Mein Konto
    The Da Vinci Code - Sakrileg
     The Da Vinci Code - Sakrileg
    18. Mai 2006 Im Kino / 2 Std. 32 Min. / Thriller
    Regie: Ron Howard
    Drehbuch: Akiva Goldsman, Dan Brown
    Besetzung: Tom Hanks, Audrey Tautou, Jean Reno
    Originaltitel: The Da Vinci Code
    Im Stream
    Pressekritiken
    2,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,0 1218 Wertungen - 16 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 12 freigegeben
    Mitten in der Nacht wird der renommierte Harvard-Symbologe Robert Langdon (Tom Hanks) in den Pariser Louvre gerufen: Der Museumsdirektor wurde ermordet. Seine Leiche, die in einer Körperhaltung wie der des Vitruvischen Mannes von Leonardo da Vinci aufgefunden wird, ist der erste grausige Hinweis in einer mysteriösen Kette aus Codes und Symbolen. Unter Einsatz seines Lebens entschlüsselt Langdon mit Hilfe der Polizei-Kryptografin Sophie Neveu (Audrey Tautou) versteckte Botschaften in den Kunstwerken Leonardo da Vincis. Alle verweisen auf eine sagenumwobene Bruderschaft, deren Mitglieder seit 2000 Jahren ein machtvolles Geheimnis bewahren...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
      Sky TicketAbonnement
      NetflixAbonnement
    Alle Streaming-Angebote anzeigen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    The Da Vinci Code - Sakrileg
    Von Jürgen Armbruster
    Das Presseecho nach der ersten Vorführungen von „The Da Vinci Code – Sakrileg“ bei den Filmfestspielen in Cannes war vernichtend. Die Resonanz reichte von einschläfernd langweilig bis zu unfreiwillig komisch. Kritiker-Papst Roger Ebert brachte die Sache derweil nüchtern auf den Punkt: Viel Lärm um nichts. Vom befürchteten Desaster ist die starbesetzte Adaption von Dan Browns Erfolgs-Roman eine ganze Ecke entfernt. Allerdings ändert dies nichts am großen Dilemma: Ron Howards (Das Comeback, The Missing) kreuzbrave 1:1-Verfilmung ist viel zu bieder, um Kennern der Vorlage mehr als ein müdes Lächeln abzugewinnen. Annähernd 50 Millionen verkaufte Exemplare weltweit, über zwei Jahre unterunterbrochen in der Bestellerliste der New York Times. Das allein spricht eine deutliche Sprache. Nur wenige Romane können eine ähnliche Bilanz vorweisen, wie Dan Brown und sein „Sakrileg“ (Originaltitel d...
    Die ganze Kritik lesen
    The Da Vinci Code - Sakrileg Trailer DF 2:24
    The Da Vinci Code - Sakrileg Trailer DF
    5080 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Fantastic Movie - Original VS Parodie (FILMSTARTS-Original) 3:31
    Fantastic Movie - Original VS Parodie (FILMSTARTS-Original)
    51 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tom Hanks
    Rolle: Robert Langdon
    Audrey Tautou
    Rolle: Sophie Neveu
    Jean Reno
    Rolle: Bezu Fache
    Ian McKellen
    Rolle: Sir Leigh Teabing
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 221 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 24. Januar 2015
    Ron Howard hat mit The Da Vinci Code - Sakrileg ein super ersten Teil des Dan Brown gemacht mit super Darsteller auch wenn die Handlung etwas einschläfert wirkt ist es dennoch ganz Solide!
    udo39
    udo39

    User folgen 1 Follower Lies die 15 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Das Thema eines jeden Thrillers die Angst, und Ängste ändern sich. In den Fünfzigern hatte man Angst vor grünen Männchen, Ende der Sechziger beschwor man die bösen Geister der Technik und in den Neunzigern wetterte man auf die Gespenster der Ökonomie... Dass in diesem Film Fiktion und "Wirklichkeit"  verknüpft werden ist blanker Unsinn, wohl eher ein schönes Beispiel paranoider Pseudowissenschaft. Man beruft sich hier auf falsche ...
    Mehr erfahren
    Pato18
    Pato18

    User folgen 1039 Follower Lies die 985 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2013
    "The Da Vinci Code-Sakrileg" ist rein von der story sehr interessant,aber ist insgesamt sehr langgezogen! er ist schon spannend, aber action fehlt mir personlich ein bisschen! das ende ist ganz oke, aber nichts besonderes!
    omaha83
    omaha83

    User folgen 35 Follower Lies die 202 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Der Film ist schon von der Machart ganz nett, aber das Problem ist, er ist nicht spannend. Vielleicht liegt es daran das ich das Buch schon kenne, vielleicht aber auch daran, das das Rätselraten in dem Film nicht so gut dargestellt wurde. Schauspielerisch kann man eigentlich nur bei Audrey Tautou Abstriche machen, da sie (leider) nur Stichwort-Geber für ihre Gegenüber war. Aber trotzdem ein Film für einen unterhaltsamen Filmabend.
    16 User-Kritiken

    Bilder

    76 Bilder

    Wissenswertes

    Extended Edition

    Ca. 25 Minuten mehr Handlung bietet die "Extended Edition" vom Da Vinci Code.

    Aktuelles

    So geht’s nach "The Da Vinci Code" & "Illuminati" mit Robert Langdon weiter: Trailer zur Dan-Brown-Serie "The Lost Symbol"
    NEWS - Kommende Serien
    Sonntag, 4. Juli 2021
    „Das verlorene Symbol“ ist der dritte Band der Robert-Langdon-Buchreihe, wird in der Serie „The Lost Symbol“ allerdings zu...
    Trailer zu "The Lost Symbol"
    NEWS - Kommende Serien
    Sonntag, 23. Mai 2021
    „Das verlorene Symbol“ ist der dritte Band der Robert-Langdon-Buchreihe, wird in der Serie „The Lost Symbol“ allerdings zu...
    23 Nachrichten und Specials

    Weitere Details

    Produktionsland USA
    Verleiher Sony Pictures Germany
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget 125 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top