Mein Konto
    Gerücht: "Terminator: Genesis" von Alan Taylor soll Untertitel ablegen – und schlicht "Terminator" heißen
    Von Florian Schmitt — 01.07.2014 um 07:40

    Der schon in Produktion befindliche "Terminator: Genesis" könnte um den Untertitel erleichtert werden – und bloß noch "Terminator" heißen.

    Collection Christophe L. / Droits réservés
    Derzeitig steht Arnold Schwarzenegger für den neuen "Terminator" vor der Kamera. Bisher war der neue Teil unter dem Namen "Terminator: Genesis" oder auch "The Terminator: Genesis" bekannt. Nun will Bleeding Cool aus mehreren Quellen erfahren haben, dass der Actionfilm bald offiziell keinen Untertitel mehr hat – und nur noch schlicht "Terminator" heißen wird.

    Ob sich die mögliche Titeländerung aus der Handlung des Films begründet, bei dem nicht klar ist, ob er Sequel, Prequel oder Reboot ist, bleibt Spekulation. Wir wissen bisher, dass die Handlung des neuen "Terminator" aus mindestens drei Zeitlinien bestehen wird und dass nach dem fünften Teil auch noch die Teile 6 und 7 folgen sollen.

    Inszeniert wird "Terminator" Nr. 5 von Alan Taylor ("Thor 2 - The Dark Kingdom") und läuft ab 9. Juli 2015 in deutschen Kinos. Neben Schwarzenegger spielen u. a. "Game of Thrones"-Star Emilia Clarke, Jason Clarke ("White House Down "), Jai Courtney ("Stirb langsam 5") und J.K. Simmons ("Labor Day") mit. Alle bisherigen Neuigkeiten könnt ihr unserem News-Video entnehmen:




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top