Mein Konto
    Diese Woche neu auf Netflix: Horror mit "Game Of Thrones"-Star, erotische Fantasien in "Sex/Life" und "Godzilla"-Action
    Von Annemarie Havran — 20.06.2021 um 20:00

    In der Woche vom 21. bis zum 27. Juni haut Netflix wieder spannende Filme und Serien raus – ein tolles Programm für alle, die nicht die Fußball-EM schauen! Wir stellen euch die Highlights vor, darunter „Godzilla: Singular Point“ und „Halloween: H20“.

    Splendid Film / Netflix

    Wer bei der Sommerhitze draußen Lust auf einen kalten Schauer hat, der einem den Rücken runterläuft, wird in der kommenden Woche gleich zweimal bei Netflix bedient: Am Dienstag, 22. Juni 2021. nimmt der Streamingdienst „Halloween: H 20“ ins Programm, am Donnerstag, 24. Juni, startet dann der Wald-Horror „The Forest“ mit „Game Of Thrones“-Star Natalie Dormer. Das ist aber natürlich noch nicht alles:

    Hier sind die Top-Netflix-Neuheiten für die Woche vom 21. bis zum 27. Juni 2021, die ihr jetzt schon mal auf eure Watchlist packen könnt!

    » Keinen Neustart verpassen: Der Kino- und Streaming-Newsletter von FILMSTARTS Jetzt kostenfrei abonnieren!

    Montag, 21. Juni: Ein ruhiger Wochenstart

    Heute gibt es keine Neuzugänge im Netflix-Programm, aber seit Sonntag ist zum Beispiel die vieldiskutierte DC-Comic-Adaption „Joker mit Joaquin Phoenix neu bei Netflix, die die Kritiker*innen gespalten hat. Schaut doch einfach mal rein und bildet euch eine eigene Meinung – Top oder Flop?

    Dienstag, 22. Juni: "Halloween"-Horror

    Das „Halloween“-Franchise ist immer noch lebendig, mit „Halloween Kills“ und „Halloween Ends“ sind gerade zwei weitere Filme in Arbeit, die zu Halloween 2021 bzw. 2022 in die Kinos kommen sollen. Dabei hat die Horrorfilm-Reihe schon etliche Jahre auf dem Buckel – 1998 feierte sie 20-jähriges Jubiläum, und das ist jetzt auch schon wieder 23 Jahre her!

    Den Jubiläums-Film „Halloween: H 20 von 1998 mit Jamie Lee Curtis könnt ihr euch ab Dienstag auf Netflix anschauen.

    Außerdem kommt am 22. Juni mit This Is Pop“ die erste Staffel einer Doku-Serie über die vielfältige Geschichte der Pop-Musik zu Netflix.

    Mittwoch, 23. Juni: True Crime und mehr

    Hinter dem recht reißerischen deutschen Titel Mord an der Costa Del Sol“ steckt eine Crue-Crime-Doku, die im spanischen Original viel schlichter „El caso Wanninkhof – Carabantes“ heißt. Es geht um den Justizirrtum im Fall Rocío Wanninkhof, als 2001 in einem aufsehenerregenden Prozess fälschlicherweise Dolores "Loli" Vázquez für den 1999 begangenen Mord an der jungen Rocío verurteilt wurde. Als es 2003 zu einem ähnlichen Teenager-Mord kam, wurde der Fall noch einmal aufgerollt – und Vázquez‘ Name konnte reingewaschen werden.

    Außerdem starten am Montag, 23. Juni 2021, noch die Komödie „Good On Paper über eine Stand-up-Komikerin, deren neueste Liebes-Bekanntschaft zu gut scheint, um wahr zu sein, und Blumige Aussichten: Der Film – ein Spielfilm zur gleichnamigen Netflix-Serie aus Mexiko.

    Donnerstag, 24. Juni: "Godzilla: Singular Point" und Wald-Horror

    In der Sci-Fi-Anime-Serie „Godzilla: Singular Point holen sich zwei junge Genies die Hilfe von Riesenechse Godzilla, um gigantische Monster zu bekämpfen, die die Menschheit attackieren. Staffel 1 der Monster-Klopperei läuft ab Donnerstag auf Netflix.

    Mysteriös wird es im Netflix-Neuzugang The Forest. In dem Kino-Horrorfilm von 2016 spielt „Game Of Thrones“-Star Natalie Dormer eine Frau, die nach ihrer in einem japanischen Spukwald verschollenen Zwillingsschwester sucht.

    Außerdem ab Donnerstag neu und interessant auf Netflix: Die zweite Staffel der Serie „Der nackte Regisseur über den japanischen „Porno-König“ Toru Muranishi und die Sportlerinnen-Doku „Drei Schwestern auf der richtigen Bahn.

    Freitag, 25. Juni: Serien-Neustart "Sex/Life"

    Am Freitag gibt es gleich zwei neue Serienstaffeln neu im Netflix-Programm, zum einen die zweite Staffel der britischen Teen-Mystery-Serie „The A List, zum anderen die neue Serie „Sex/Life. Darin vermisst die eigentlich zufriedene Hausfrau und Mutter Billie Connelly (Sarah Shahi) ihr früheres Party-Leben und vor allem den Sex mit ihrem Ex-Freund Brad (Adam Demos). Sie beginnt, ihre wildesten Fantasien einem Tagebuch anzuvertrauen – und tritt damit großes Chaos los, als ihr Ehemann das Buch findet.

    Samstag, 26. Juni: Netflix-Film "Wonder Boy"

    Für einen César nominiert, beim berühmten Tribeca Film Festival als Beste Doku mit dem Spezialpreis der Jury geehrt: Ab Samstag könnt ihr die Netflix-Doku „Wonder Boy über den jungen Balmain-Chefdesigner Olivier Rousteing streamen.

    Sonntag, 27. Juni: Zeit für die Watchlist

    Für Sonntag sind noch keine neuen Filme und Serien auf Netflix angekündigt. Das kann sich zwar kurzfristig noch ändern, aber auch so dürftet ihr schon genug auf eurer Watchlist haben, um euer Streaming-Programm für den Sonntag zu gestalten.

    Meisterwerke auf Netflix: Filmtipps der FILMSTARTS-Redaktion
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top