Mein FILMSTARTS
    Langes Warten auf "The Mandalorian" Staffel 3: Gute & schlechte Nachrichten für "Star Wars"-Fans
    Von Julius Vietzen — 10.06.2021 um 09:55

    Nach der zweiten Staffel „The Mandalorian“ geht es erstmal mit „The Book Of Boba Fett“ weiter. Und auf die dritte Staffel müssen wir sogar noch deutlich länger warten, als bisher gedacht. Vorher kommen nämlich noch zwei andere „Star Wars“-Serien.

    2021 Disney und seine verbundenen Unternehmen.

    Bereits seit einiger Zeit ist klar: Nachdem die ersten Staffel „The Mandalorian“ noch im Jahresrhythmus Ende 2019 und Ende 2020 veröffentlicht wurden, wird die „Star Wars“-Serie 2021 pausieren. Stattdessen erwartet uns – wie am Ende von Staffel 2 verkündet – das Spin-off „The Book Of Boba Fett“ mit Temuera Morrison als Boba und Ming-Na Wen als Fennec Shand.

    » Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS Jetzt kostenfrei abonnieren!

    „The Book Of Boba Fett“ ist mittlerweile auch abgedreht, das heißt, einem Start Ende 2021 sollte tatsächlich nichts mehr im Wege stehen. Und wie die als sehr seriös einzuschätzende Filmseite Collider berichtet, soll die „Boba“-Serie dank diverser Gastauftritte quasi „The Mandalorian“ Staffel 2.5 werden. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist: Bis zur dritten Staffel dauert es länger als gedacht...

    "The Mandalalorian" Staffel 3 erst Ende 2022

    Zwischenzeitlich hieß es mal, die Dreharbeiten zu Season 3 sollen im April 2021 beginnen, doch das war entweder eine Fehlinformation oder die Pläne bei Disney haben sich nochmal geändert. Fest steht nämlich, dass aktuell die „Obi-Wan Kenobi“-Serie in den Lucasfilm-Studios in Los Angeles gedreht wird und daher auch gar kein Platz wäre. Außerdem steht Mando-Darsteller Pedro Pascal ab Juli erstmal für „Last Of Us“-Serie vor der Kamera.

    Wann also geht es dann mit der dritten Staffel „The Mandalorian“ los? Collider berichtet, dass die Dreharbeiten zu „Mando“ Season 3 Ende 2021 oder allerspätestens Anfang 2022 losgehen sollen. Damit wäre ein Starttermin auf Disney+ im Dezember 2022 möglich, also zwei Jahre nach Season 2.

    Der Fahrplan für die „Star Wars“-Live-Action-Serien auf Disney+ könnte also so aussehen:

    •  „The Bad Batch“: läuft seit 4. Mai 2021 und wird noch bis 13. August laufen
    •  „The Book Of Boba Fett“ startet im Dezember 2021
    •  Das „Rogue One“-Spin-off „Andor“ soll Mitte 2021 abgedreht sein, denkbarer Start: Mitte 2022
    •  Als nächstes dürfte dann „Obi-Wan Kenobi“ folgen, vermutlich in Richtung Herbst 2022
    •  Und „The Mandalorian“ Staffel 3 kommt dann schließlich Ende 2022

    Und auch danach ist bekanntlich noch längst nicht Schluss. Es folgen noch die Serien „The Acolyte“ (angesiedelt in der Ära der High Republic), „Ahsoka“ (erneut mit Rosario Dawson) und „Lando“ (womöglich erneut mit Donald Glover). Die ebenfalls angekündigte Serie „Rangers Of The New Republic“ wurde indes erstmal auf Karbonit gelegt.

    Darum hat sich "Rangers Of The New Republic" erstmal erledigt
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top