Mein Konto
    Lolita
     Lolita
    1. Januar 1998 Im Kino / 2 Std. 17 Min. / Drama
    Regie: Adrian Lyne
    Drehbuch: Stephen Schiff, Vladimir Nabokov
    Besetzung: Jeremy Irons, Melanie Griffith, Dominique Swain
    User-Wertung
    3,7 18 Wertungen - 12 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Hubert Humbert (Jeremy Irons) kommt aus Europa in die USA, um dort als Professor für französische Literatur an einem College in Neuengland zu unterrichten. Er zieht zur Untermiete in das Haus der Witwe Charlotte Haze (Melanie Griffith), die eine bezaubernde Tochter namens Lolita (Dominique Swain) hat. Der Professor fühlt sich von dem erst 12 Jahre alten Mädchen angezogen. Um ihr nahe sein zu können, heiratet Humbert die Witwe. Als seine neue Ehefrau von den erotischen Obsessionen des Professors erfährt, verläßt sie ihn Hals über Kopf und stirbt bei einem Autounfall. Nun hat Professor Humbert freie Bahn und lebt mit Lolita wie Mann und Frau. Je unabhängiger Lolita wird, desto eifersüchtiger wacht er über sie. Schließlich verläßt ihn das Mädchen und Humbert macht sich auf die Suche nach Lolita.

    Trailer

    Lolita Trailer DF 1:00
    Lolita Trailer DF
    7265 Wiedergaben
    Lolita Trailer (2) OV 2:03
    1260 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jeremy Irons
    Rolle: Humbert Humbert
    Melanie Griffith
    Rolle: Charlotte Haze
    Dominique Swain
    Rolle: Dolores 'Lolita' Haze
    Frank Langella
    Rolle: Clare Quilty
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 221 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 10. November 2014
    Lolita ist kein Remake von Stanly Kubrick Werk aber es hatte die Selbe Vorlage. Der Film ist nicht so gut wie das aus die 60er Jahren aber immerhin noch ein sehr guter Film-Drama mit ein sehr ernstes Thema.
    Kino:
    Anonymer User
    3,0
    Veröffentlicht am 31. Mai 2017
    Gutes Drama, welches das leichtfüßige Beziehungsleben der Hauptfiguren gängiger Moralvorstellung gegenüberstellt. Der Film ist jedoch mit einem rasenden Plot vollgestopft, der es den Charakteren nicht erlaubt, einmal innezuhalten und zu reflektieren, sodass sie stets nur auf die neuen Ereignisse reagieren.
    12 User-Kritiken

    Bild

    Aktuelles

    101 Cameo-Auftritte, die man kennen sollte
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 17. April 2015
    Kurze Gastauftritte von Stars und Regisseuren nennt man im Fachjargon „Cameos". In unserem Special präsentieren wir euch...

    Weitere Details

    Produktionsländer Frankreich, Großbritannien, USA
    Verleiher Tobis Film
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget US$ 58 000 000
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top