Mein Konto
    "Shang-Chi", "Jungle Cruise" mit Dwayne Johnson & noch viel mehr jetzt zum Sonderpreis streamen: Diese Neustarts erwarten euch am Disney+ Day [Anzeige]
    12.11.2021 um 08:30
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Berührt und fasziniert zu werden, aber auch etwas über sich selbst lernen – das bedeutete Kino schon immer für Daniel. Darum machte der einstige Sozialarbeiter am Ende seine Leidenschaft auch zum Beruf.

    Mit dem Disney+ Day feiert das Maushaus am 12. November den Geburtstag seines hauseigenen Streaming-Services – mit einem Super-Angebot und jeder Menge hochkarätiger Neuheiten. Von Marvel und „Star Wars“ bis hin zum neuen „Kevin - Allein zu Haus“.

    2021 Disney und seine verbundenen Unternehmen.

    Disney+ feiert Geburtstag – und alle mit Abo feiern mit! Zum zweiten Geburtstag des Streaming-Services am 12. November 2021 gibt es heute besonders prominenten Nachschub für alle Film- und Serien-Fans – darunter etwa der bildgewaltige Superhelden-Blockbuster „Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings“ von Marvel oder das mystische Abenteuer „Jungle Cruise“ mit Dwayne Johnson und Emily Blunt, das bislang nur mit VIP-Zugang verfügbar war und ab sofort von allen Abonnentinnen und Abonnenten ganz ohne Zusatzkosten gestreamt werden kann.

    Apropos Abo: Noch bis zum 14. November 2021 könnt ihr Disney+ für nur 1,99 Euro für einen ganzen Monat buchen – und so nicht nur diverse Disney-Klassiker, Marvel-Highlights und „Star Wars“-Abenteuer streamen, sondern auch allerhand weitere Filme und Serien, die ihr etwa in der Themenwelt Star auf Disney+ findet – von Action-Krachern wie „Face/Off“ über Sci-Fi-Horror wie „Alien“ und „Predator“ bis zu Mystery-Meilensteinen wie „Lost“. Die perfekte Gelegenheit, um das vielseitige Programm des Streaming-Services für einen besonders schmalen Taler zu durchforsten. Danach kostet das Monatsabo 8,99 Euro.

    ›› 1 Monat Disney+ für 1,99 Euro

    Vor allem lohnt sich die Aktion aber auch, um einige der größten Kino-Blockbuster 2021 in den eigenen vier Wänden zu erleben oder auch um eine besondere Streaming-Weltpremiere mitzufeiern. Wir haben die Highlights für euch zusammengefasst:

    "Jungle Cruise": Auf den Spuren von "Fluch der Karibik"

    In „Jungle Cruise“ wandelt Dwayne Johnson als windiger Schipper Frank auf den Spuren von Kult-Pirat Jack Sparrow – und legt gemeinsam mit Emily Blunt die nächste erfolgreiche Disney-Verfilmung vor, die auf einer Themenpark-Attraktion beruht.

    Mit ihrer tollen Chemie sowie jeder Menge schlagfertiger Wortgefechte jagen die beiden Stars den Unterhaltungswert des mystischen Dschungel-Spektakels unaufhörlich in die Höhe – vermengt mit einer übernatürlich angehauchten Schnitzeljagd durch exotische Gefilde ergibt das am Ende klassisches Abenteuerkino, wie man es leider nur noch selten sieht.

    Blunt spielt die Forscherin Lily Houghton, die sich gemeinsam mit ihrem Bruder McGregor (Jack Whitehall) auf die Suche nach einem magischen Gewächs mit heilenden Kräften macht, das tief im Amazonas wächst. Helfen soll ihr dabei der eigensinnige Flussschiff-Kapitän Frank (Johnson), der das Gebiet wie seine Westentasche kennt – und die Forscherin an ihr Ziel führen soll, bevor ihr der schurkische Prinz Joachim (Jesse Plemons) zuvorkommt. Denn auch der hat es auf den außergewöhnlichen Baum abgesehen…

    "Shang-Chi: Marvel mal anders

    Das Marvel Cinematic Universe (MCU) erlebt in seiner bereits vierten Phase allerhand Umbrüche, die bereits eine Neuausrichtung des Mega-Franchise spürbar werden lassen.

