Mein Konto
    "Inventing Anna" stößt in die All-Time-Top-10 von Netflix vor
    09.03.2022 um 16:00
    Björn Becher
    Björn Becher
    -Mitglied der Chefredaktion
    Schaut Serien am liebsten bei Streaming-Diensten wie Netflix, Disney+ oder Prime Video - zuletzt u. a. "Winning Time", "Lincoln Lawyer" und "Better Call Saul".

    Fast vier Wochen ist „Inventing Anna“ nun auf Netflix schon verfügbar, doch das Interesse an der wahren Geschichte der Hochstaplerin Anna Sorokin alias Anna Delvey ist ungebrochen. Das reicht nun zum Einzug in die sogenannte Netflix-All-Time-Top-10.

    Netflix

    Die täglichen Top-10 auf Netflix sind schon lange ein fest etabliertes Feature. Viele Netflix-Nutzer*innen schauen dort, was sich der Rest des Landes so auf der Streamingplattform zu Gemüte führt und lassen sich davon inspirieren. Doch seit einiger Zeit gibt es auf einer externen Extra-Seite auch weitere Top-10-Listen. Und darunter finden sich auch die meistgeschauten Serien insgesamt auf Netflix. Und hier kann sich nun „Inventing Anna“ platzieren.

    In der neuesten Top-10-Liste, die den Netflix-Konsum bis inklusive Sonntag, den 6. März 2022, erfasst, ist „Inventing Anna“ nämlich das erste Mal im sogenannten All-Time-Ranking gelistet. Netflix unterscheidet in diesen Listen zwischen „English“ und „Non-English“. Bei den englischsprachigen Serien ist „Inventing Anna“ nun auf Platz 6. Da unserer Meinung nach die Unterteilung in englisch und nicht-englische Serien nur wenig Sinn macht, haben wir flugs mal eine Gesamt-Top-10 gebastelt. Auch in dieser ist „Inventing Anna“ nun das erste Mal vertreten, und zwar auf Platz 9. Hier ist die gesamte Liste:

    1. Squid Game: 1,65 Milliarden Stunden
    2. Bridgerton: 625,5 Millionen Stunden
    3. Haus des Geldes – Staffel 4: 619 Millionen Stunden
    4. Stranger Things – Staffel 3: 582,1 Millionen Stunden
    5. All Of Us Are Dead: 560,8 Millionen Stunden
    6. The Witcher – Staffel 1: 541 Millionen Stunden
    7. Tote Mädchen lügen nicht – Staffel 2: 496,1 Millionen Stunden
    8. The Witcher – Staffel 2: 484,3 Millionen Stunden
    9. Inventing Anna: 481,7 Millionen Stunden
    10. Tote Mädchen lügen nicht – Staffel 1: 475,6 Millionen Stunden

    Aus der Top-10 rausgefallen ist dafür die Mini-Serie „Maid“, die vorher mit 469,1 Millionen Stunden ganz knapp vor der dritten Staffel „You“ (467,8 Millionen Stunden) auf dem zehnten Rang lag.

    Für die Liste addiert Netflix einfach auf, wie viele Minuten und Stunden geschaut wurde – und zwar unabhängig davon, ob vielleicht mittendrin abgebrochen oder die Serie mehrfach wiederholt wurde.

    Allgemein wird die Liste dabei als All-Time-Top-10 bezeichnet, was aber nicht ganz stimmt. Zwecks besserer Vergleichbarkeit werden immer nur die ersten 28 Tage, also die ersten vier Wochen, gezählt.

    Wie weit klettert "Inventing Anna" noch?

    „Inventing Anna“ nähert sich nun dem Ende dieses 28-Tage-Zyklus. Nur noch die Zahlen seit Montag, dem 7. März, bis zum morgigen Donnerstag, dem 10. März, fließen in die Gesamtberechnung ein. Sicher ist: Die achtplatzierte zweite Staffel „The Witcher“ wird damit überholt (bzw. wurde schon überholt). Auch die zweite Staffel von „Tote Mädchen lügen nicht“ auf dem siebten Rang liegt in greifbarer Nähe, wobei es unserer Meinung nach nicht ausgemacht ist, dass diese überholt wird.

    Vergangene Woche konnte „Inventing Anna“ rund 77,6 Millionen Stunden sammeln. Man könnte also nun meinen, dass dies rund 11 Millionen Stunden pro Tag bedeutet und „Inventing Anna“ daher an vier Tagen locker die Lücke von nicht einmal 15 Millionen zu „Tote Mädchen lügen nicht“ schließen müsste. Da viele Menschen mit der Serie nun durch sind, gehen die Zahlen aber deutlich zurück. Die 77,6 Millionen Stunden sind so rund 40% niedriger als das Ergebnis in der Vorwoche. Zudem gehen wir davon aus, dass die Zahlen am Wochenende deutlich stärker sind, nun fallen aber nur noch Montag bis Donnerstag in die Gesamtberechnung ein. Es wird nach unserer Prognose daher eng werden, ob „Inventing Anna“ auch noch bis Platz 7 vorstoßen kann.

    Hit-Serie auf Netflix sei "gefährlich": Große Vorwürfe gegen "Inventing Anna"
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top