Mein Konto
    Nur noch kurze Zeit bei Amazon Prime: Liam-Neeson-Action & den größten Horror-Hit aller Zeiten schnell noch streamen
    22.01.2022 um 19:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Berührt und fasziniert zu werden, aber auch etwas über sich selbst lernen – das bedeutete Kino schon immer für Daniel. Darum machte der einstige Sozialarbeiter am Ende seine Leidenschaft auch zum Beruf.

    Wer das Wochenende nutzen will, um mal ein paar Filme von seiner Amazon-Watchlist zu streichen, tut gut daran, mit jenen Filmen anzufangen, die nicht mehr lange auf der Plattform verfügbar sind – Filme wie „Honest Thief“ oder „ES“.

    Metropolitan FilmExport

    Standesgemäß bieten sich Samstag und Sonntag an, um auf der Couch zu versacken und den ein oder anderen Film zu schauen, der entweder gerade neu auf irgendeiner Streaming-Plattform gelandet ist oder den man ohnehin schon längst mal gucken wollte. Ganz besonders lohnt es sich aber natürlich, sich jenen Filmen zu widmen, die nur noch kurze Zeit verfügbar sind – bevor man für sie extra in die Tasche greifen muss.

    Während in den nächsten 30 Tagen weit über 100 Filme von Amazon Prime Video verschwinden, wollen wir euch heute auf einige Inhalte hinweisen, die bereits im Laufe der kommenden Woche rausfallen. Eine Übersicht sämtlicher Filme, die nur noch begrenzte Zeit verfügbar sind, findet ihr hier:

    ›› Über 100 Filme bald weg von Amazon Prime Video*

    Schnell noch streamen: "Honest Thief" & mehr

    Honest Thief“ (noch bis 28. Januar verfügbar): Fans von Liam Neeson, der in den vergangenen Jahren zu einem der aktuell beliebtesten Actionhelden Hollywoods avancierte, dürften mit „Honest Thief“ auf ihre Kosten kommen. Der routiniert inszenierte Action-Thriller, in dem wir den mittlerweile 69-jährigen Iren als Bankräuber zu sehen kriegen, der seine kriminelle Karriere ein für alle Mal hinter sich lassen will, erfindet das Rad zwar nicht gerade neu, macht am Ende aber durchaus Laune. Ebenfalls mit von der Partie sind „Terminator 2“-Schurke Robert Patrick, „Burn Notice“-Star Jeffrey Donovan sowie Jai Courtney („The Suicide Squad“).

    ›› "Honest Thief" bei Amazon Prime Video*

    Einen Mangel an Neeson-Filmen, die ihr mit eurem Prime-Abo gucken könnt, müsst ihr allerdings trotzdem nicht befürchten. Noch länger verfügbar sind so unter anderem etwa Action-Thriller wie „The Marksman“, „Non-Stop“, „Widows“ sowie „Taken 2“ und „Taken 3“, die Dramen „Made In Italy“ und „Five Minutes Of Heaven“ oder aber auch der Mystery-Thriller „After.Life“.

    ES“ (noch bis 24. Januar verfügbar): Der Horror-Blockbuster spielte über 700 Millionen Dollar an den Kinokassen ein, ist damit nicht nur einer der erfolgreichsten R-Rated-Filme, sondern auch der erfolgreichste Horrorfilm aller Zeiten und löste eine regelrechte Welle an neuen Stephen-King-Adaptionen aus, vor allem ist die Neuverfilmung des legendären Schauermärchens um den gruseligen Kinderschreck Pennywise aber einfach ein verdammt großes und richtig starkes Stück Horror-Kino. Clown-Phobiker sollten um das meisterhafte Grusel-Highlight allerdings einen weiten Bogen machen.

    ›› "ES" bei Amazon Prime Video*

    The Professor“ (noch bis 24. Januar verfügbar): Fans von Johnny Depp sollten hingegen die Gelegenheit nutzen, den Hollywood-Star als Hochschulprofessor zu erleben, der sein Leben nach einer tödlichen Diagnose noch einmal ordentlich umkrempelt. „The Professor“ wurde zwar bereits 2018 gedreht, fand allerdings erst zwei Jahre später den Weg nach Deutschland – und zeigt den Megastar mal wieder von einer anderen Seite (die man zwischen „Fluch der Karibik“, den zahlreichen Tim-Burton-Märchen und seinem „Phantastische Tierwesen“-Gastpiel fast vergessen könnte).

    ›› "The Professor" bei Amazon Prime Video*

    Darüber hinaus sortiert Amazon in den kommenden Wochen aber noch fleißig weiter aus. Ebenfalls nur noch für kurze Zeit verfügbar sind so etwa das Hirn-aus-Sci-Fi-Spektakel „Battleship“, der Thriller-Klassiker „Die üblichen Verdächtigen“ von Bryan Singer sowie die komplette „Harry Potter“-Reihe. Falls ihr jene Filme also noch auf eurer Watchlist habt, nehmt euch lieber früher als später Zeit für sie.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top