Mein Konto
    TV-Tipp: Heute Abend laufen gleich 2 der besten Sci-Fi-Filme aller Zeiten im Doppelpack
    17.04.2022 um 13:00
    Daniel Fabian
    Daniel Fabian
    -Redakteur
    Berührt und fasziniert zu werden, aber auch etwas über sich selbst lernen – das bedeutete Kino schon immer für Daniel. Darum machte der einstige Sozialarbeiter am Ende seine Leidenschaft auch zum Beruf.

    Science-Fiction-Fans, die noch auf der Suche nach einer Abendbeschäftigung sind, können aufatmen. RTL2 zeigt heute nämlich gleich zwei Sci-Fi-Highlights am Stück! Los geht's mit „Arrival“ (20.15 Uhr), um 22.30 Uhr folgt „Contact“.

    Warner Bros. / 2016 Sony Pictures Releasing GmbH

    Science-Fiction ist ein Genre, das bei unseren Lesern und Leserinnen regelmäßig auf ganz besonders großes Interesse stößt. Dementsprechend wollen wir euch natürlich auch nicht vorenthalten, wenn dann mal ein Genre-Highlight im Fernsehen läuft – geschweige denn, wenn es gleich zwei am Stück sind, so wie heute!

    RTL 2 zeigt am 17. April 2022 „Arrival“ (20.15 Uhr). Direkt im Anschluss folgt ab 22.30 Uhr dann auch noch „Contact – und wir können in beiden Fällen nur eine Empfehlung für alle Fans des Genres abgeben. Denn sowohl der etwas andere Alien-Invasions-Film von Mastermind Denis Villeneuve („Blade Runner 2049“, „Dune“) als auch der 90er-Jahre-Klassiker von „Zurück in die Zukunft“-Macher Robert Zemeckis zählen für uns zu den besten Science-Fiction-Filmen, die es jemals gab.

    Mit "Arrival" & "Contact": Die besten Sci-Fi-Filme aller Zeiten

    Wer die TV-Ausstrahlungen heute Abend verpasst, kann natürlich auf unterschiedliche Alternative zurückgreifen: „Arrival“ gibt es derzeit etwa im STARZPLAY-Channel bei Amazon Prime Video, den ihr kostenfrei und ganz ohne Bindung testen könnt, „Contact“ ist derzeit in keinem Abo enthalten, dafür aber bereits ab 3,98 Euro digital erhältlich. Beide Filme bekommt ihr außerdem bereits für einen schmalen Taler auf DVD oder Blu-ray.

    » "Arrival" bei Amazon*
    » "Contact" bei Amazon*

    "Arrival": Der Gegenentwurf zu "Independence Day"

    Wenn es Außerirdische auf die Erde verschlägt, endet das meist in einem brachialen Krieg zwischen zwei Welten, aus dem in der Regel in die Menschen als Sieger hervorgehen – und zwar auf möglichst explosive und heroische Weise. Und das kann, wie etwa in Roland Emmerichs „Independence Day“, auch höchst unterhaltsam sein. Aber so muss es eben nicht ablaufen. Das zeigt Denis Villeneuve mit der Verfilmung von Ted Chiangs preisgekrönter Kurzgeschichte „Story Of Your Life“, in der Amy Adams („The Woman In The Window“) und Marvel-Star Jeremy Renner („Hawkeye“) als zwischenweltliche Ermittler das Schicksal der Menschheit in Händen halten. Und zwar ganz ohne Krawall.

    „Arrival“ ist ein „ambitionierter, emotionaler und spannender High-Concept-Film“, schreibt Autor Carsten Baumgardt unter anderem in der FILMSTARTS-Kritik, ein Film, der „großes Kino für Erwachsene“ biete und sich als krasser Gegenentwurf zu „Independence Day“ ins Gedächtnis brennt. Von uns gibt's dafür 4,5 von 5 möglichen Sternen.

    "Contact": Ein philosophisch angehauchtes Meisterwerk

    Sogar noch besser schneidet „Contact“ in der FILMSTARTS-Kritik ab. Robert Zemeckis' „fulminantes, philosophisch angehauchtes Science-Fiction-Drama“ ist hervorragend gespielt, visuell umwerfend und von Anfang bis Ende durchdacht. Dafür gibt es von uns die vollen fünf Sterne und einen Platz ganz weit vorne in unserem Sci-Fi-All-Time-Ranking.

    Im Zentrum des Films steht die ebenso exzellente wie eigensinnige Wissenschaftlerin Dr. Ellie Arroway (Jodie Foster), die seit dem frühen Tod ihrer Eltern mit Bindungsängsten zu kämpfen hat und nun ausgerechnet diejenige ist, die eine Verbindung zu außerirdischen Wesen herstellt. Als Leiterin eines Programms, das sich mit der Suche nach extraterrestrische Intelligenz befasst, macht sie eines Tages nämlich eine Entdeckung, die das Leben der Menschen und ihre Sicht auf die Welt für immer verändern könnte.

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top