Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Iron Man 3": Jon Favreau wieder dabei, Ashley Hamilton im Gespräch
    Von André Ratzmann — 25.05.2012 um 09:57

    Ashley Hamilton könnte sich demnächst zum hochkarätig besetzen "Iron Man 3"-Cast gesellen. Laut Variety befindet er sich derzeitig im Gespräch für die Rolle des Bösewichts "Firepower". Auch ein alter Bekannter wird wieder dabei sein: Der Produzent Jon Favreau ist eng mit dem Projekt verknüpft und könnte erneut die Rolle des Happy Hogan übernehmen.

    Wie Variety berichtet, steht der TV- und Kinodarsteller Ashley Hamilton ("Ein Hund namens Beethoven") derzeitig für "Iron Man 3" in Verhandlungen. Sollten die Gespräche erfolgreich verlaufen, könnte Hamilton die Rolle des Jack Taggert aka Firepower übernehmen. Damit steht ein weiterer Bösewicht in den Startlöchern, der es mit Iron Man aufnimmt. Zum Hintergrund: Im Marvel-Universum entwickelt die Regierung eine hochtechnisierte Kampfrüstung. Die Forschungen laufen unter dem Namen "Projekt: Firepower". Nachdem Jack Taggert die Kampfrüstung testet, ist es schließlich nur noch eine Frage der Zeit, bis ein weiterer Widersacher gegen Tony Stark aka Iron Man (Robert Downey Jr.) antritt.


    Mit Jon Favreau ("Iron Man") kehrt ein alter Bekannter aus der Iron-Man-Reihe zurück. Trotzdem er die Regie an Shane Black ("Kiss Kiss Bang Bang", "Lethal Weapon 4") abgab, hat Favreau weiterhin seine Finger im Spiel und steht als Produzent in enger Zusammenarbeit mit der restlichen Crew. Dass er die Rolle des Happy Hogan erneut übernehmen wird, ist noch nicht offiziell bestätigt. Auf seinem Twitter-Account deutete er jedoch an, dass er auch vor der Kamera zu sehen sein wird, indem er ein Bild seines Set-Stuhls mit der Aufschrift "Happy Hogan" online stellte.


    Viel Zeit für weitere Casting-Gespräche bleibt indes nicht mehr: Noch im Mai beginnen die Dreharbeiten zu "Iron Man 3". Neben Robert Downey Jr. unter der Regie von Shane Black kann "Iron Man 3" mit einem hochkarätigen Cast aufwarten: Gwyneth Paltrow, Don Cheadle, Guy Pearce und natürlich Ben Kingsley sind mit dabei.

    Am 1. Mai 2013 soll "Iron Man 3" dann in die deutschen Kinos kommen. Weitere Informationen findet auf unserer offiziellen FILMSTARTS-Seite zu "Iron Man 3".

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top