Mein Konto
    ...und täglich grüßt das Murmeltier
    Durchschnitts-Wertung
    4,3
    928 Wertungen
    Deine Meinung zu ...und täglich grüßt das Murmeltier ?

    18 User-Kritiken

    5
    5 Kritiken
    4
    10 Kritiken
    3
    3 Kritiken
    2
    0 Kritik
    1
    0 Kritik
    0
    0 Kritik
    Cursha
    Cursha

    User folgen 4.933 Follower Lies die 1.009 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 25. August 2022
    Ein absoluter Klassiker mit einem hervorragenden, selbstironischen Bill Murray. Der Witz zündet, die Idee ist wunderbar umgesetzt und ist dann doch inhaltlich tiefgehende genug um noch einen nachhaltigen Mehrwerk zu bieten. Schade nur dass nach dem Film erst mal Schluss war mit der Zusammenarbeit von Murray und Harold Ramis.
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 551 Follower Lies die 836 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 18. Februar 2020
    Es ist Murmeltiertag !

    Immer und immer wieder... :D

    Phil Connors (Bill Murray) erlebt seinen verhassten Tag immer neu, behält aber seine Erinnerung & macht sich an seine Kollegin im Laufe des Tages ran... Bzw. im Laufe der Tage ;)

    Wunderbare Running Gags & eine liebevoll gestaltete Umgebung runden das ganze ab!

    Lustig, tragisch & das immer & immer wieder...
    Telefonmann
    Telefonmann

    User folgen 76 Follower Lies die 231 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 3. August 2010
    "Und täglich grüßt das Murmeltier" ist noch so ein herrlicher Film mit Bill Murray, von denen es viel zu wenige gibt. Neben "Ghostbusters" und "Die Geister, die ich rief" ist dies auf jeden Fall auch ein Lieblingsfilm mit Bill Murray von mir.
    Dabei liegt es nicht allein am Hauptdarsteller, dass mir der Film so gut gefällt. Schon alleine die Story finde ich sehr gut. Die Idee ist einfach klasse und sehr unterhaltsam umgesetzt. Dabei lässt sich "Und täglich grüßt das Murmeltier" grob in vier Teile zusammenfassen: Da wäre zuerst die Einleitung. Dann die zweite Phase, in der Phil dann merkt, dass sich die Tage wiederholen. Hier ist er noch völlig verwirrt darüber, doch langsam macht es ihm Spaß, weil er merkt, dass sein Handeln keinerlei Konsequenzen mit sich trägt. In der dritten Phase gefällt es ihm nicht mehr und dies findet seine Krönung in zahlreichen Selbstmorden. In der letzten Phase macht er dann das beste aus seiner Situation und wird ein guter Mensch. Die Wandlung die Phil im Film durchmacht ist äußerst glaubwürdig und wirkt auf keinen Fall konstruiert.
    Bill Murray meistert die Aufgabe, all diese vielen Emotionen in seiner Figur unterzubringen, meisterhaft. Erst spielt er einen sehr kauzigen, zynischen Menschenhasser und am Ende ist er dann liebenswert und freundlich. In der Zwischenzeit macht er auch noch andere Wesensstadien durch. Aber auch der ganze Rest der Darsteller spielt gut.
    Die Story wurde wirklich gelungen umgesetzt. Es gibt zahlreiche witzige Szenen, aber auch die Emotion kommt nicht zu kurz und teilweise wird es sogar traurig. Dazu kommt der Film mit einer recht simplen Moral daher, die mich aber gar nicht gestört hat. "Und täglich grüßt das Murmeltier" soll in manchen Religionen ja sogar als Lehrfilm gezeigt werden.
    Der Unterhaltungsfaktor ist sehr hoch. Obwohl ich den Film wirklich schon oft gesehen habe, fand ich ihn immer noch sehr unterhaltsam. Wenn man weiß was passiert, dann freut man sich auf diese Szenen. Das Ganze wird mit einer guten Inszenierung und einem passenden Score abgerundet.
    Fazit: "Und täglich grüßt das Murmeltier" ist eine sehr schöne und witzige Komödie mit einer originellen Story und einer kreativen Umsetzung. Auf jeden Fall ein richtiges Feel-Good-Movie und für mich ein Evergreen!
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 17. April 2011
    Der Film ist eine herzerwärmende Komödie mit einem köstlich zynischen Bill Murray, einer hinreißenden Amy MacDowell, witzigen Dialogen und vielen guten Einfällen, die die Handlung bis zum Ende unterhaltsam machen.
    Filmoguck
    Filmoguck

