Mein Konto
    "Mortal Engines": Kinostart der Sci-Fi-Adaption von "Der Herr der Ringe"-Regisseur Peter Jackson angekündigt
    Von Nina Becker — 25.11.2016 um 09:09

    Weihnachten 2018 wird spannend – zumindest im Kino. So soll höchstwahrscheinlich nicht nur „Avatar 2“ auf der Leinwand laufen, sondern auch Peter Jacksons neues Projekt „Mortal Engines“.

    Warner Bros.
    Regie führt „Der Herr der Ringe“-Macher Peter Jackson bei der Romanverfilmung von „Mortal Engines“ zwar nicht, dafür stammt das Drehbuch aus seiner Feder. Zusammen mit seiner Frau Fran Walsh – mit der er bereits an den „Der Herr der Ringe“- und „Der Hobbit“-Reihen gearbeitet hat – und Philippa Boyens („King Kong“) hat er den ersten Teil der „Predator Cities“-Tetralogie von Philip Reeves adaptiert. Als Regisseur wurde Christian Rivers verpflichtet. „Mortal Engines“ wird sein erster Langspielfilm und hat jetzt einen offiziellen Starttermin.

    Laut The Hollywood Reporter hat Universal Pictures jetzt verkündet, dass „Mortal Engines“ am 14. Dezember 2018 in die Kinos kommen soll. Wie bereits berichtet, sieht momentan alles danach aus, als würde eine Woche später James Camerons Projekt „Avatar 2“ folgen. Zumindest wurde für den 21. Dezember 2018 von 20th Century Fox eine Produktion von Lightstorm Entertainment angekündigt – dabei handelt es sich um Camerons Firma.

    Philip Reeves veröffentlichte „Mortal Engines“, den ersten Teil der „Predator Cities“-Tetralogie, 2001. Acht Jahre später sicherte sich Jackson die Rechte an dem Werk, welches zum Steampunk-Genre gehört und die Ästhetik der Viktorianischen Zeit in die Zukunft überträgt. In Reeves‘ fiktiver Zukunft bewegen sich Städte auf Rädern über die Erde – stets auf der Suche nach Ressourcen, die immer knapper werden. Zwischen den mobilen Metropolen herrscht Krieg. Tom Natsworthy lebt in einer der Städte. Als er einer mysteriösen jungen Frau begegnet, wird sein Alltag völlig auf den Kopf gestellt.

    Wer Lust auf einen bildgewaltigen Sci-Fi-Film hat, muss allerdings nicht bis Ende 2018 warten. Seit dem 24. November 2016 läuft „Arrival“ im Kino.

    Update: In Deutschland startet „Mortal Engines“ am 13. Dezember 2018.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top