Mein Konto
    "The Boys": So macht sich der Amazon-Prime-Hit über "The Batman" und die "The Dark Knight"-Trilogie lustig
    09.03.2022 um 12:45
    Julius Vietzen
    Julius Vietzen
    -Redakteur
    Vom Arrowverse bis "The Dark Knight" und vom DCEU über "Joker" und "The Batman" bis hin zum neuen DCU behält Julius auch im DC-Multiversum den Überblick.

    „The Batman“ läuft aktuell in den Kinos und ist damit ein ideales Angriffsziel für „The Boys“ auf Amazon Prime Video, wo schon so mancher DC-Held und Marvel-Schurke durch den Kakao gezogen wurde. Batman widmen die Boys nun einen Schwung Poster.

    Amazon / Warner

    Viele Figuren in „The Boys“ sind eindeutig Parodien und/oder bösartige Versionen von bekannten Superheldinnen und Superhelden von DC und Marvel: Homelander (Antony Starr) ist etwa ein komplett durchgeknallter Superman und in Staffel 3 von „The Boys“ erleben wir dann unter anderem „Supernatural“-Star Jensen Ackles als Captain-America-Parodie Soldier Boy.

    Pünktlich zum Kinostart von „The Batman“ haben sich die Verantwortlichen hinter „The Boys“ nun aber auch den Dunklen Ritter höchstpersönlich vorgeknöpft und Batman in einer Reihe von Postern durch die Mitglieder der titelgebenden Boys ersetzt. Die Poster selbst sind dabei diversen Batman-Filmen nachempfunden:

    Direkt an „The Batman“ angelehnt ist dabei das erste Poster, dass Kimiko alias The Female (Karen Fukuhara) zeigt und die Schriftart sowie das rot-schwarze Farbschema von dem aktuell in den Kinos laufenden DC-Hit übernimmt. Die anderen Poster nutzen ebenfalls jeweils bekannte Schriftarten und Elemente:

    •  „Butcher Begins“ ist unschwer zu erraten „Batman Begins“.
    •  „Frenchie: The Animated Henchman“ spielt auf „Batman: The Animated Series“ an, in Deutschland zumeist schlicht „Batman“ genannt.
    •  „Hughie Forever“ ist natürlich „Batman Forever“.
    •  Und „MM“ ist „Batman“ von 1989.

    Der Begleittext im ersten Tweet ist dabei übrigens eine Anspielung auf „The Dark Knight, in dem der Joker (Heath Ledger) einen „Zaubertrick“ vorführt und einen Bleistift verschwinden lässt, indem er damit einen Gangster tötet – nur dass hier laut „The Boys“-Twitter-Kanal stattdessen die Superhelden verschwinden.

    Captain America & Superhelden-Sex in "The Boys" Staffel 3

    Mit dem Inhalt von „The Boys“ Staffel 3 dürften die neuen Poster nicht viel zu tun haben, denn soweit bislang bekannt, geht es darin nicht um eine Batman-Parodie, sondern vor allem um den eingangs bereits erwähnten Soldier Boy und sein Team, das auf den Namen Payback hört und den Seven vorausging.

    Außerdem wird die berühmt-berüchtigte „Herogasm“-Storyline aus den „The Boys“-Comics in Staffel 3 adaptiert, in der Homelander und Co. auf einer abgelegenen Insel eine gigantische Sex-und-Drogen-Orgie feiern. Und dabei soll es ganz schön heiß hergehen, wie Showrunner Eric Kripke bereits verriet.

    „The Boys“ Staffel 3 erscheint am 3. Juni 2022 bei Amazon Prime Video. Was euch darin noch so erwartet, haben wir in dem nachfolgenden Video zusammengefasst:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top