, 21. Juni 2022
    Kultfilme, Meisterwerke, Mega-Flops: Viele Filme neu bei Netflix
    News - DVD & Blu-ray
    Zum Start des neuen Monats hat Netflix seine Film-Palette wieder ordentlich aufgefrischt. Und die Titel könnten abwechslungsreicher…
    Montag, 1. Juli 2019

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Ryan Gosling
    Rolle: Noah Calhoun
    Rachel McAdams
    Rolle: Allie Hamilton
    James Garner
    Rolle: Duke
    Gena Rowlands
    Rolle: Allie Calhoun

    User-Kritiken: sie liebten

    Beste und nützlichste Rezensionen
    Philm
    Philm

    21 Follower 284 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 5. März 2023
    Das ist schon ein ganz schöner Schinken ja.
    Aber eine schöne Geschichte und ein sehr berührender Liebesfilm.
    Rafael Bergmann
    Rafael Bergmann

    1 Follower 8 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 20. August 2016
    Gina ja/ich nicht........................................................................................,................................
    Jens M Aier
    Jens M Aier

    7 Follower 22 Kritiken User folgen

    3,5
    Veröffentlicht am 12. Januar 2012
    Technisch solider und gut inszeniertes liebesdrama. Aber mehr leider nicht. Sehenswert, aber in dem Genre gibt es leider deutlich bessere Filme. Historisch gut ummgesetzt,manchmal zu Ueberzogen . Ryan gosling spielt wie gewohnt hervorragend.
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    9.952 Follower 4.929 Kritiken User folgen

    4,0
    Veröffentlicht am 28. Dezember 2017
    Vorsicht: dieser Film ist absolut hemmungslos. Damit meine ich nicht ungezogen oder unanständig, sondern eben hemmungslos – schon lange hatte sich kein Film mehr getraut derartig kitschig zu sein. Die ganze Love-Story ist nicht in irgendeinen anderen Zusammenhang eingebunden oder Teil einer größeren Sache, es geht hier schlicht und ergreifend um eine unsagbar tiefe Liebe die über einige schwere Umstände getrennt wird und wieder ...
    Mehr erfahren

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Finde mehr Filme : Die besten Filme des Jahres 2004, Die besten Filme Drama, Beste Filme im Bereich Drama auf 2004.

    Back to Top