    Mit einem starken Cast und der bis dato vielleicht sogar besten Action im MCU – von brachialen Käfig-Fights über kurzweilige Kloppereien in Jackie-Chan-Manier bis hin zu atemberaubenden Duellen à la „Tiger & Dragon“ – zeigt Regisseur Destin Daniel Cretton mit „Shang-Chi And The Legend Of The Ten Rings“ jedenfalls, dass das Mega-Franchise noch lange nicht am Ende ist, sondern nur immer vielseitiger und abwechslungsreicher wird.

    Im Zentrum der Geschichte steht Shang-Chi (Simu Liu), der von klein auf von seinem Vater (Tony Leung) intensives Kampfsporttraining erhalten hat. Den wahren Grund hinter seiner Ausbildung erfährt er jedoch erst viele Jahre später: Im Glauben, einer guten Sache zu dienen, hat ihn sein Vater auf eine Mission vorbereitet, die alles andere als heldenhaft ist.

    "Nicht schon wieder allein zu Haus“: Kult-Klassiker neu aufgelegt

    Kevin - Allein zu Haus“ ist einer der Weihnachtsfilm-Klassiker schlechthin, der übrigens auch auf Disney+ verfügbar ist und in den kommenden Wochen wohl zu den meistgeschauten Inhalten auf der Plattform zählen dürfte. Mit besonderer Spannung dürften viele Fans aber wohl auch die Neuauflage des Kultfilms „Nicht schon wieder allein zu Haus“ erwarten: Im insgesamt sechsten Film der „Allein zu Haus“-Reihe schlüpft „Jojo Rabbit“-Star Archie Yates in die Fußstapfen von Macaulay Culkins Kevin.

    Max (Archie Yates) hat über die Weihnachtstage sturmfrei, weil seine Familie versehentlich ohne ihn nach Japan gereist ist. Doch die Freude darüber, endlich tun und lassen zu können, wonach ihm der Sinn steht, währt nur kurz. Als das vor dem finanziellen Ruin stehende Ehepaar Pam (Ellie Kemper) und Jeff (Rob Delaney) nämlich in Max’ Elternhaus einbricht, um ein wertvolles Erbstück zu stehlen, ist es an dem Jungen, das Hab und Gut seiner Familie mit aller Macht zu verteidigen.

    "Olaf präsentiert": Disney-Hits neu interpretiert

    Nicht nur für uns war Olafs Nacherzählung der Ereignisse aus „Die Eiskönigin“ eines der Highlights in „Die Eiskönigin 2“. Wer ebenso viel Spaß daran hatte, wie der naive Schneemann noch einmal das Wichtigste im Schnelldurchlauf zusammenfasste, darf sich nun über Nachschub freuen.

    In der ersten Staffel „Olaf präsentiert“ erzählt die liebenswerte Quasselstrippe nämlich mehrere Disney-Hits auf dieselbe witzige Art und Weise nach – und schlüpft dabei unter anderem in die Rollen von Flaschengeist Dschinni („Aladdin“), Simba („Der König der Löwen“) oder Arielle („Die kleine Meerjungfrau“).

    Außerdem: Neuer Stoff für Fans von "Star Wars", "Die Simpsons" & Co.

    Neben einigen weiteren Neuheiten können Fans der weit, weit entfernten Galaxis sowie der Avengers außerdem auch einen Blick in die Zukunft der Mega-Franchises werfen. „Star Wars Special Look: Boba Fett“ stimmt so etwa auf die kommende Serie „Das Buch von Boba Fett“ (ab 29. Dezember 2021 exklusiv auf Disney+) ein, in „Marvel Special Look: Die Zukunft des MCU“ wird beleuchtet, wie es mit den beliebten Superhelden und -heldinnen weitergeht.

    Außerdem gibt es auch neues von den Simpsons: Im brandneuen Kurzfilm „Die Simpsons feiern Plusiläum” erwarten euch neben der gelben Kult-Familie auch noch jede Menge legendäre Disney-Figuren.

    Ihr seid Disney-Fans durch und durch und wisst genauestens über die beliebten Hits des Haus der Maus und die verschiedenen Filme und Serien auf Disney+ Bescheid? Dann habt ihr jetzt die Gelegenheit, euer Wissen im ultimativen Bilderrätsel unter Beweis zu stellen: Hier geht’s zum großen Disney+ Day Quiz.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top