Mein Konto
    "Justice League": J.K. Simmons spielt Commissioner Gordon
    Von Maren Koetsier — 08.03.2016 um 08:33

    Für Sam Raimis „Spider-Man“-Trilogie brüllte er gerne einmal in der Redaktion herum, für die „Justice League“ geht er in den Polizeidienst: J.K. Simmons übernimmt die Rolle von Commissioner Gordon in der DC-Verfilmung.

    Ad Vitam
    Der Kinostart von „Batman V Superman“ liegt nun schon fast in Sichtweite. In wenigen Wochen streiten sich der dunkle Ritter (Ben Affleck) und der Mann aus Stahl (Henry Cavill) auf der großen Leinwand, bevor sie sich in „Justice League“ mit weiteren Helden zusammenschließen, um einer immensen Bedrohung Herr zu werden. Nun begibt sich noch ein Akteur in die DC-Gefilde: J.K. Simmons („Whiplash“) übernimmt laut The Hollywood Reporter die Rolle von Commissioner Gordon, der in Christopher Nolans „Batman“-Trilogie von Gary Oldman und in der DC-Serie „Gotham“ von Ben McKenzie verkörpert wird.

    Vermutlich sind Batman und der Commissioner zur Zeit der Bildung der Gerechtigkeitsliga miteinander bekannt, der Held im Fledermauskostüm ist schließlich schon länger im Geschäft. Über das Ausmaß von Simmons‘ Part ist nichts bekannt.

    Simmons ist in Sachen Comic-Verfilmung kein Neuling, ist er doch als „The Daily Bugle“-Herausgeber J. Jonah Jameson in der „Spider-Man“-Trilogie von Sam Raimi zu sehen. Damals tauchte er ins Marvel-Universum ein, nun begibt er sich in die Welt der DC-Helden. 

    Neben Batman und Superman werden in Zack Snyders Helden-Zusammenkunft auch noch Wonder Woman (Gal Gadot), Aquaman (Jason Momoa), Flash (Ezra Miller) und Cyborg (Ray Fisher) gegen eine Bedrohung vorgehen, die sie allein nicht besiegen können. Mitte April 2016 sollen die Dreharbeiten beginnen, im Kino startet „Justice League: Part 1“ dann am 16. November 2017.

    Zuvor gibt es auf der Leinwand aber noch „Batman V Superman: Dawn Of Justice“ zu sehen, das Werk läuft am 24. März 2016 an.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top