Mein Konto
    Wer gewinnt die 2. Staffel "LOL: Last One Laughing" auf Amazon Prime? Das sind unsere Favoriten
    13.10.2021 um 17:48
    Markus Trutt
    Markus Trutt
    -Redakteur
    Vom Spurenverwischen mit Dexter bis zu Weltraum-Abenteuern mit Picard. Markus hat ein Herz für Serien aller Art – und schüttet es gern in Artikeln aus.

    Auf Amazon Prime Video steht das Finale der zweiten Staffel von „LOL: Last One Laughing“ kurz bevor. Doch wer wird diesmal den Sieg in der aberwitzigen Comedy-Show davontragen: Bastian Pastewka, Anke Engelke, Tahnee oder doch jemand Anderes?

    Amazon

    Bei der ersten Staffel von „LOL: Last One Laughing“ im Frühjahr wurden wir noch davon überrascht, wie sehr wir am Ende tatsächlich mitfieberten, wer denn nun das Rennen im urkomischen Nicht-lachen-Wettbewerb macht und am Ende 50.000 Euro für einen guten Zweck einheimst. Bei Staffel 2 wussten wir nun in etwa, worauf wir uns einlassen, der Effekt war jedoch derselbe.

    Auch diesmal hat es nicht lange gedauert, bis wir nicht nur herzlich gelacht haben, sondern auch darauf brannten zu erfahren, wer als nächstes von Moderator und Lachwächter Michael Bully Herbig erwischt wird, sodass wir dem bevorstehenden Finale nun gespannt entgegenfiebern. Von den anfangs zehn Comedians sind dann noch sechs dabei: Bastian Pastewka, Annette Frier, Kurt Krömer, Max GiermannAnke Engelke und Tahnee.

    » "LOL" bei Amazon Prime Video*

    Und wie schon bei Staffel 1 haben wir erneut die „LOL“-Fans der FILMSTARTS-Redaktion zusammengetrommelt, damit sie verraten, wer ihrer Meinung nach in der sechsten und letzten Folge der Season als Sieger hervorgehen wird...

    Unsere "LOL"-Gewinnertipps

    Markus Trutt (Redakteur) meint: Anke Engelke gewinnt!

    Wie Kurt Krömer und Max Giermann mischte auch Anke Engelke schon in der ersten „LOL“-Staffel mit und hat allein dadurch einen Vorteil gegenüber den Neulingen, wenn es darum geht einzuschätzen, welchem Wahnsinn sie sich hier aussetzt. Anders als Kurt Krömer (der zudem schon ein Leben gelassen hat) musste sie in Staffel 2 bisher aber noch nicht auf Antilach-Grimassen zurückgreifen. Nach vier Folgen macht es sogar eher den Eindruck, dass sie jede noch so durchgeknallte Humor-Attacke einfach unbeeindruckt an sich abprallen lässt, während etwa der ebenfalls (noch) eisern durchhaltende Max Giermann schon mehr als einmal sehr knapp an einem Grinsen vorbeigeschrammt zu sein scheint.

    Hinzu kommt, dass Anke Engelke dank der langjährigen Freundschaft mit ihrem wohl ärgsten Konkurrenten Bastian Pastewka dessen Lach-Schwachstellen bestens kennt, sodass sie diese eiskalt ausnutzen kann, wenn sich die passende Gelegenheit bietet. Da das andersherum natürlich ebenfalls gilt, bleibt es spannend zu sehen, wer als Erstes zuschlägt.

    Amazon
    Anke Engelke: Mit stoischer Miene zum „LOL“-Sieg?

    Monique Stibbe (Content-Managerin) meint: Bastian Pastewka gewinnt!

    Es kann nur Bastian Pastewka gewinnen! Ich bin mit seiner Arbeit aufgewachsen. Ob es nun Brisko Schneider und Ottmar Zittlau in der „Wochenshow“ waren oder seine eigene Sitcom „Pastewka“. Er begleitet mich schon mein ganzes Leben lang und gehört für mich zum deutschen Kulturgut. Unvergessen auch das Raabigram, das Stefan Raab verkleidet im Lack-und-Leder-Fummel Brisko Schneider machte.

    Und genau hier liegt auch der Punkt. Bereits damals war Bastian in der Lage, Improvisationstalent zu beweisen und vor allem Haltung zu bewahren – und blieb in seiner Rolle. Genau das tut er auch in der aktuellen „LOL“-Staffel, wo er in gleich mehrere irre Rollen geschlüpft ist und es sich zur Aufgabe gemacht, alle anderen so lange mit seinen Gags zu penetrieren, bis sie das Handtuch werfen. Dabei hat er immer noch etwas in der Hinterhand, um seine Mitspielerinnen und Mitspieler an den Rande der Verzweiflung zu bringen. Er ist ohnehin ein Tausendsassa, der sich von nichts aus der Ruhe zu bringen lassen scheint. Das kommt ihm nun bei „LOL“ zu Gute und wird ihm auch den Sieg bescheren.

    Amazon
    Lässt dem Wahnsinn bei „LOL“ freien Lauf: Bastian Pastewka

    Pascal Reis (Redakteur) meint: Kurt Krömer gewinnt!

    Man merkt Kurt Krömer bei seinem zweiten Auftritt in „LOL“ einfach an, dass er dieses Mal von einem Siegeswillen gepackt wurde, der ihn noch etwas weiter antreibt, bloß nicht die Kontrolle über seine Mimik zu verlieren. Die großen Grimassen und das Stöhnen, die der Schauspieler und Comedian wie ein Schutzschild vor sich aufbaut, um sein Lachen abzuwürgen, werden ihn dieses Mal triumphieren lassen.

    Durch seine nonchalante, spitzbübische Art ist er auch der entscheidende Kandidat, der am ehesten in der Lage ist, den fulminanten Bastian Pastewka herauszukegeln – der wohl für die meisten (so auch für Kollegin Mo) nach Episode 4 endgültig zum Favoriten auf den Gewinn bei „LOL“ avanciert ist. Pastewka jedoch musste bereits das eine oder andere Mal dagegen ankämpfen, die saloppen Kommentare Krömers nicht mit einem Grinsen zu quittieren. Und eine Sache wurde dabei noch nicht bedacht: Kurt Krömer ist noch nicht zur Höchstform aufgelaufen. Wehe, wenn er richtig losgelassen wird...

    Amazon
    Machen seine Antilach-Grimassen Kurt Krömer diesmal zum „LOL“-Gewinner?

    Ob am Ende tatsächlich jemand aus unserer Favoritenriege oder doch einer der anderen drei Comedians das Rennen macht, erfahren wir bereits in zwei Tagen. Die beiden letzten Folgen der zweiten Staffel von „LOL: Last One Laughing“ erscheinen am Freitagmorgen, dem 15. Oktober 2021, auf Amazon Prime Video.

    Auch in Staffel 2 von "LOL" nervt eine Sache wieder gewaltig!

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top