Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Mission: Impossible 7 & 8": Dieser “Fallout"-Star kehrt für die Action-Fortsetzungen zurück
    Von Helgard Haß — 08.02.2020 um 10:01
    facebook Tweet

    In „Mission: Impossible – Fallout“ schlüpfte sie in die Rolle der undurchsichtigen White Widow: Nun bestätigte Darstellerin Vanessa Kirby („Hobbs & Shaw”) beiläufig, dass sie für die Fortsetzungen der Action-Reihe mit Tom Cruise zurückkehrt.

    Paramount Pictures France

    Erst vor wenigen Tagen bestätigte „Fallout“-Regisseur Christopher McQuarrie, dass Henry Czerny, der im ersten „M:I“-Film Jagd auf Ethan Hunt (Tom Cruise) machte, für „Mission: Impossible 7“ und „Mission: Impossible 8“ zurückkehren wird. Während eines Interviews verriet nun eine Darstellerin aus dem jüngsten Teil des Franchise, dass sie ihre Rolle aus „Mission: Impossible – Fallout“ wieder aufnehmen wird.

    Eigentlich berichtete „The Crown“-Star Vanessa Kirby der Glamour UK gerade von den Dreharbeiten zum Drama „Pieces of a Woman“ als sie beiläufig bemerkte, dass sie sich nach der Arbeit an dem düsteren Film nun sehr auf die Vorbereitungen für „Mission: Impossible“ freue. In „Pieces of a Woman“ musste sie nämlich in einer an den Kräften zehrenden Rolle an vielen „anstrengenden 10-Stunden-Tagen“ einen Fake-Bauch tragen. Als schwangere Frau muss sie in dem Film gemeinsam mit ihrem von Shia LeBeouf gespielten Partner den Verlust des Kindes in der Schwangerschaft ertragen.

    „Es war extrem intensiv und sehr düster, das Training für ‚Mission: Impossible‘ wird beim Loslassen helfen“, so Kirby. Viele Fans dürften sich über die Rückkehr in dem kommenden Zweiteiler freuen, auch wir schrieben in unserer 4,5-Sterne-FILMSTARTS-Kritik zu „Mission: Impossible – Fallout“, dass wir von Kirbys Auftritt als Weiße Witwe gerne noch mehr gesehen hätten.

    Vanessa Kirby als White Widow in "Mission: Impossible - Fallout"

    Als zwielichtige Waffenhändlerin Alanna Mitsopolis aka White Widow wird Kirby nun also einmal mehr an der Seite von Tom Cruise zu sehen sein. Neben den weiteren Rückkehrern Czerny, Rebecca Ferguson als Ilsa Faust und Simon Pegg als Benji Dunn, gibt es mit Marvel-Stars Nicholas Hoult („X-Men“-Saga), Pom Klementieff („Guardians Of The Galaxy 2“) und Hayley Atwell („Agent Carter“) als weitere weibliche Verstärkung derweil auch einige vielversprechende Neuzugänge.

    Ein wenig müssen wir uns noch gedulden, bis wir die Action-Fortsetzungen auf der großen Leinwand zu sehen bekommen. Immerhin können wir aber schon zwei festen Terminen entgegen fiebern: Mission: Impossible 7“ startet am 22. Juli 2021 in den Kinos. „Mission: Impossible 8“ folgt dann am 4. August 2022.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top