Mein Konto
    Einer der größten deutschen Netflix-Hits geht weiter: Erstes Bild zur 2. Staffel "Barbaren"
    03.09.2021 um 09:48
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Vom Spurenverwischen mit Dexter bis zu Weltraum-Abenteuern mit Picard. Markus hat ein Herz für Serien aller Art – und schüttet es gern in Artikeln aus.

    Die deutsche Historienserie „Barbaren“ avancierte Ende 2020 zu einem internationalen Hit. Kein Wunder also, dass Netflix eine zweite Staffel bestellt hat – und für die fällt heute die erste Klappe. Bis zum Erscheinen dürfte es aber noch dauern.

    Netflix

    Der Serien-Hit „Vikings“ ist inzwischen zwar zu Ende, Netflix aber sorgt für fleißig Nachschub an Historien-Action. Nicht nur startet bald der Ableger „Vikings: Valhalla“, auch der deutsche Genre-Beitrag „Barbaren“ wird fortgesetzt. Die Kritiken zu „Barbaren“ waren zwar sehr gemischt, beim Netflix-Publikum schlug die dramatische Aufbereitung der berühmten Schlacht im Teutoburger Wald aber voll ein – und das nicht nur im Produktionsland Deutschland. 37 Millionen Haushalte weltweit sollen laut dem Streamingdienst in den ersten vier Wochen eingeschaltet haben, ein neuer Rekord für die erste Staffel einer nicht-englischsprachigen Netflix-Serie.

    Zwar muss man bedenken, dass es für die Erfassung in dieser Statistik bereits reicht, wenn Nutzerinnen und Nutzer zwei Minuten in die Serie reingeschaut haben (auch Kollege und „Barbaren“-Abbrecher Tobias zählt somit dazu), dennoch besteht kein Zweifel daran, dass die Historienserie rund um den Konflikt zwischen Römern und Germanen im 1. Jahrhundert nach Christus ein voller Erfolg war. Eine zweite Staffel war somit nur eine Frage der Zeit – und nun geht es damit voran:

    Die zweite „Barbaren“-Staffel wird seit Kurzem im polnischen Krakau und Umgebung gedreht. Ein erstes Bild vom Dreh, das den neuen Look der drei Protagonist*innen zeigt, gibt es auch bereits:

    Krzysztof Wiktor / Netflix
    Kehren in Staffel 2 zurück: Folkwin (David Schütter), Thusnelda (Jeanne Goursaud) und Arminius (Laurence Rupp)
    Der Cast von "Barbaren" Staffel 2

    Natürlich wird in der zweiten „Barbaren“-Staffel vor allem die Geschichte der drei Hauptfiguren Arminius, Thusnelda und Folkwin weitererzählt. Daneben wird es aber auch einige Neuzugänge geben.

    Diese Stars sind erneut als Hauptdarsteller*innen dabei:

    Diese Stars sind neu in Staffel 2:

    •  Daniel Donskoy („Sankt Maik“) als Arminius' Bruder Flavus
    •  Murathan Muslu („Hinterland“) als markomannischer Herrscher Marbod
    •  Cynthia Micas („Professor T.“)
    •  Katharina Heyer („Wir waren Könige“)
    •  Alessandro Fella („Il Paradiso Delle Signore“)
    •  Giovanni Carta

    Neuer Showrunner und Regisseur ist Stefan Ruzowitzky, dessen gefeierter Film „Die Fälscher“ einst mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet wurde und der aktuell mit „Hinterland“ (Kinostart: 7. Oktober 2021) ein weiteres außergewöhnliches Kino-Highlight in den Startlöchern hat.

    Wann startet die 2. Staffel "Barbaren"?

    Wann die zweite „Barbaren“-Staffel dann auf Netflix erscheinen wird, hat der Streamingdinest noch nicht bekannt gegeben. Wenn die Dreharbeiten ähnlich lange dauern wie bei Staffel 1, könnten die Kameras nun bis Ende 2021 oder gar Anfang 2022 laufen. Bei der Auftaktseason dauerte es nicht zuletzt wegen der aufwändigen Postproduktion nach Abschluss des Drehs aber nochmal fast elf Monate bis zum Release auf Netflix.

    Wir rechnen daher aktuell damit, dass die zweite „Barbaren“-Staffel erst Ende 2022 auf Netflix erscheint – und damit rund zwei Jahre nach Staffel 1.

    Inhaltlich setzen die sechs neuen Folgen ein Jahr nach der Varusschlacht an und werden uns – wie von uns bereits erhofftArminius' Bruder Flavus (Daniel Donskoy) als neuen großen Gegenspieler präsentieren, der Ari im Namen der Römer für seinen Verrat bestrafen will. Was uns sonst noch so in Staffel 2 erwarten könnte, haben wir bereits an anderer Stelle ausführlich spekuliert:

    Unser Ausblick auf die 2. Staffel "Barbaren"

    Wenn ihr diesen und andere wichtige Neustarts, egal ob Kino, Streaming oder Heimkino, auf gar keinen Fall verpassen wollt, dann abonniert unseren kostenlosen Newsletter, der jeden Donnerstag erscheint.

    Jetzt unseren kostenlosen Newsletter abonnieren

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top