Mein Konto
    "Conjuring 3": Das ist angeblich die Story für das Horror-Sequel
    Von Björn Becher — 20.10.2018 um 11:25

    Für „Conjuring 3“ kehren Patrick Wilson und Vera Farmiga als Dämonenjäger Ed und Lorraine Warren zurück und nun ist auch durchgesickert, womit sie es wohl dieses Mal zu tun bekommen sollen.

    Warner Bros.

    Wie die Kollegen von Bloody Disgusting berichten, werden Ed und Lorraine Warren in „Conjuring 3“ angeblich den Fall eines Mannes untersuchen, der als Mörder vor Gericht steht. Er behauptet aber, die Tat nicht wirklich selbst begangen zu haben. Er sei von einem Dämon besessen gewesen. Ob, wie bei der Reihe üblich, sich das Geschehen wieder auf angeblich wahre Ereignisse bezieht, sei noch nicht bekannt.

    Sicher ist aber, dass es in „Conjuring 3“ frischen Wind für das mittlerweile mit Spin-offs wie den „Annabelle“-Filmen und „The Nun“ riesige Horror-Franchise geben wird. Im Gegensatz zu „Conjuring – Die Heimsuchung“ und „Conjuring 2“ wird nicht mehr James Wan Regie führen. Seine Nachfolge tritt Michael Chaves an, der bislang noch unbekannt ist. Dies dürfte sich aber bald ändern. Denn im April 2019 kommt Chaves' Debüt „The Curse Of La Llorona“ in die Kinos. Der Grusel-Horrorfilm wurde von James Wan produziert und es machen sogar Gerüchte die Runde, dass er zum „Conjuring“-Franchise gehören könnte, sich am Ende also als weiteres Spin-off entpuppt. Der kürzlich veröffentlichte Trailer macht zumindest deutlich, dass völlig unabhängig von der Reihenzugehörigkeit eine ähnliche Zielgruppe angesprochen wird.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top