    User folgen 13 Follower Lies die 100 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 23. November 2010
    Der bisher romantischste Science-Fiction-Film. Wesen von einem anderen Planeten verursachen in einem kleinen Ort auf der Erde eine Zeitschleife. Die Außerirdischen selbst werden im Film allerdings nicht erwähnt.
    Lamya
    Lamya

    User folgen 924 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Der Film ist echt klasse. Sehr schöne Story, ein echter Kultfilm. Wirklich einmalig, aber immernoch sehr gut, auch wenn der Film schon etwas Älter ist. Den kann man sich auf jedenfall mal anschauen. Ich fand ihn sehr gut. Gibt aber gerade in der heutigen Zeit Filme, die besser unterhalten. Das soll aber nicht heißen, dass der Film nicht gut ist. Aber seht selbst...



    7/10
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 7.710 Follower Lies die 4.710 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Dezember 2017
    Auch ein überaus bekannter Film wenngleich ich ihn nie so toll fand wie er immer und überall geredet wurde – aber irgendwie entfaltet der Film einen bestimmten Charme dem man sich kaum entziehen kann. Insbesondere gehört der Streifen natürlich Bill Murray der sich wieder einmal nach Herzenslust austobt und in seiner unwiderstehlichen Art die Leute zum Lachen bringt. Kleines Problem für mich: ich konnte Andie McDowell nie sonderlich abhaben, ich fand sie schon gar nicht besonders hübsch (da kann sie modeln soviel sie will) weswegen ich sie als weiblichen Part für die integrierte Love-Story nicht besonders gut finde – aber das sehe wohl nur ich so. Was den Film auch einiges an Witz verleiht: durch das ständige Wiederholen der Szenen hat der Film brilliante Möglichkeiten um herrliche Running Gags zu platzieren. Ach Mensch, der lief schon tausendmal im Fernsehen, jeder kennt ihn – und wenn er mal wieder am Feiertag läuft darf derjenige der ihn noch nicht kennt unbeschwert zusehen.Fazit: Etwas hochgejubelte aber ganz passable Sache mit hervorragendem Bill Murray und netten Running-Gags!
    thomas2167
    thomas2167

    User folgen 498 Follower Lies die 582 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 13. Oktober 2012
    Seit den Film verbinde ich Sonny & Cher's Song "I got you babe" mit den Murmeltiertag ;-) . Lockere , leichte Romantik Komödie mit einen grandiosen Hauptdarsteller Bill Murray und einer zuckersüßen Andie MacDowell. Aber auch sämtliche Nebenrollen von der Filmcrew angefangen bis zu den Einwohnern der Stadt sind absolut top besetzt. Außerdem überzeugt der Film mit absurd lustigen Geschehnissen und einer netten neuen Story - obwohl Zeitschleife ist nicht neu ... - aber die geschickte Umsetzung bzw Darstellung dann schon! Und es ist Murmeltiertag in Punxsutawney ! :-)
    DerAtmer
    DerAtmer

    User folgen 11 Follower Lies die 81 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 15. Februar 2011
    Absolut witziger und ergreifender Film.
    Eine super Idee, die auch super umgesetzt ist.
    Mehr ist dazu nicht zu sagen, einfach ansehen und Spass haben.
    8,5 von 10
    Lord Borzi
    Lord Borzi

    User folgen 160 Follower Lies die 723 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Dezember 2020
    Der Titel hört sich unspektakulär an, aber der Film hatte es wirklich in sich. Eine Zeitschleife war ganz nach meinem Geschmack. Ich fand auch die verschiedenen Ideen ganz nett, um aus der Zeitschleife zu entkommen. Da fragt man sich dann selbst, was man wohl machen würde. Auf jeden Fall ein toller Film mit einem ebenso tollen Bill Murray.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme
    • Die besten Filme nach Presse-Wertungen
    Back to Top