Mein Konto
    "Jungle Cruise 2" bestätigt – obwohl Teil 1 im Kino nicht mal sein Budget eingespielt hat
    30.08.2021 um 20:40
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Filme, Serien, Videospiele. Markus brennt schon seit Kindertagen für so ziemlich alles, was über Bildschirme und Leinwände flimmert.

    Dass es Gespräche über eine Fortsetzung des Disney-Abenteuers „Jungle Cruise“ gibt, verriet Dwayne Johnson bereits. Und nun steht fest: „Jungle Cruise 2“ kommt tatsächlich. Johnson und sein Co-Star Emily Blunt kehren zurück.

    Disney

    So etwas hätte es früher kaum gegeben: Gemessen am bloßen Abschneiden an den Kinokassen (weltweites Einspiel von aktuell 187 Millionen Dollar bei einem reinen Produktionsbudget von 200 Millionen Dollar), könnte „Jungle Cruise“ eigentlich nur als Kinoflop bezeichnet werden.

    Doch wir leben gerade zweifellos in besonderen Zeiten und so steht laut dem Hollywood Reporter nun fest, nachdem der Film in den US-Lichtspielhäusern die 100-Millionen-Dollar-Marke geknackt hat:

    Jungle Cruise 2“ mit Dwayne Johnson und Emily Blunt in den Hauptrollen kommt. Auf dem Regiestuhl soll erneut Jaume Collet-Serra („Black Adam“, „The Shallows“) Platz nehmen.

    Disney sieht Franchise-Potential

    Die Peformance von „Jungle Cruise“ muss man in Corona-Zeiten natürlich differenziert betrachten. Knapp 200 Millionen Dollar Einspielergebnis an den Kinokassen sind für einen Blockbuster dieser Größenordnung normalerweise eine Enttäuschung. Da viele Menschen gerade wegen der erstarkenden Delta-Variante in den USA aber in Sachen Kinobesuch derzeit noch eher zurückhaltend sind, ist die Summe zumindest solide, vor allem weil das Interesse an „Jungle Cruise“ in den Wochen nach dem Start nicht so stark eingebrochen ist wie bei vielen anderen Kinofilmen der jüngeren Vergangenheit.

    Hinzu kommt, dass auch die parallele Veröffentlichung auf Disney+ gegen Aufpreis laut Disney ein Erfolg war (allein in den ersten drei Tagen sollen hier 30 Millionen Dollar gemacht worden sein) und man sich auch von der zeitnahen weiteren Heimkino-Auswertung viel verspricht, nicht zuletzt da der Film bei vielen Zuschauerinnen und Zuschauern so gut ankam, dass auch die Mundpropaganda nicht zu unterschätzen ist.

    » "Jungle Cruise" bei Disney+ (mit VIP-Zugang)*

    Disney sieht also wohl nicht ohne Grund weiterhin für ein neues Hit-Franchise auf Grundlage einer Disneyland-Attraktion – zumal man mit Dwayne Johnson natürlich auch einen der zugkräftigsten Stars der Welt an Bird hat. In welchen Dschungel es seinen Schiffskapitän Frank Wolff und seine Partnerin Dr. Lily Houghton (Emily Blunt) in „Jungle Cruise 2“ verschlägt und wann der Film erscheint, ist noch unklar.

     

    *Bei diesem Link zu Disney+ handelt es sich um einen Affiliate-Link. Mit dem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr FILMSTARTS. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top